Jump to content
Hundeforum Der Hund
XBekkaX

Habt ihr irgendwelche Ticks?

Empfohlene Beiträge

Wenn wir grade schon bei Phobien sind, habt ihr auch irgendwelche Ticks?

Ich hab so richtig dämliche:

Bei mir hat alles seinen bestimmt Platz und wehe jemand stellt etwas nicht genau dahin zurück (gilt wirklich für alles, Duschgel, Kinderspielzeug, Hundekörbchen, Möbel, Blumen, ...)

Ich sortiere meine Wäsche es dürfen keine Klamotten von mir neben denen von meinem Schatz oder meinem Shn hängen und andersherum.

Ich kann für ein Wäschestück keine verschiedenfarbenen Wäscheklammern benutzen.

Meine Spülmaschiene muss immer exakt gleich eingeräumt werden.

Beim Spatzierengehen, ich trete auf keine Rillen, Straßenmarkierungen, Schächte o.Ä..

Und wehe es geht läuft etwas nicht nach meinem imaginähren Plan :motz: :motz: :motz:

Hat aber für meine Mitmenschen den großen Vorteil, dass ich auf jede Mithilfe im Haushalt verzichte!

So, das war jetzt mal ein kleiner Teil von meinen Macken und nun ihr :moehre

LG Bekka & Mexx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind aber schon ne ganze menge Ticks.

Hauptsache du kannst damit Leben.

Für mich fällt mir eigentlich nur ein Tick ein.

Und zwar Pünktlichkeit, ich hasse nichts mehr als wenn jemand unpünktlich ist,

vorallem ich selbst.

Bei anderen kann ich das noch verzeihen aber mir selbst nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*kicher*

Und ich bin IMMER unpünktlich, meist aber nie mehr als 5 Minuten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war früher sehr unpünktlich, ist meine komplette Family, bis ich bemerkt habe wie furchtbar ich die Unpünktlichkeit von ihnen hasse.

Seitdem bin ich total pünktlich, als einzige :-( und das hasse ich noch vielmehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm... Ticks an sich hab ich eigentlich nicht.

Nur die dumme Angewohnheit über jeden stupiden Krams zu lachen und mich dann nicht mehr einzukriegen, bis ich keine Luft mehr bekomme :Oo

Und joa, überpünktlich bin ich leider auch immer, muss immer 10Minuten auf den Bus warten, weil ich immer denke ich komme zu spät *Stirn runzel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja, besser warten, als er ist weg :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das geht mir aber auch immer so. Ich bin auch, wenn ich irgendwo auf ne Party eingeladen bin immer die Erste, ich hasse nichts mehr als wenn schon ganz viele da sind, dann würde ich am liebsten garnicht mehr hingehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich zähl oft vor mich hin, also z. B. die Punkte an der U-bahn-Haltestelle, alle Ecken die ich in einem Zimmer finden kann etc. - aber nicht immer, dementsprechend ist es wohl nur ein Teilzeittick :D Was ich aber immer mache - bei manchen Menschen die mir entgegen kommen halte ich die Luft an bis sie vorbei sind damit ich nicht ihre Krankheitserreger (von denen ich mir einbilde das sie selbige in sich tragen) einatme :Oo Keine Ahnung woher das kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aber allein rumsitzen macht doch auch keinen Spaß oder?

Hat hier eigentlich sonst niemand irgendwelche Ticks??

Bin wohl der einzige Idiot hier :redface :redface :redface :redface

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind aber zum Teil nicht nur Ticks, sondern richtige Zwangserkrankungen. Ich hab da auch ne Tendenz zu, aber seit die Hunde da sind gehts besser und ich kann Fünfe mal gerade sein lassen. Ich will mich dem auch nicht hingeben, teilweise hängen aber meine Gemütsverfassung und meine Ticks zusammen.

Kleine Beispiele: Dinge haben ihren festen Platz und dürfen nicht verschoben werden, mit manchen Sachen kann ich erst aufhören wenn sie sich "richtig" anfühlen, ich nehme beim Einkaufen nie die erste Dose Deo aus dem Regal, ich stelle meinen Wecker mehrfach nach, generell kontrolliere ich Sachen öfter nach,.....

Ich denke ich habs aber soweit unter Kontrolle, daß es mich und meine Umwelt nicht belastet. Trotzdem behalte ich es im Auge.

Ausserdem bin ich unpünktlich, hasse es aber selbst auf andere warten zu müssen. :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was habt ihr für Ticks?

      Hallo an alle Mich würde mal *neugierig wie ich nun ma bin* interessieren, was ihr so für Ticks habt? Ich hab so Einige... Einer ist, dass ich vermeide Türgriffe von öffentlichen Toiletten anzufassen *schauder*, versuche entweder mit Ellenbogen oder Tempos, die Tür zu öffnen/schliessen. Sieht über haupt nicht bescheuert aus....

      in Plauderecke

    • Was für Ticks haben eure Hunde? :)

      Hallo Bin mir nicht sicher ob das hier die richtige Ecke ist :x Aber ich dachte mir es könnte ganz lustig werden was andere Hunde für Ticks oder kleine Macken haben Also Amy hat ein Lieblingspielzeug... eine Aufziehmaus für Katzen.. wenn man an dem Band zieht, vibriert die Maus. Und sie kam immer mit der Maus in der Schnute, und wenn ich das Band festgehalten habe zog sie an der Maus, damit es bei ihr in der Schnute rappelt Leider ist die Maus kaput, als wir am essen waren wollte sie d

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Welche Ticks haben eure Hunde?

      Da habe ich ja neulich dieses herrliche Thema über das *wutzeln* gelesen und da gingen mir so die Ticks meiner beiden Banausen durch den Kopf. Und da dachte ich mir, das es vielleicht mal ganz witzig wäre, mal zu hören, was andere Hunde so für dumme Angewohnheiten und Ticks haben... Also der Feli weckt einen ja immer ganz herzlich, wenn morgens der Wecker klingelt. Er kommt dann ins Bett und versucht förmlich unter mich zu kriechen, schiebt also seine Schnute unter meinen Körper und wenn man da

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.