Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Hund verliert Haare

Empfohlene Beiträge

Hallo,

und zwar habe ich folgende Probleme:

- mein Hund verliert in letzter Zeit extrem viele Haare.

Erst dachte ich, er würde das Winterfell verlieren, aber es hört einfach nicht mehr auf.

Ich bürste ihn jeden Tag, und da fallen jedes Mal extrem viele Haare, aber kaum schüttelt er sich eine halbe Stunde später, fallen wieder unmendgen von Haaren, oder wenn er sich auf die Couch setzt, liegen danach an dieser Stelle wieder ganz viele Haare.

Woran kann das liegen? Hat er vllt irgend einen Mangel?

- Folglich habe ich das Problem, dass seine Haare überall an meinen Klamotten hängen bleiben und sie sich richtig festhaken und selbst Waschen in der Waschmaschine hilf nicht, die Haare sind danach immer noch da. Habe am Anfang auch den Fehler gemacht, Kleidungsstücke mit seinen Haaren und seine Hundedecke zusammen mit anderen Sachen gewaschen habe, und jetzt hängen an denen auch seine Haare. Es ist echt schrecklich und noch hinzu kommt, dass ich den ganzen Tag am Wischen, Kehren und Saugen bin, damit das nicht gänzlich ausartet mit den ganzen Haaren.

Hättet ihr irgendwelche Tipps für mcih was ich dagegen tun kann oder mir sagen wie ihr das mit euren Hunden handhabt?

Danke im Voraus und liebe Grüsse

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Anna,

erstmal ganz herzlich Willkommen hier =)

Zu Deinem Problem kann ich Dir empfehlen Deinem Hund Bierhefetabletten (bekommst Du im Drogeriemarkt) und Biotintabletten (die hol ich immer im Discounter) zu geben. Die helfen normalerweise sehr gut bei Haut und Fellproblemen.

Achja, es wäre schön, wenn Du Dich und Dein Hundi unter "sich besser kennen lernen" etwas näher vorstellen würdest.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

CCaron.gif

erstmal willkommen!

Der Fellwechsel ist durch unsere gleichmäßig temperierten Wohnungen nicht mehr an die Jahreszeit gebunden, das geht auch so weit das einige dauernd fusseln. Solange Hund keine kahren Stellen bekommt kann das "normal" sein, das er jetzt wechselt. Ich würde noch was abwarten eh ich mir SOrgen machen würde, Bierhefetabletten/ Biotin werden nicht schaden, vielelict aber auch nichts nutzen, probiers ruhig wenn du ungeduldig wirst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

....lach...magst Du mal herkommen, hier leben ganz viele haarige "Monster" , ich könnte Kissen stopfen damit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hier auch:

post-7961-1406413866,04_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.