Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Schlimm sowas - jeder fasst meinen Hund an!

Empfohlene Beiträge

Meinen Hund darf jeder anfassen, der fragt. Fragt mal jemand nicht, egal ob Kind oder Erwachsener, weise ich auf die Gefahren hin (nicht jeder Hund ist so selbstsicher und lieb wie Felix). Damit erreiche ich mehr als mit Gezeter.

Ich habe immer wert darauf gelegt, dass Felix VIELE Menschenkontakte hatte. Das Ergebnis gibt mir recht. Wenn die Leute mal einen Fehler machen (nicht fragen), finde ich Aufklärung wichtiger als sich aufregen. Damit tut man was für die Menschen und die anderen Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was hat das mit aufregen zu tun???

Meine Hündin wird groß wenn ich sie von jedem angrabbeln lasse udn sie groß ist und dann zu jedem hin rennt meckern die auch gleich wieder rum !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was hat streicheln mit zu jedem Hinrennen zu tun? Willst Du einen gut sozialisierten, menschenfreundlichen Hund? Wenn er gut erzogen und kontrollierbar ist, gibt es keine Probleme. Felix lässt sich von jedem anfassen, läuft aber zu keinem hin, nur wenn er gerufen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also zum einen finde ich es sehr unhöflich von Dir, wie Du den freundlichen alten Herren angemacht hast. Zum anderen würde ich, gerade wenn der Welpe sehr Menschenscheu ist, mich darüber freuen, wenn freundliche Menschen auf Ihn zugehen und auch streicheln. Mein Kleiner war auch total scheu, ich habe dann eigentlich jede Gelegenheit genutzt und mich über jeden Kontakt mit freundlichen Menschen gefreut. Das hat sehr gut geholfen, heute ist er sehr viel offener und kaum noch ängstlich bei fremden Menschen, was einiges einfacher macht und ich so auch keine Angst haben muß, das er irgend wann mal zum Angstbeiser wird.

Das mit dem "zu jedem hinrennt" wenn die Maus mal groß ist, entschuldige bitte, aber das ist reine Erziehungsache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin mittlerweile froh, wenn Leute meine Hund anfassen wollen; denn das tut uns gut-schlimmer ist es, wenn sie uns beschimpfen und verachten.....

Ich habe natürlich TROTZDEM JEDEN ganz genau im Blick dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch froh, wenn ich positiv auf meinen Hund angesprochen werde, und versuche dann auch zu erklären, warum es mitunter HH gibt, dies es halt nicht mögen, wenn der Hund einfach angegrabbelt wird.

Als meine Maus klein war wollte ich das auch nicht, denn auch auch wollte von Beginn an keinen Hund, der zu jedem 2Beiner stürmt um ihn zu begrüssen.

Die meisten Leute verstehen das auch.

Was ich allerdings auch heute nicht dulde, dass sind ganze Kinderscharen, die alle quietschend und Krach machend sich um meinen Hund stellen und streicheln wollen, da verlass ich mit ihr die Situation, weil ich weiss, dass es ihr zuviel ist und mir zugegebenermassen auch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich kann es gut nachvollziehen das du es nicht magst wenn jemand dienen Hund anfässt ich mag es auch nicht.

Sollte es doch mal jemand Versuchen dann gibt es einen richtigen Anschiss,

nach nachfrage ist es mir meist egal aber einfach anfassen geht garnicht.

Grüsse Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Alex

Anschiss? Kann man unter kultivierten Menschen nicht auch kultiviert miteinander umgehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, das Problem habe ich "nur zu 50%". :D

Vor Pina haben alle Angst, aber der süße flauschige Timmi... :Oo

Ich habe mich letztens zwischen Timmi und eine streichelwütige Oma geschoben ihr meinen Kopf zum dütschen hingehalten und freundlich "Hallo!" gesagt.

Das hat für große Verwunderung auf der anderen Seite gesorgt und die Omi ist einfach weitergegangen.

Ich kann es auch nicht leiden wenn aller Welt meinen Hunden kuscheln möchte. Er mags einfach nicht und das sollte respektiert werden. Ich denke dass hat auch nichts mit Prinzipienreiterei oder Eifersucht zu tun.

Hunde haben wie Menschen einen "persönlichen Bereich" in den niemand ohne zu fragen "einzudringen" hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...