Jump to content
Hundeforum Der Hund
jutti1357

Allen Mut zusammengefasst und vorbei am Rudel

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

gestern auf der großen Runde durch's Moor - ich mit dem Fahrrad - Tessa etwas hinter mir - Schnüffeln - Pischern -

kamen an der nächsten Ecke 2 Hunde - ein Schäferhund und ein großer Labrador - dann noch ein großer Labrador und ein großer Mix - dann zwei Frauen - als sie mich sahen gingen sie zur Seite auf eine Ackerauffahrt und ich hörte sie sagen "oh - je - ja" - da hatten sie wohl Tessa gesehen, riefen ihr Hunde ran - einer kam jedoch nicht - ging wohl weiter des Weg - ich schaute mich nach Tessa um - und sie blieb stehen - traute sich nicht weiter - ich bin einfach weiter gefahren - um die Ecke ein ganzes Stück - sie kam immer noch nicht -

dann bin ich angehalten - hab' gerufen - wartete - sie kam nicht - dann ging der letzte Hund zu den Frauen und Tessa rannte wie vom Blitz getroffen um die Ecke - bloß schnell hinterher.

Ich wollte schon zu Fuß zu ihr und sie an der Leine vorbeiführen.

Aber da hatte sie dann doch ihren Mut zusammengefaßt und ist hinterhergekommen.

Es muss für sie wohl eine große Bedrohung gewesen sein - 4 große Hunde - ein Rudel und sie so allein zurückgelassen...

Habt ihr sowas schon mal erlebt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jutta,

Nelly hat auch sehr großen Respekt, wenn ihr mehr als ein fremder Hund entgegenkommt......

Und ich finde das auch ganz gut. Denn ich möchte mir gar nicht vorstellen, was passieren könnte, wenn sie mir in ein Rudel reinlaufen würde.

Ich leine Nelly in solchen Situationen grundsätzlich an, damit sie merkt, dass ich sie "beschütze" ..... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kyra ist dann auch sehr Unsicher und deshalbe leine ich sie an weil wenn sie sich dann bedrängt fühlt kann sie schon mal zubeissen und das möchte ich vermeiden.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hündin oder rüde zum rudel

      Hallo zusammen.    So nun zu meiner Frage.  Hündin oder rüde zum vorhanden Rudel?    Situation ist so wir leben in einem 3 Parteien Haushalt. Erdgeschoss Schwiegereltern.  Obergeschoss links ich mit Familie, rechts Schwager mit Familie.    Jeder von uns hat einen hund: Schwiegereltern einen wss rüde unkastriert, 9,5 jahre alt, krank(definiere ich nicht näher,)    Schwager rüde 2,5 unkastriert   Wir, Hündin 3,5 kastriert   Nun

      in Hunderudel

    • Neue Hunde in meinem Rudel

      Hallo Leute bin Neu hier deswegen sorry falls ich was falsch mache. Zu meinem Problem hatte seit 4 Jahren einen DHS Rüde seot welpen alter. damit ihm nicht langweilig ist alleine brachte ich zuwachs weibchen damals 9 wochen jetzt 3 jahre alt alles super gelaufen jedoch vor 1 monat verstarb mein rüde an hirn Tumor . Ich lebe nicht in Deutschland so nebenbei. Mein weibchen war sehr traurig depressiv als er verstarb deswegen brachte ich heute weil ein Freund auswandert seinen beiden Husky

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Rudel und nur einen Hund mitnehmen

      Hallo, wir haben 3 Rüden. Leider ist einer davon ist leider nicht ganz einfach im Umgang sowohl was Hunde als auch Menschen angeht. Jedoch habe ich ihn gut im Griff und seine Attacken den anderen gegenüber ist auf ein Minimum reduziert. Er verteidigt sehr stark Resourcen egal ob es um Futter, Mensch oder Spielzeug geht. Dazu kommt das er ein Angsthund ist und sich nicht von anderen Menschen anfassen lässt. Ich arbeite von zu Hause aus und bin entsprechend die feste Bezugspersonen. Die anderen zw

      in Hunderudel

    • Ein Hallo an alle von Yagis Rudel

      Wir, das sind Alma, Dana und Emma und natürlich meine Wenigkeit grüßen aus dem schönen Nordschwarzwald.     

      in Vorstellung

    • Hallo von Woody's Rudel

      Hallo, hier erstmal eine kurze Vorstellung (eine ausführliche Vorstellung würde wahrscheinlich Seiten füllen ) Ich bin aus Niedersachsen, heiße Mona und habe ein internationales Rudel hier, meine Vierbeiner stammen aus Bulgarien, Rumänien, Ungarn, Polen und Griechenland. Es sind alles Hunde aus dem Tierschutz, die eine schlimme Vergangenheit hinter sich haben. (Darüber vielleicht mal bei Gelegenheit mehr). Das war es erstmal kurz von uns ;-)

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.