Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bullibande

Brauche dringend Hilfe für meine Haare. Kein Scherz!!

Empfohlene Beiträge

Das könnte auch noch eine Maßnahme sein.

Beim Suchen eben bin ich auf eine total witzige Seite zu dem Thema gestoßen....inhaltlich gibt´s ja nicht soo viel her - aber die Übersetzung ist so drollig!

Klick!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hannilein, was machst Du ! ??? Ich habe ja auch ne Mähne von 1,10m als mir beim Motorad fahren mein Haarzopf aus der Jacke schlüpfte und ich den Haargummi verlor hatte ich auch EINEN Dreadlook. Ähnlich wie bei Dir...... 8 Std und 5 Packungen Spülung ( die billige Marke vom Penny !! ist sehr gut - beige Flasche ) haben geholfen.

Wenn dass sich gar nicht auftut, dann ruf mal beim Frisör an, die haben sicher ein Mittel, dass noch besser ist´.

Och man.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub, die ist schon zum Friseur gefahren...

Hoffentlich können die ihr helfen, ohne Kahlschlag zu machen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch nur ein kleiner "Haufen" - dafür schneidet man doch nicht alles ab.

Notfalls den Klumpen weg und Extensions ran...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt hab ich noch das Problem, dass mein ganzes Deckhaar am Hinterkopf ein riesiger Filzkneul ist.

Sooo klein scheint das nicht zu sein :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Freund hatte gestern noch über 1 Std. versucht, kleine Haarsträhen rauszuziehen - vergeblich. Der Klumpen ist beinhart und hat einen Durchmesser von ca. 5 cm. Ich versteh nicht, wie eine Rundbürste so etwas anstellen kann. Jetzt bin ich schon so alt, aber so was ist mir noch nicht passiert.

Das hörte sich etwas harmloser an. Obwohl´s echt schon schlimm genug ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ein 5cm Klumpen sieht auf einer solchen Mähne halt sehr auffällig aus......... bei mir war es nicht so auffällig, meine 1,10m Haare waren ja EIN Prügel, damit hätte ich jemanden erschlagen können......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du hoffentlich nicht? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö, ich sass nur 5x in der Zeit des Entwirrens mit der Schere auf dem Klodeckel hab Rotz und Wasser geheult und wollte meine Haare erlößen.....mir wurde dann aber die Schere entwendet....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Brauche dringend Rat

      Hallo ihr Lieben! mein Lebensgefährte und ich haben eine ca.6Monate alte Hündin die total offen ist und überhaupt keine Probleme mit Artgenossen hat. Sie spielt gerne mit diesen. Wir haben uns nun einen Zweithund geholt (3,5Jahre) der vorher auch mit einer Hündin zusammengelebt hat und er somit einen anderen Hund im Haus kennt. Uns war es sehr wichtig das die Beiden sich verstehen und auch mal zusammen toben und miteinander spielen. Die erste Zeit sah es sehr sehr gut aus. Sie haben zusamme

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mein Hund abgeben ? Ich brauche Hilfe

      Hallo :)  Ich habe ein Junges Spitzmädchen und bin kurz davor sie anzugeben.  Seit Monaten pinkelt und kotet sie mir in die Wohnung und ich weiß einfach nicht mehr weiter.  Anfangs war es nur auf dem Boden aber mittlerweile verrichten sie ihr Geschäft auf meinen Polstermöbeln und auch auf meinem Bett. Ich dachte zuerst dass sie wohl doch noch nicht ganz stubenrein ist und dass ich sie wohl öfter in denn Garten lassen sollte aber daran liegt es nicht. Auch habe ich Ärztliche H

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Brauche euren ehrlichen Rat

      Hallo zusammen   Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin kenne mich leider mit Foren nicht aus aber ich habe ein paar Dinge die mir auf dem Herzen liegen und ich hoffe das ich hier ein paar Antworten bekomme. Vor knapp 3 Wochen musste ich meinen geliebten Australien Shepherd Rüden Barney mit 10 Jahren einschläfern lassen. Es wurde im Januar ein bösartiger Tumor in der Nase festgestellt und es wurde immer schlimmer. Er hat sehr viel geniesst und manchmal sehr starkes Nasenbluten gehabt

      in Regenbogenbrücke

    • Brauche Hilfe

      Hallo bei unserem Hund wurde gestern Knochenkrebs festgestellt im Bein. Blutwerte sind allerdings alle in Ordnung. Jetzt ist er vorhin ausgerutscht und hatte schmerzen daraufhin habe ich ihm 2 Novalgin gegeben die wir vom Tierarzt bekommen haben. Jetzt hechelt er die ganze Zeit schon wie verrückt und ist total nervös. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Habt ihr eine Idee?  Gruß Melanie 

      in Hundekrankheiten

    • Shit tzu verliert Haare

      Hallo,ich hoffe hier paar Antworten auf meine Frage zu bekommen. Wir haben seit 8 Wochen ein shih Tzu Mädchen sie ist jetzt 19 Wochen alt. Seit ein paar Wochen verliert sie jeden Menge Haare unsere Klamotten sind voll davon wenn wir mit ihr kuscheln.   Ich war der Meinung das ein shih Tzu nicht haart. So wurde es mir zumindest gesagt und hab es auch so gelesen.   Kann es vielleicht sein das sie ihr Baby Fell verliert ?  Ich Bürste sie jeden Tag.    Ic

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.