Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Hinweise zum Angriff auf das Forum

Empfohlene Beiträge

Oh entschuldige, da der vierte Beitrag, glaube ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich vertrau jetzt "einfach" mal auf das tolle Foren-Team!

So gern ich das würde, ich kanns einfach noch nicht... hab mich so dermaßen erschrocken... ich fands einfach nur unheimlich gruselig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Test Bild:

post-1-1406414165,41_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, dass ihr so schnell reagiert habt. :respekt: Ich frag mich immer was so jemanden bewegt :Oo so unnötigen Quatsch.............

LG

Jutta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So gern ich das würde, ich kanns einfach noch nicht... hab mich so dermaßen erschrocken... ich fands einfach nur unheimlich gruselig!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=40992&goto=768105

Die Bilder waren aber auch wirklich mega hart......sowas hab ich echt noch nie gesehen.

Was für ein Irrer, der an sowas Spass hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@ Anne: das Forum wurde zurückgesetzt auf die Zeit vor dem Angriff. Damit sind alle Beiträge des ***** weg.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=40992&goto=768101

Somit KANN nichts mehr da sein!

Wie war das? Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Viele Grüße

Ela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oh entschuldige, da der vierte Beitrag, glaube ich.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=40992&goto=768103

Testest du das bitte hier nochmal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, danke dass Dus nochmal zitiert hast, hätte es sonst überlesen... :kuss: Dann bin ich ja schon ein wenig erleichterter. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Waah ist er toll!

Diese Ohren. Damit kann er bestimmt fliegen..."

Test...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundebegegnungen nach Angriff wieder normal absolvieren

      Hallo Leute Also, ich hab früher mit meinem Hund(Rüde, kastriert,4-6Jahre) nie Probleme mit Hundebegegnungen gehabt, er hat sich viel gefallen lassen. Knurrte oder bellte ihn ein anderer Hund an war es ihm oft sogar egal, selten dass was von ihm zurückkam.   Leider ist mir&Jack letzten Herbst beim Wandern was sehr unangenehmes passiert. Er wurde aus dem Hinterhalt angegangen. Ich musste durch so eine blöde überfüllte Jausenstation um vom Parkplatz ins Tal zu gelangen.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Caro in Not... Angriff eines Waschbären

      Liebe Hundebesitzer, unsere Labrador Blue Lions Twitter Caro ist  letzte Woche am Twistesee von einem Waschbaren  gebissen worden, liegt gerade in Giessen auf der Intensivstation und ist an Polyradikuloneuritis erkannt.Jeder meint wir sollten sie einschläfern. Aber das macht man doch auch nicht bei Menschen. Auch bei Menschen als GBS genannt ist die Krankheit schlimm und es wird alles getan. . CARO ist NOCH JUNG GE. 2013  und ICH WILL sie nicht einschläfern solange noch Hoffnung besteht. Da die

      in Hundekrankheiten

    • Gibt es hier um Forum noch ein paar Papillon-Halter?

      Hallo,   ich bin ganz neu hier und gehöre auch insgesamt noch zu den Neuhundebesitzern. Habe meinen kleinen Papillon-Rüden Kirby seit dem 1. September letzten Jahres und bin schlicht und einfach begeistert von dieser Rasse.   Kirby ist jetzt 11 Monate alt und nach einigen Erziehungsanfangsschwierigkeiten inzwischen ein treuer Großstadtbegleiter.   Ich würde mich freuen, mich mit anderen Papillon-Besitzern etwas auszutauschen.  

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Danke für die Aufnahme hier im Forum

      Seit August 2017 lebt Nala, eine kleine Mischlingshündin aus dem rumänischen Tierschutz bei mir. Nala soll ca. 5 Jahre alt sein und hat in Rumänien an der Kette gelebt. Zuletzt wurde sie dort an einem privaten Tierheim ausgesetzt mit einem Welpen, der nach kurzer Zeit verstoben ist.Sie hatte noch einen eingewachsenen Strick am Hals, deshalb die Annahme, dass sie an der Kette gelebt hat.  Kein guter Start ins Leben. Entsprechend schwierig war die erste Zeit für sie hier bei mir. Viele ihrer Ängst

      in Vorstellung

    • Noch welche im Forum mit Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier ..... hoffentlich

      Ich finde dass hier viele Rassen vertreten sind, leider die sogenannten "Kampfhunderassen" wenig. Ich hoffe inständig, dass sich hier wieder viel Kontakt und vor allem Solidarität mit allen Hundehaltern entwickelt, dass wir zusammenhalten, um für die Rechte derjenigen uns einzusetzen, die immer noch verfolgt werden, aufgrund von Hatz und Mythen LG Mirot und Guinness

      in Terrier

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.