Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bullibande

Brauche dringend Hilfe für meine Haare. Kein Scherz!!

Empfohlene Beiträge

Das Oel bringt bis jetzt noch nichts. Ich lass es mal über Nacht drauf. Teilweise geht der Filz bis an die Kopfhaut. Mittlerweile schmerzt die Kopfhaut auch schon unerträglich.

Danke für den Tip mit dem Entfilzungsspray. Hab jetzt im IT gelesen, dass ein Schweif-Entfilzungsspray für Pferde angebl. helfen soll. Werd morgen früh mal in den Pferdebedarf gehen, er ist gleich um die Ecke.

Ansonsten wird wohl nur noch der Frisuer mit der Schere helfen. Es ist wirklich super schlimm und fühlt sich an wie ein alter Trachtenjanker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o:knuddel

Arme Hanni :(

Ich würd dir gern helfen und dein Chaos verlesen...

Am Samstag wär ich in deiner Nähe gewesen... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och mensch Hanni, was machste denn für Sachen :no:

Ich drücke Dir die Daumen, dass die Ölkur hilft :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten (?) Morgen Hanni!

Was macht der Kopf?

Laß das mit der Schere bloß noch sein.

Schlimmer als alte Dreats kann das nicht sein...

Viel Glück beim Prökeln, du Arme!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte vor Jahren mal hunderte geflochtene Zöpfchen...als das rausgemacht wurde waren meine Haare superschwer verfilzt und ich bin fast heulend zum Friseur...die Dame dort war sehr nett und wollte meine langen Haare nicht abschneiden, sie hat Strähnchen für Strähnchen, Häärchen für Häärchen gerettet...ich saß dort zwei Stunden aber das Ergebnis war super!

Das mit dem Öl war ne dumme Idee....Haara werden durch öl nicht geschmeidiger oder rutschiger....nach der "Rettung" kannst Du eine Mayonnaise-Kur machen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte jetzt über Nacht ein Klumpen in kräftig in Oel eingelegt und Frischhaltefolie drübergemacht. Das Oel hat wenigstens meine Kopfhaut beruhigt, sie schmerzt nicht mehr.

Mein Freund hatte gestern noch über 1 Std. versucht, kleine Haarsträhen rauszuziehen - vergeblich. Der Klumpen ist beinhart und hat einen Durchmesser von ca. 5 cm. Ich versteh nicht, wie eine Rundbürste so etwas anstellen kann. Jetzt bin ich schon so alt, aber so was ist mir noch nicht passiert.

@Wuff

Na super, da bist Du schon in meiner Nähe und dann kommst Du nichtmal auf einen Kaffee. :(

Das macht mich jetzt noch trauriger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Papa hatte Geburtstag und außerdem musste ich mit meiner Omi noch Zeit verbringen.

Die will, glaub ich, bald gehen.

Ansonsten wär ich die 80 km zu dir schon sehr gern noch weiter gefahren ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Probiers mal mit Lenor oder einem anderen Wäscheweich. Damit bekommt man verfilztes Puppenhaar wieder auseinander. Vielleicht bringt's ja bei Dir auch was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Du Sch .... :( was für ein Albtraum. Hast Du einen Afroshop in der Nähe? Die haben da auch gute Mittelchen für Haare und kennen sich mit Verfilzungen bestens aus. Ich hoffe Du bekommst das irgendwie hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drück auch mal ganz fest die Daumen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...