Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle easy in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ratzfatz weiter

Hundeforum Der Hund
Femke

Was haltet ihr von Stachelhalsbändern?

Empfohlene Beiträge

Wollte mal wissen was ihr von Stachelhalsbändern denkt?? Also ich finde man kann es schon als Tierquälerei bezeichnen. Habe gestern wieder eine Frau gesehen deren Hund ein Stachelhalsband an hatte :[ vielleicht sollte sie sich mehr Zeit nehmen mit einfachen und schmerzfreiern Methoden dem Hund das ziehen abzugewöhnen .

:heul: die arme Geschöpfe

Femke und Joys

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

HI

also ich halte überhaupt nichts von den dingern! die sind nur gut für die Mülltonne...

Hatte mal einen Kollegen desen DACKEL(ich schreib das groß weil ich so erstaund bin) ein stachelhalsband tragen muss, weil der sooo ziehen würde wegen jedem tier!

Hallo das ist ein Jagdhund, es ist normal das wenn du ihm das nicht abtrainierst das er jagd...meinte ich

und ich habe ihm 1000 mal gesagt er soll as ding weg schmeisen und lieber inne hundeschule gehn!

hat er nicht..da hab ich ihm die freundschaft gekündigt! ich möchte mit keinem tierquäler befreundet sein:[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallöchen

ich finde Stachelhalsbänder unterste Schublade - einfach total sinnlos und Tierquälerei!

was eine DACKEL? das ist ja ein Witz!!!! Ich hätte ihm nicht die Freundschaft gekündet - denn so muss der arme Hund das Halsband weiter tragen - ich hätte den Tierschutz kommen lassen!

ich bin auch gegen zughalsbänder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von chandini:

ich bin auch gegen zughalsbänder.

Hallo!

Also gegen Stachelhalsbänder hab ich auch etwas, meine Ex-Trainerin zog einemal einem Aussie eins drauf...Das war mal herftig mit anzuschaun, woallem, weil er immer aggressiver wurde! Naja, schließlich war auch endlich der Besitzer dagegen und inzwischen kann er mit allen Rüden....komisch, auch ohne Stachel!

Doch der Meinung von chanini bin ich auch nicht. Ein normales Gliederhalsband, ist absolut nicht schädlich für den Hund im Gegensatz, eigentlich ist es besser wie ein normales Stoff oder Lederhalsband!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Der Einsatz von Stachelhalsbändern ist verboten, unabhängig davon, ob sie mit spitzen oder stumpfen Gliedern versehen als Bänder mit Stacheln gestaltet sind, da sie beim Hund zu Quetschungen oder Verletzungen führen. Die Begriffe Stachelhalsband, Krallenhalsband und Korallenhalsband werden dabei synonym verwendet. Während das Krallenhalsband die Haut eher klemmt und quetscht und ohne Hautperforationen zu nachhaltigen Schmerzen führen kann, verursachen von Hundebesitzerinnen und -besitzern zugespitze Krallenhalsbänder (Stachelhalsbänder) häufig Hautverletzungen mit akuten Schmerzen, gefolgt von Entzündungssymptomen."

So ist es in der Schweiz gesetzl. festgelegt.

siehe:

http://www.hundezeitung.de/top/top-71.html

Stachelhalsbänder = Starkzwang

So arbeiten nur Leute, die zu bequem und/oder geistig nicht in der Lage sind, sich unter anderem mit Lernverhalten beim Hund auseinanderzusetzen.

Auck kann gelerntes Verhalten in Stresssituationen (Schmerz=Stress) nicht so sicher abgerufen werden, wie Verhalten, daß unter positiver Bestärkung eingeübt wurde. Dieses Phänomen, dass man sich unter Stress bestimmte Dinge nicht sehr gut merken kann, sie vielleicht nicht einmal richtig wahr nimmt, kennen wir Menschen ja selbst gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von °°NICO°°:
Original von chandini:

ich bin auch gegen zughalsbänder.

Hallo!

Also gegen Stachelhalsbänder hab ich auch etwas, meine Ex-Trainerin zog einemal einem Aussie eins drauf...Das war mal herftig mit anzuschaun, woallem, weil er immer aggressiver wurde! Naja, schließlich war auch endlich der Besitzer dagegen und inzwischen kann er mit allen Rüden....komisch, auch ohne Stachel!

Doch der Meinung von chanini bin ich auch nicht. Ein normales Gliederhalsband, ist absolut nicht schädlich für den Hund im Gegensatz, eigentlich ist es besser wie ein normales Stoff oder Lederhalsband!!

nee - ich finds nicht toll wenn jemand an seinem Hund herumrupft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja Da den tierschutzbund an zu rufen bring glaub ich nichts..... habe schon hier fälle gelesen da haben die ja nicht mal was bei hundebissen gemacht!

auserdem sind diese stachelhalsbänder ja leider frei verkäuflich...

der typ meinte damals noch zu mir, ob ich wohl wüsste warum sein dackel atem probleme hat.....naja das liegt ja wohl auf der hand

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Zughalsbänder sind ja nur dann Zughalsbänder wenn man sie auch auf Zug stellt. Alle unsere Hunde haben welche (Gliederhalsband) die stehen aber nie auf zug. Unsere Hunde haben nur beim Gassigehen ihre Halsbänder an und da kann ich die Halsbänder schneller ausziehen, weil ich nicht will dass sie beim spielen welche tragen (ich habe schon mal gesehen, dass sich beim spielen ein anderer Hund mit der Pfote im Halsband des Spielgefährten verfangen hat und das war ein lederhalsband). Bei den Pudel würde ich nie ein anderes Halsband nehmen, da bei den Gliederhalsbändern (große Glieder) kein Fell hängenbleibt.

Außerdem wenn ich wirklich will, kann ich auch einen Hund der ein festes Halsband trägt verletzen indem ich wie wild dran rumreiße.

Viele Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von chandini:

nee - ich finds nicht toll wenn jemand an seinem Hund herumrupft

Doch wenn du an deinem Hund "herumrupfst" ist es gesünder mit einem Gliederhalsband, wie mit einem normalen Halsband! Und du kannst mir sagen was du willst, er macht jeder an seinem Hund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mann kann es sich abgewöhnen... ist schwierig aber man kanns... ich weiss echt nicht, ob das gesünder sit, das kann 100-pro auch ein schleudertrauma geben... ich habe einfach eine abneigung gegen diese bänder...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.