Jump to content
Hundeforum Der Hund
Malt53

Brot-Lasagne

Empfohlene Beiträge

2 mi Möhren

1 mi Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 -2 EL Öl

2 EL Tomatenmark

400 g Hackfleisch

1 Do Tomaten (425 ml)

1 Lorbeerblatt

Salz

Pfeffer

1 Pr Zucker

1 Ciabatta (ca. 200 g)

etwas frischer

oder getrockneter Oregano

2 EL Butter

2 EL Mehl

100 ml Milch

1 TL Gemüsebrühe

-(instant)

geriebene Muskatnuss

125 g Mozzarella

Fett für die Form

1. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Möhren darin ca. 10 Minuten dünsten. Knoblauch und Tomatenmark kurz mitbraten. Hack zugeben und krümelig braten. Tomaten samt Saft und Lorbeer zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ca. 30 Minuten köcheln lassen und dabei öfter umrühren.

2. Brot in 12 Scheiben schneiden. Scheiben auf einem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 6 Minuten goldbraun rösten. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

3. Oregano waschen, abzupfen und, bis auf etwas, fein hacken. Butter erhitzen. Mehl darin an-schwitzen. Mit 200 ml Wasser und Milch ablöschen. Brühe einrühren, aufkochen, unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Den Oregano unter die Hacksoße rühren, nochmals aufkochen. Eine große Auflaufform (ca. 11 Inhalt) fetten und 1/4 Hacksoße darin verteilen. Darauf die Hälfte Brot legen und die Hälfte Bechamelsoße darübergießen. Übrige Zutaten ebenso einschichten. Mozzarellascheiben darauf verteilen, dabei das Brot nicht vollständig bedecken. Lasagne im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Mit Rest Oregano garnieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...