Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Susanne.kuen

Rambo wurde gebissen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Am Samstag abend wurde Rambo von einen schwarzen Labbi-Mix gebissen, direkt in den Vorderlauf und an der Schnautze hat er auch was abbekommen.

An der Schnautze das ist halb so wild, ist schon relativ gut verheilt, blos der Vorderschlauf ist etwas unschön :(

Dort hat er auf der einen Seite ein ca. 1,5cm tieges loch und auf der anderen Seite, der Gegenbiss, ist auch noch ein kleines Loch.

Am We konnte ich jetzt nur die erst versorgung machen, säubern, desinfekzieren und ne bestimmte Salbe rein spritzen damit die Gefahrt einer Entzündung geringer ist und einen Verband drum machen. Gestern morgen hat die Wunde dann leider schon etwas gesifft, aber gegen Abend dann sah sie jedoch wieder etwas besser und relativ trocken aus. Als ich dann heute morgen aufstand humpele Rambo, also hab ich mir das Bein wieder angeguckt, es ist ganz hart und doppelt so dick wie der andere Vorderlauf, also hat er ne starke Entzündung, ich werde dann nachher bzw. gleich mit ihm zum Tierarzt gehen, ihm Antibiotikum spritzen lassen usw... und hoffen, dass es "nur die Entzündung" ist und dass es noch das Muselgewebe oder irgendwelche Sehen mit verletzt sind.

Das schlimme für uns ist blos, ich hatte ihn jetzt wirklich so weit, dass ich ihn mit großen schwarzen Rüden laufen lassen konnte, was zuvor nie so gut ging, da er wirklich nen Problem mit denen hatte, weil er schon 3mal von solchen Hunden gebissen wurde und ja dies am Samstag schon wieder :heul:

Also können wir wieder ganz lagsam von vorne beginnen, aber das schaffen wir ! ! !

Ich hoffe sehr, dass es ihm bald wieder besser geht und es nichts schlimmeres ist, also diese Entzündung.

Ich halte euch auf den laufenden

Traurige Grüße

Susanne + Bordernasen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Susanne,

ich wünsche Rambo gute Besserung....

Menno, solche Vorfälle sind immer blöde....... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir wünschen Rambo gute Besserung !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:knuddel :knuddel

Susanne ich drück dich und Rambo mal!

Ist natürlich doof so eine Situation, wenn man gerade Erfolge erzielt hat. :(

Halt uns auf dem Laufenden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man das ist aber doof und ich wünsche Rambo gute Besserung.Knuddel ihn mal ordentlich durch.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung - nun schon so oft gebissen - das ist wirklich nicht schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Susanne,

mein Tierarzt sagte sobald die Haut durch eine Verletzung gerissen ist muß man damit direkt zum Tierarzt und sie am besten nähen lassen. Ich habe das ganze ja erst hinter mir mit Spike und bin froh das ich direkt beim Tierarzt war. Der sagte mir wäre ich ein bis zwei Tage später gekommen dann hätte sich die Wunde infiziert und das Bein wäre dicker geworden und und und.

Ich hoffe für dich und deinen Hundi das es noch glimpflich verläuft. Berichte doch mal was der Tierarzt gesagt und gemacht hat.

Einen gaaaanz dicken:knuddel an Dich und DEinen HUnd.

Gruß

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wünsche Deinem Rambo auch gute Besserung.

Hoffentlich ist mit seinem Bein nichts Schlimmes, halte Euch die Daumen.

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Susanne

Das tut mir leid für Rambo. Ich wünsch ihm gute Besserung und das es nichts schlimmes ist. Knuddel ihn von mir und gib ihm ein extra Leckerchen.

Berichte was der Tierarzt gesagt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Erstmal danke fürs Daumen drücken, aber leider werdet ihr wohl noch etwas weiter drücken können, wär jedenfalls total lieb von euch!

Ich komme gerade vom Tierarzt, nachdem das Fell weg rasiert wurde haben wir doch noch ein paar Löcher an seinem Bein gefunden, insgesamt 6Stück

:(

Wie schon gesagt hat sich dies alles entzündet und er hat ne starke Blutvergiftung und Fieber.

Rambo hat 3Spritzen bekommen und muss ab morgen 2 verschiedene Tabletten 3xtäglich nehmen und ich muss 2bis3x am Tag fiebermessen, desweiteren hat er nun das ganze Bein eingebunden und ich muss ihn ruhig halten! Wenn das Fieber morgen immer noch so hoch ist muss ich wieder zum Tierarzt und dort muss er dann an den Tropf und vll. übernacht dort bleiben. Falls das Fieber gesunken ist muss ich am Mittwoch morgen wieder hin und dann müssen wir mal schaun, ob die Schwellung etwas abgeklungen ist, wenn diese nicht weniger oder noch schlimmer geworden ist muss das Bein vll. einmal aufgemacht werden unter Nakose, was ich jedoch nicht hoffe :( Aber nun erstmal abwarten!

Auch habe ich mit meiner erst Versorgung übers Wochenende alles richtig gemacht.

Jetzt habe ich meinen Schatz jedenfalls erstmal bei mir zuhause und kann nur hoffen, dass es ihn morgen besser geht und die Schwellung am Mittwoch abgeklungen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.