Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hansini

Foxterrier - Eure Meinung

Empfohlene Beiträge

Eine Bekannte meiner Freundin will sich einen Drahthaar Foxterrier holen. Ich soll ein paar Links und Meinungen raussuchen.

Da ich nicht objektiv bin - wie auch - wollte ich von Euch mal was hören (auch Eure Meinung zu dem nachfolgenen Link).

Ich werde es dann ausdrucken und meiner Freundin mitgeben.

http://www.sabinemiddelhaufeshundundnatur.net/hunderassen/portfoxl.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mag diese Rasse unheimlich gerne, aber sie ist nicht einfach. Der Jagdinstinkt schreckt mich am meisten ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Passt der Link? Objektiv?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

es kommt immer auf den Züchter an, von dem man sich den Foxl holt. Und auch, was man daraus macht.

Nachbarn von meinen Schwiegereltern schwören z. B. auf diese Hunde. Es sind ihrer Meinung nach ruhige Vertreter, der Jagdinstinkt ist leicht zu handhaben und - wenn auch nicht ganz - leicht zu erziehen. Nachdem sie ihren letzten Foxl einschläfern lassen mussten, haben sie sich jetzt wieder einen neuen geholt.

Meine Meinung ist demzufolge: Wenn der Halter sich um eine konseqente Erziehung bemüht hat er einen tollen Partner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich stimme Diva 100%tig zu. Jagdtrieb ist nicht ohne!

Und mich würde, wie beschrieben, die ausgeprägte Dickköpfigkeit und Eigensinnigkeit auch von einem Kauf abhalten.

Auch der Punkt: "...hohes Maß an Aufmersamkeit und ständige Abwechslung".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Link finde ich informativ und schön gestaltet.

Ich wäre allerdings auch nicht die passende Person, um mit einem Fox-Terrier eine Gemeinschaft einzugehen, denn ein Dickkopf in der Familie reicht. ;)

Dazu kommt dann noch der Jagdtrieb und ob ich in der Lage wäre, den erfolgreich umzuleiten, kann ich nicht sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Denkt Ihr ein Foxterrier ist geeignet für Leute, die bislang nur Labbis aus Showlinien und Bearded Collies hatten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin ja auch mit diesen Hunden mit groß geworden.

Warum sollte ein Labbie-Mensch nicht mit einem Foxel glücklich werden?

Für mich persönlich haben sie halt zu wenig "Sichelrute" und "Stehohren" :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich als Foxl-Mensch würde beispielsweise mit einem Labbi oder Beardie nicht glücklich werden, deshalb mein Umkehrschluss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es liegt ja immer ganz daran, wie man sich auf den jeweiligen Hund einstellt oder einstellen möchte. ;)

Ich habe bisher immer unterschiedliche Rassen gehabt und wurde auch immer wieder mit neuen Charaktereigenschaften konfrontiert.

Wenn ich mich im Vorfeld erkundige und mir sagen die Grund-Charaktereigenschaften der jeweiligen Rasse zu, dann denke ich schon, dass es klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...