Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Sari

Junior-Kost - wie lange füttern?

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

hab wieder ne frage die mich brennend interessiert!

Wie lang soll ich dem Mylo( wird am 7.08.06, vier monate alt) denn das Junior futter geben, hab von vielen unterschiedliche Meinung dazu gehört, von wegen bis zum halben jahr, oder kannst schon das richtige futter holen für adult!

Bin aber net so der meinung da er ja noch ein bissel wachsen wird, von daher gebe ich dem immer noch das junior futter!

Lg sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab ab dem 9. Monat das Erwachsenen-Futter gegeben.

Ich denke aber, das hängt vom Hund und der Zusammensetzung des neuen Futters ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke renate,

ja ich geb ihm das jetzt einfach mal zu ende ist ja ein RIESEN sack, 40kg!

so wenn der zu ende ist ist der gewiss schon über ein halbes jahr!

Lg sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Sari, so würde ich das auch machen. Mach Dich nicht verrückt, beim ersten Hund habe ich das auch noch gemacht. Bei unserer "Dicken" sollte ich dann sofort das Welpenfutter absetzen (zu gehaltvoll, der Tierarzt hat mir zu 50/50 geraten), Amy war zu" mickrig", die sollte das auch so bekommen. Also Welpenfutter für eine ausgewachsene Hündin. Beide Hunde haben auch das hochwertigste Trockenfutter ( viel ausprobiert) nicht vertragen (der Hintern war immer vollgesch.....) .

Nach der Umstellung ist es eh wurscht, Welpe oder nicht, alles ist suuuuper. Was will man mehr.

Mein Bruder füttert für seine 3 großen Hunde auch Trockenfutter, er geht teilweise in den Seniorbereich, damit sie nicht überpowern.

Fütter Deinen Sack zu Ende und schau dann, was Du weiter geben möchtest. Die Umstellung sollte dann langsam erfolgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

meine Border Collie Hündin hat, auf anraten meiner Züchterin, bis zu einem Jahr Welpenfutter bekommen. Sie ist eine zarte Hündin und so brauchte ich mir darüber keine Gedanken zu machen. Ich habe immer noch etwas Welpenfutter übrig und mische das (bis es aufgebraucht ist) mit ihrem Erwachsenenfutter.

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

war ja eben in der hundeschule meines onkels, der hatte mir das selbe geraten, einfach zu ende füttern und dann langsam umstellen!!!

Lg sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.