Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
heidi63

Fressen von Hundehaufen

Empfohlene Beiträge

Hallo, habe seit fast 6 Jahren (mein Berner Sennen Rüde, kastriert wird im Oktober 6 ) das Problem das er immer andere Hundehaufen frißt. Auch der Tierarzt kann mir nicht weiterhelfen. ( es wurden diverse Blutuntersuchungen gemacht, aber ihm fehlt nichts )

Kann mir jemand einen Rat geben, denn die Sache ist mehr als ekelhaft. Bin über jeden Rat dankbar.

Heidi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bekka & Mexx, :)

danke für die Tipp ' s. Habe mich ein wenig durch die Tipp ' s gearbeitet und auch etwas angewendet. ( mit dem Stock auf die Sch..... schlagen, was mir einige irritierte Blicke gebracht hat.

Zum Glück hat keiner die weißen Männer gerufen :klatsch: ) Aber es hat bis jetzt nichts gebracht.

Solange Max an der Leine ist frißt er nicht ' s, er schnüffelt, schaut mich an, hab ich das nicht gut gemacht ?. ( Für solche Zwecke habe ich immer zur Belohnung ein Stückchen Fleischwurst mit )

Aber wenn er frei läuft, wir wohnen nah am Wald, läuft er 10 m und mehr zurück und friß Sch....

Natürlich bin ich dann nicht in der Nähe und sehe vom Weiten nicht woran er schnüffelt.

Zu Hause frißt er nur aus seinem Napf und auch nur wenn wir es ihm erlauben. Ich kann 1 -2

Stunden weggehen, wenn ich wiederkomme ist er nicht an seinem Napf gewesen.

Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. :??? Auch der Tierarzt konnte mir keinen Rat geben.

Auch eine Blutuntersuchung hat nicht ' s gebraucht. Max fehlt es an nicht ' s.

Will jetzt Schluss machen, habe mich lange genug ausgeheult.

Nochmal Danke Heidi63 :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gehe doch mal den Weg vorher ab und markiere die Haufen mit etwas Chilisauce oder Tabasco. Vielleicht probiert er sie trotzdem ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:) Hallo Kristin,

wir wohnen am Wald und Max kann ich da frei laufen lassen. Es ist also schlecht möglich, weil er ja

auch immer etwas in den Wald läuft. An der Leine ist er ganz brav.

Aber Danke viele Grüße

Heidi :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

Das machen wohl nicht wenige Hunde, meiner war auch einer davon, allerdings verspeiste er nur die Haufen seines Kumpels, der mit ihm hier im Haus lebte. Man konnte die Dinger garnicht so schnell weg machen, wie Hundi Schnauzeleckend rauslief und sich das einverleiben wollte. :Oo

Ich hab alles mögliche versucht, hat nichts wirklich geholfen. Er wusste er soll es nicht, aber manchmal war es doch stärker.

Jetzt lebt mein erster Hund nicht mehr und das Problem hat sich von allein gegeben.

Vielleicht hilft nur ihm beizubringen das diese Zeugs ganz schrecklich Pfui ist. ... Ich wünsch dir viel Erfolg dabei. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.