Jump to content
Hundeforum Der Hund
Manne

Indisches Lammragout

Empfohlene Beiträge

Indisches Lammragout

Zutaten:

1000 Gramm Lammkeule ohne Knochen

250 Gramm Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

3 Esslöffel Rapsöl

1 Teelöffel Ingwer frisch, gerieben

1/2 Esslöffel Kurkumapulver

1/2 Teelöffel Salz

2 grüne Chilischoten frisch

400 Gramm grüne Bohnen

250 Gramm Kürbisse, egal welche

400 Gramm Tomaten

1 Bund Frühlingszwiebeln

2 Esslöffel gemischte Kräuter gehackt (quer durchs Kräuterbeet)

150 Gramm Crème fraîche

Zubereitung:

Fleisch mit kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Zwiebeln pellen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin kurz anschwitzen. Lammfleisch zugeben und anbraten und mit Kurkuma und Salz würzen.

Chilischoten waschen, entkernen, grob hacken und zum Fleisch geben und einen Liter Wasser angiessen und alles ca. 35 Minuten schmoren lassen.

Inzwischen Bohnen putzen, waschen und einmal durchbrechen, nach ca. 20 Minuten zum Fleisch geben. Kürbis schälen und würfeln. Tomaten waschen und klein schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und vierteln und alles zum Ragout geben und noch einmal zehn Minuten köcheln lassen. Zuletzt Kräuter und Crème fraîche unterziehen.

Dazu passt Basmatireis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...