Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Neue Regelung für die Rezepteecke

Empfohlene Beiträge

Aber dieser Vorschlag wird wahrscheinlich wieder abgeschmettert. Obwohl er nur etwas Zeit benötigt.

http://phpmyforum.de/features.html
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=39042&goto=725101

Es ist genau so gekommen.

Ich hätte mich bereit erklärt, diese Arbeit zu übernehmen. Aber anscheinend sind Neuerungen in diesem Forum nicht erwünscht. Und Beschimpfungen möchte ich mich nicht weiter aussetzen.

Und über die Frage, ob und wie es mit den Gruppen machbar sei, brauche ich nicht zu diskutieren, da ich weiß, dass es geht.

Ausserdem wäre eine solche Einrichtung nicht nur für Rezepte, sondern auch für andere Themenbereiche interessant gewesen.

Ausserdem sehe ich bei einer Anmeldung ohne Benutzername, also als Gast, erst mal nicht die aktuellen Beiträge. Insofern greift das Argument nicht, dass ein Nichtforenmitglied so viele "Nichthunde-Themen" sieht, überhaupt nicht. Erst nach der Anmeldung sehe dich die aktuellen Themen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüße,

bisher hatte ich mich aus der Rezeptdiskussion völlig heraus gehalten.

Aber ehrlich Leute: langsam nervt es einfach nur noch.

Ich vermute jetzt fast mal, dass es der Mehrheit im Forum ähnlich geht wie mir:

Zuerst große Verwunderung, was es soll täglich Massen von Rezepten in ein Hundeforum zu stellen?

Dann kam langsam eine gewisse Genervtheit auf, dass in der neue Beiträge Übersicht gehäuft Rezeptbeiträge stehen (wohlgemerkt - keine Rezepte für Hundeleckereien).

Immer noch rausgehalten und gedacht: das legt sich ja wohl hoffentlich wieder.

Tat es nicht und jetzt hier ständig Threads: zu viel - zu wenig Rezepte, darf ich - darf ich nicht etc

kommt es mir mittlerweile vor, als wenn ich im falschen Film bin.

ES NERVT und ich verstehe in keinster Weise, wieso sich hier zig Leute einen Kopf darüber machen müssen, wie eine Person bei Laune gehalten wird. Tut mir leid.

Es gibt bestimmt diverse Kochforen (weiß ich nicht, da ich noch nie danach gesucht hatte) im Internet, wo man Rezepte posten und lesen kann und wenn man das Bedürfnis hat, in solch einer intensiven Form sich mit dem Thema Kochen zu befassen, dann sollte man dies doch dort tun und nicht in einem Hundeforum. Vorallem nicht erwarten, dass man in einem HUNDEFORUM eine Extra-Wurst gebraten bekommt, weil man SEIN OT Thema ausbreiten will.

Irgendwie kommt es mir eh vor, als wenn es garnicht um Rezepte und Kochen geht, sondern um Aufmerksamkeit.

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie kommt es mir eh vor, als wenn es garnicht um Rezepte und Kochen geht, sondern um Aufmerksamkeit.

gruß

sabine

Aufmerksamkeit möchten auch diejenigen die über Piercings, Liebeskummer oder neu angeschaffte Sachen schreiben...man könnte ja auch mal darüber diskutieren wenn das nervt!

Ich kann mich nicht daran erinnern das jemals ein Hund gepierct wurde und solche Themen in ein Hundeforum gehören. Mich persönlich nervt es wenn ich neue Beiträge aufrufe und zweimal das Thema Piercing, zweimal das Thema Faulheit bei Studierenden und diverser Liebeskummer auftaucht...

Natürlich müssen nicht endlos Rezepte eingestellt werden, eine Regelung wäre schön, so das keiner genervt und keiner beleidigt sein muß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

M. E. wird es jetzt doch sehr persönlich und aggressiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:closed

Wir werden Euch in Kürze eine offizielle Mitteilung machen, bis dahin bitten wir Euch von weiteren Diskussionen abzusehen. Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mir die aktuellen Beiträge seit meinem letzten Beitrag nun noch einmal durchgelesen.

Eigentlich gibt es nicht mehr viel dazu zu schreiben. Daher verweise ich in erster Linie noch einmal auf meinen letzten Beitrag, der sollte nicht unbedingt schwer zu verstehen sein.

Da ich überdies momentan zu wenig Zeit habe um mich damit zu beschäftigen einer Minderheit noch weiter entgegen zu kommen, machen wir es so, dass ihr mir hier fertige Lösungen anbietet (mitsamt Codeänderungen - komplett).

Manne hat sich ja angeboten das zu übernehmen - bitte sehr. Wenn er der Auffassung ist, dass ein Programmierer nicht Not tut, umso besser. Dann schauen wir uns das in Ruhe an. Sollte der Server nicht signifikant belastet werden, können wir das gerne übernehmen.

Für zukünftige Teamentscheidungen gilt nunmehr wieder: Sie stehen nicht mehr zur Diskussion. Zuviel Demokratie ist wie man sieht nicht gut. Eigentlich ist Demokratie bei Entscheidungen des Teams sowieso fehl am Platze. Aber wir wollten mal sehen, ob sich die Mühe lohnt. Tja, man lernt nie aus ;)

Und bitte ab jetzt nur noch konstruktive Vorschläge zu Codeänderungen, den Rest lösche ich. Sollte das nicht verstanden werden und es gefühlte Zeit in Anspruch nehmen mehrere Beiträge zu löschen, entferne ich das ganze Thema und es bleibt bei jetziger Regelung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Mark

Dann benötige ich dazu auch die Rechte. Als normaler User ist es GsD nicht möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rechte bekommt niemand, den ich nicht schon länger kenne. Das wäre überdies Admin Rechte, die nötig wären - und die bekommt niemand außer mir.

Setz dir ein Blanko Board bei einem Free Hoster auf (Dauer ca. 15 Minuten). Installiere zudem den Last 5 Hack und poste hier einfach den fertigen Code. Eine neue Benutzergruppe anzulegen ist ja nun nicht das Problem: Dauer 30 Sekunden.

Das Problem liegt ja dann im Code. Beachte zudem, dass es möglich sein muss, dass die Unterstützer des Forums, die eine gesonderte Benutzergruppe haben (sagen wir mal Gruppe xyz) ebenfalls diese Wahlmöglichkeit haben müssen. Und ebenfalls alle Mods und ich selbst auch.

Mehr musst du für die Umsetzung nicht wissen. Viel Erfolg!

Sag mir danach mal, wieviel Zeit du dafür benötigt hast. Ich denke, du solltest das bis Sonntag erledigt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke!

An dieser Art der Zusammenarbeit habe ich kein Interesse. Besonders nicht im Befehlston.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kneifen gilt nicht. Das ist eine akzeptable Vorgehensweise und auch nicht aufwändig. Ich habe dir die zeitlichen Vorgaben offen gelegt. Im Übrigen erfolgt jede Weiterentwicklung selbstverständlich immer auf einem Testboard, das dann u.U. neu aufgesetzt wird.

Ich weiß nicht was du möchtest Manfred? Ich kann auch noch deutlicher werden: Wie weit möchtest du, dass ich dir noch entgegenkomme? Leg einfach mal deine Eitelkeiten ab, rede nicht nur, sondern mach dich an die Umsetzung ... oder sollte das plötzlich doch nicht ohne Hilfe Dritter gehen?

Von mir aus nimm dir auch Zeit bis nächste Woche ... mich interessiert einfach, wie lange du benötigst. Und zwar aus dem Grunde, weil ich x-Mal geschrieben habe, dass ich wenig Zeit habe um mich stundenlang damit zu beschäftigen einzelnen Personen durch einen Kraftakt gerecht zu werden.

Du hast es angeboten, dann mach es auch. Zudem darf ich dich mal daran erinnern, dass du es vorher nämlich nicht angeboten hast, sondern erst durch die Hintertür in einem Beitrag um 4 Uhr nachts und dann auch nur im Konjunktiv, als ob der Zug schon abgefahren wäre.

Wenn du jetzt kneifst, müssen wir über Sonderregelungen jedeweder Art nicht mehr reden. Dann war das ganze Thema umsonst und nur heiße Luft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...