Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
jucoli

Polizist schießt auf "angreifenden" Hund

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

sueddeutsche.de

Polizist schießt auf " angreifenden" Hund

Ein am Strassenrand geparkter Kleintransporter, eine leicht geöffnete Schiebetüre und Schnarchlaute aus dem Inneren , das kam zwei polizisten am Sonntag auf der Domagkstrasse verdächtig vor.

Ein Polizeibeamter öffnete die Schiebetüre, aus dem Wagen kam dem Ordnungshüter ein Hund entgegen. Der " Landseer- Mischling", Schulterhöhe 40 ( ! ) cm, knurrte, und als einer der Polizisten, ein 26 jähriger Obermeister, sich reflexartig umdrehte, sprang ihn ,laut Angaben seines Kollegen, der Hund in den Rücken.

Der Hund knurrte weiter und sprang immer wieder auf den Polizisten zu. Daraufhin zog der 26 jährige seine Dienstwaffe, drehte sich um und schoss gezielt auf den Hund. Die Kugel traf das Tier im Schnauzenbereich.

Zu einer Gefährdung anderer Personen kam es laut Polizei nicht. Der angegriffenen Beamte erlitt keine Verletzungen!

Das Tier hatte auch nicht gebissen. Durch den Lärm war nun der Hundehalter aufgewacht: ein 47 jähriger Salzburger, der in seinem Wagen ein kurzes Nickerchen gemacht hatte.

Der verletzte Hund kam in die Tierklinik.

Der Schusswaffengebrauch des Beamten wird polizeiintern untersucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.