Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
LedZeppelin

Holländischer Schäferhund

Empfohlene Beiträge

Hollandse Herdershond

vari3sitz.jpg

Ursprungsland

Niederlande

Entstehung der Rasse

Der Holländische Schäferhund ist eine eigenständige, aber mit dem deutschen und belgischem Schäferhund eng verwandte Rasse. In den Niederlanden erst ab dem 19. Jahrhundert in Reinzucht gezüchtet, konnte sich diese Rasse eine gewisse Ursprünglichkeit erhalten die vielen anderen Schäferhundrassen längst abhanden gekommen ist. Seine Vorfahren stammen aus den Provinzen von Brabant, Veluwe, t'Goii und Drenthe, wo sie vor etwas mehr als 100 Jahren in den weitläufigen Heidegebieten und Dünen die Schafe hüteten. Quellen sprechen von bis zu 800.000 Schafen die zu jener Zeit in diesen Gebieten gehalten wurden. Nicht nur Schäfern setzten diese Hunde ein, auch auf den Bauernhöfen dieser Region wurden sie für die unterschiedlichsten Aufgaben gehalten. Seine Ähnlichkeit mit den Belgischen Schäferhundtypen führt oft zu Verwechselungen.

Varietäten

a) Kurzhaar

B) Langhaar

c) Rauhaar

Verhalten und Charakter

anhänglich, gehorsam, folgsam, wachsam, arbeitsfreudig, sehr treu und zuverlässig, anspruchslos, von grosser Ausdauer, stets aufmerksam, aktiv und mit den Eigenschaften eines echten Schäferhundes ausgestattet.

Größe

Widerristhöhe für Rüden 57 - 62 cm

Widerristhöhe für Hündinnen 55 - 60 cm

Duc.jpg

Der Langhaar

Ist unter den drei Varianten wohl der sensibelste. Der Hund besitzt gesunden Schutztrieb, sollte aber nie aggressiv sein. Fremden gegenüber zurückhaltend ist er seiner Familie treu ergeben. Dieser temperamentvolle Hund ist, wie andere langhaarige Hunde auch, großer Hitze nicht gerade zugeneigt. Bei für Ihn passenden Witterungsverhältnissen ist er jedoch ein hoch zu motivierender Gebrauchshund, der auch im Agility vorzügliche Leistungen zeigt.

yarik2.jpg

Der Rauhaar

Der Rauhaar unterscheidet sich nicht nur äusserlich von seinen "Geschwistern". Der Naturbursche gilt eher als Einmannhund und braucht eine konsequente Erziehung. Rudelfragen sollten konsequent geklärt werden, aber bitte ohne Härte. Durch sein grosses selbstbewusstsein ist sein Schutztrieb stärker ausgeprägt als bei den anderen Varianten. Hervorragender Arbeitseifer zeichnet ihn aus. Witterungsunempfindlich.

foto6.jpg

Der Kurzhaar

Diese Variante ist sehr ausgeglichen und ruhig. Artgenossen gegenüber freundlich und immer zum Spielen aufgelegt. Braucht engen Familienanschluss und Zuneigung. Dieser kinderliebe Hund arbeitet gerne und will beschäftigt werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ohh ich liebe diese Hunde :-)

hab grad nen langhaar.

Sind einafch perfekt.

Freundlich, Arbeitswillig und Intelligent.

Hab im Internet auch ne nette Seite gesehen, die eine ausführliche Kurzbeschreibung über den Holländer hat.

http://www.dogspot.de/hunderasse/Holl%E4ndischer+Sch%E4ferhund

lg

der totale Holländerfan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.