Jump to content
Hundeforum Der Hund
Binchen

Unser Montag morgen

Empfohlene Beiträge

Ich wollte euch mal kurz von unserem "tollen" Montag morgen berichten. Ich hab mich wie immer um 7 Uhr in der früh zu meiner Gassirunde mit Bobby aufgemacht. Außer das es geregnet hat und recht frisch war, war alles wie immer. Bobby durfte dann auf einer abgelegenen Wiese toben, auch das völlig normal, bis er dann im Gebüsch verschwunden ist. Nachdem ich ihm gerufen hab kam er wieder im Maul etwas braunes wuscheliges, das er mir vor die Füße legt, ich war reichlich erschrocken, ein Hundebaby!!

Das kleine war völlig durchnäßt und hat gezittert, auch war es ziemlich wackelig auf den Beinen, also hab ich meinen Pullover ausgezogen, das kleine etwas, reingewickelt und wollte im Dauerlauf nach hause, da hab ich erst gemerkt das Bobby nur auf drei Pfoten läuft. Also Handy raus und meine Nachbarin angerufen, die uns dann abgeholt hat.

Zuhause haben wir uns unseren "Fund" erstmal genau angeschaut, ein kleines Mädchen, Rasse auf den ersten Blick nicht definierbar auf jedenfall recht klein. Dann anruf bei meiner Tierärztin und gleich mit den 2 Hunden und der Nachbarin hingefahren. Die Tierärztin meinte die kleine wäre ca. 8 Wochen alt, gut genährt und etwas unterkühlt an sonsten aber gesund. Dann die entscheidung was mit ihr geschehen soll, wir haben sie mitgenommen, meine Tä hat beim Tierheim etc. bescheid gesagt das wir die kleine bei uns haben, falls sich der Besitzer meldet.

Bobby ist vermutlich in ein Loch getretten und hat eine Bänderzerrung am linken Fuß, hat erstmal Ruhe verordnet bekommen.

Der goldene Abschluß, vor der Praxis bin ich umgeknickt, auch bei mir wurde soeben eine Bänderzerrung diagnostiziert. Wie man hier in Franken so schön sagt: "wie der Herr so sei Gscherr".

So ich hoffe euer Wochenstart war besser als unserer. Ich berichte weiter was mit unserem Findling wird.

Liebe Grüße

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich ja erstmal nicht so klasse an, was bei euch passiert ist, mit den ganzen Verletzungen!

Aber hey, klasse Hundi hast du :klatsch::klatsch:

Da wird die Kleine wohl ausgebüxt sein und hatte das Glück, von euch gefunden worden zu sein!

Edit: Und gute Besserung natürlich an euch!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich wünsche Euch gute Besserung und hoffe das es für die kleine ein gutes Ende nimmt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du mal geschaut das da nicht noch mehr Welpen waren ??

Nicht das irgendwer seinen Wurf oder den Rest da ausgesetzt hat :(

Ich wünsch dir und deinem Hund gute Besserung.Gib ihm ein ordentliches Leckerchen dafür das er den Welpen getrettet hat.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann kann der Rest der Woche ja nur noch langweilig werden! ;)

Hast du mal daran gedacht, zu gucken, ob da evtl ein ganzer Wurf ausgesetzt wurde?

Jedenfalls gute Besserung für euch Knickfüßlis und alles Gute für´s Hundebaby!

( Wolltest du nicht gern nen 2.? :whistle )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hast du mal geschaut das da nicht noch mehr Welpen waren ??

Ich muß zu meiner Schande gestehen das ich da im ersten moment nicht dran gedacht hab, aber meine Nachbarin hat zuhause gleich bei einer Dame vom Tierschutz angerufen, die in der Nähe wohnt, die wollte gleich nachschauen gehen, und sich dann bei uns melden, und meine Tierärztin wollte sich auch darum kümmern. Ich war so erschrocken das ich das völlig vergessen hab, oder aber ich trau keinem Menschen so eine Gemeinheit zu :wall:

Jedenfalls gute Besserung für euch Knickfüßlis und alles Gute für´s Hundebaby!( Wolltest du nicht gern nen 2.? )

Wir liegen jetzt alle 3 auf dem Sofa und kurieren uns. Ich würde die Maus sofort behalten wenn sich der Besitzer nicht findet, alber ob da mein Mann mitspielt??? Abwarten was wird, dann entscheiden wir weiter, erstmal bleibt sie jedenfalls!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist die kleine denn ungefähr?

:respekt: dass du dich so um sie kümmerst :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da helfen die Waffen einer Frau:

- DICKEN Verband und Krücken

- super leckeres Lieblingsessen kochen

-

- Fläschchen vom Lieblingswein

....

und dann: Schahaatz, guck mal, was wir gefunden haben! Ein Baby! So klein und hilflos!

Und immer schön den verbundenen Fuß (in eurem Fall ja sogar FÜSSE!) in´s Blickfeld bringen!

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Moorteufel: *rofl* Genial! :klatsch: , nur so kanns klappen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D Jahrelange Erfahrung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.