Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Hope1005

Cesar Milan DVD´s

Empfohlene Beiträge

grosserhund   
(bearbeitet)
Sowas. Von Hansini nichts mehr zu hören zu der als Vorbild herausgestellten Jean Donaldson. Haben die drei Minuten nicht gefallen

Wenn man plötzlich mit Realitäten konfrontiert wird, die den bisherigen eigenen Vorstellungen von Idealen so sehr widersprechen, will das erst mal verarbeitet sein...

Gruss

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Chris, das ist ja alles kein Einzelfall. Vor viele Jahren hat ein bekannter deutscher Trainer mit einem unserer Rüden gearbeitet. Den positiven Teil hat er erledigt, für die Arbeit mit dem Teletakt hat er dann einen befreundeten Jagdhundeausbilder herangezogen.

Ähnlich eine deutsche Hundetrainerin, die unter anderem Clickerseminare veranstaltet hat. Sie und ihr Lebensgefährte trennten sich dann, beide führten in einem deutschen Forum einen virtuellen Rosenkrieg und er plauderte aus, dass ihr Hund mit dem Teletakt trainiert wurde, damit er nicht jagen geht.

Ian Dunbar (der Donaldson die Gefälligkeit tat, ihr ein Vorwort zu schreiben) bringt Hunden bei, dass sie nicht auf die Straße treten, indem er sie zunächst erschreckt, wenn sie vom Gehweg treten. Das Leckerli gibt es dann anschließend.

Ich könnte diese Reihe um einige weitere Beispiele ergänzen.

Viele Hundehalter und Forenbewohner lesen in ihrem Wunsch nach einer rosaroten Welt ja noch nicht einmal, was in den Texten tatsächlich alles drinsteht, die sie zum angeblichen Beweis anführen. Sie suchen sich das heraus, was ihnen zusagt, blenden alles andere aus.

"Experten" sollte man solange zurückhaltend begegnen, bis man mal anschauen konnte, wie sie mit Hunden arbeiten und welche Erfolge sie erzielen. Dass ein Verlag bzw. dessen Lektor jemanden mal schnell im Klappentext zum anerkannten Fachmann macht, dass Autoren sich untereinander bestätigen, wie gut sie doch sind und dass nicht zuletzt viele Rezensionen bei amazon von Autoren bzw. dafür angeheuerten Personen geschrieben werden, ist ja kein Geheimnis, sondern übliche Verkaufsförderung.

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mama Cass   

Bin grad im TV-Programm über Cesar Millan gestolpert. Da werden auf NatGeo Wild ab 09.09.09 20 Folgen ausgestrahlt. Hatte vorher noch nie was von ihm gehört, bin aber nach der Diskussion hier etwas neugierig geworden und werde mir sicher mal die eine oder andere Sendung anschauen.

09.09.09, 21:10 - 22:05 Uhr, NatGeo Wild

Der Hundeflüsterer

Originaltitel: Dog Whisperer

Dokumentarserie, USA, 55 min.

20 Folgen, Staffel: 2.Staffel, Mi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hope1005   

Was ist denn das für ein Programmsender? Kriegt denn jeder rein? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
grosserhund   
(bearbeitet)

@ Moni

Ichfürchte nen! Bisher gab es das bei Pemiere, aber die gibts ja in der Form nicht mehr. Vielleicht klärt uns jemand auf?

Dankbare Grüsse

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mama Cass   
@ Moni

Ichfürchte nen! Bisher gab es das bei Pemiere, aber die gibts ja in der Form nicht mehr. Vielleicht klärt uns jemand auf?

Dankbare Grüsse

Chris
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38798&goto=741115

Richtig, früher gab es bei Premiere den Kanal "Animal Planet". Seit Premiere zu "Sky" geworden ist, gibt es scheinbar einige Kanäle nicht mehr bzw. sie wurden umbenannt und der neue "NatGeo Wild" bringt alle möglichen und Tier- und Natur-Dokus mit teilweise faszinierenden Aufnahmen.

Ist aber eben leider Pay-TV, d.h. man kann es nur sehen, wenn man Sky mit dem entsprechenden Paket abonniert hat. Vielleicht habt Ihr ja jemanden in Eurem Bekanntenkreis, der Sky-Kunde ist und die Folgen für Euch aufnehmen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hope1005   

Hm ne leider nicht :(:motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×