Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Feeleweele

Wasser neben Futter stellen???

Empfohlene Beiträge

Während ich hier sitze und nähe habe ich den fernseher laufen, VOX - Wildes Kinderzimmer, und ich wurde gerade belehrt das man ( bei Katzen ) das Wasser nicht neben das Futter stellen soll weil die Katzen dann zuwenig trinken, denn sie denken das wäre geschmackloses Fressen...ogottogott, was habe ich meinen Katzen nun 40 Jahre lang angetan???? Bei uns stand das Wasser immer neben dem Futter....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe den Fernseher gerade nicht an, aber wer erzählt denn sowas?

Wo soll der Napf denn sonst stehen? Ich denke eine Katze kann schon unterscheiden zwischen Fressen und Wasser, oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nein, scheinbar nicht....*entsetz* alle Katzen doof????

Ich werf mich hier grad weg...mußte das jetzt ausmachen, konnte das dumme Geblubber nicht mehr ertragen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wusste es doch schon immer:

Katzen sind viiiieeeeel dümmer als Hunde. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch: Das hab ich ebend auch gedacht und hab mir auch gleich gedanken gemacht ob mein Kater zu wenig trinkt????? :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

LoL... ich hab ja selbst eine Katze, und dass sie nicht viel trinken, wenn das Wasser neben dem Futter steht, stimmt - das liegt aber nicht daran, dass sie denken, das wäre "geschmackloses" Fressen. Das ist irgendwie aus genetischen Gründen so, als die wilden Katzen früher durch die Steppe gejagt sind, haben sie ja auch nicht immer am Fluss gefressen, weil... keine Ahnung.

Was ich damit sagen wollte: Katzen sind NICHT dumm!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

so wie Anoulie es beschrieben hat, habe ich das auch schon gehört.

Die Wassernäpfe für unsere Katzen haben wir nach ner Zeit auch abgeschafft. Die haben da nie draus getrunken. Sie gehen immer an die Hundenäpfe, oder sie trinken aus Gießkannen die schon einige Zeit mit Wasser beüllt waren.

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun weiß ich warum meine Katzen immer das Wasser aus der Gießkanne und die Hunde aus der Regentonne trinken...weil ich dumme Nuß das Wasser neben dem Futter stehen habe...tztztz...ich hab mein Wasserglas auch immer auf dem Tisch an dem ich esse, stellt Euch mal vor, ich müßte immer in die Küche laufen zum Trinken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist der Beweis, das Fernsehn verdummen soll..... Siggi zum Glück bist Du nicht drauf reingefallen *lach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Katzen zu wenig trinken habe ich auch schon gehört.

Aber wenn sie durstig sind wird es ihnen wohl wurst sein wo der Napf steht.

Meine hat z.b. nur aus dem Wasserhahn im Bad getrunken. Die saß im Waschbecken mit einer Geduld bis sie jemand entdeckt hat und das Wasser aufdrehte. Von dumm keine Rede!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.