Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
jucoli

Schlagzeile: Bernhardiner fällt Mann auf den Kopf

Empfohlene Beiträge

" Es regnet Hunde und Katzen" sagt der Engländer gerne, wenn das Wetter auf der Insel mal wieder besonders schlecht ist. In Polen hat nun tatsächlich ein Spaziergänger einen Hund auf den Kopf bekommen.

Warschau: Der Mann war zu Fuß in der südpolnischen Stadt Sosnowiec unterwegs, als er plötzlich von einem Bernhardiner getroffen wurde. Das rund 50 Kilo schwere Tier war von seinem volltrunkenen Besitzer aus dem 2. Stock eines Hauses geworfen worden.

Der Mann habe einen Schock und mehrere Prellungen erlitten, sagte ein Sprecher der Polizei heute. Das Tier weise ebenfalls nur ein paar Kratzer auf. "Der Hund hatte eine weiche Landung, weil er genau auf den Mann fiel."

Die Polizei ermittelt nun gegen die Hundehalter wegen Misshandlung des Tieres.

Der Besitzer und seine schwangere Partnerin waren nach den Angaben zufolge extrem alkoholisiert. Die 3 Jahre alte Tochter des Paares, die zum Zeitpunkt des Vorfalles in der Wohnung war, wurde zunächst anderweitig untergebracht. Der Hund kam ins Tierheim.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach du jeh, das ist ja schlimm. Der Hund und alle beteiligten tun mir so leid. Außer die Eltern. Da könnt ich Ko...

Bekommen solche leute eigentlich den Hund zurück wenn die ihn im Tierheim abholen?

Ich hoffe nicht. Gut das dem Mann und dem Hund nicht schwere verletzugen zugezogen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

durch meine Arbeit muß ich leider ständig solche menschliche Scheisse ertragen! Bei uns könnte der Hundebesitzer das Tier sogar zurück bekommen je nach dem! Ich bin manchmal so vertig abends das ich am liebsten auf ne einsame Insel möchte! Manchmal denke ich das ich gegen Windmühlen kämpe:schwert aber wenn ich dann wieder ein Fellkind gut untergebracht habe bin ich auch immer extrem Stolz und zufrieden! Nur leider können wir nur in wenigen Fällen etwas tun! Unser Tierschutzgesetz weist zu viele Lücken auf und unsere Gerichte sind mit Gartenzwergenstreitereien so beschäftigt das die Tiere meist auf der Strecke bleiben. Armer Hund! :heul: Armer Passant :heul: Bestie Hundebesitzer:[ :[ :[

Ravannah mit Nobby& Paula und Emma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manche Leute soltten weder Kinder noch irgendwelche Tiere haben :[

Da hatten der Hund und der Passant ja noch mal Glück im Unglück.

Vielleicht wäre es nicht nur besser für den Hund wenn man für ihn eine neue Familie findet, sondern sollte es dem kind auch wünschen. Das ist doch kein Zustand!! :[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Hund hatte auf jeden Fall einen Schutzengel, der den Mann da just zu diesem Zeitpunkt vorbei geschickt hat.

Über den Rest muss man eigentlich nichts sagen, es ist einfach nur daneben.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als ich Euch die Geschichte geschrieben habe, war mein erster Gedanke: wieder typisch, so ein armer Hund lebt bei Alkis, dies war bestimmt schon schlimm genug für ihn. Und nun, wo er überhaupt nichts dafür kann, kommt er ins Tierheim.

Wie es in Polen im TH zugeht, wissen wir ja alle.

Traurige Grüße Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.