Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Ravannah

Hässliche Hunde???

Empfohlene Beiträge

Dumm frag:Sam ist das der Name der armen Kreatur? Klar sind Geschmäcker verschieden! Und Züchter tragen dem ja auch genügend bei.Es gibt doch soooo viele Sorten. Da gibt es kaum Grenzen! Es sollte aber sicher Grenzen geben wenn der Hund eben keiner mehr ist, sondern nur noch eine arme Kreatur! Gut für das Tier das es eine Mama gefunden hat!Aber nicht gut für diese Tiere, denn durch das sich immerwieder Leute finden, die so ein Tier nehmen geht der Zuchtdreck in immer schrecklichere Formen über! Tut mir leid-da endet mein Verständniss! Und da beginnt mein Zorn auf meine eigene Rasse:manchmal schäme ich mich Mensch zu sein!!!!! :[

Ravannah mit Bellos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe fest gestellt, daß sowohl Menschen, als auch Tiere durch ihr Wesen schön oder hässlich werden können.

Ich hatte mal einen Chef, den fand ich sehr schön. Als ich ihn besser kannte, wurde er für mich immer hässlicher, da er ein hässliches Wesen hatte.

So geht das auch umgekehrt. Manchmal trifft man Menschen oder Tiere, die findet man so hässlich, daß sie einem leid tun. Die haben aber ganz oft ein ganz besonders schönes Wesen, vielleicht, weil sie es etwas "nötiger" haben, als sehr schöne Menschen, denen oft eh alles zufliegt. Mit der Zeit findet man sie dann auch nicht mehr hässlich. Ist mir wirklich schon oft passiert!

So war das mit dem Hund bestimmt auch. Und wenn man ganze Rassen hässlich findet, dann ist das eben einfach Geschmackssache. Ich finde auch nicht jedes Fotomodell hübsch, mochte noch nie Robbie William oder Brad Pitt leiden... ist eben jeder anders.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und was sollte deiner Meinung nach mit *so einem Tier* passieren?

Einschläfern weil es nicht der Norm entspricht und sich niemand dem Tier annehmen soll weil somit (vielleicht) der Züchter unterstützt wird???

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum kann man aber solch einem Hund nicht einfach nur ein Zuhause geben ohne mit ihm auf Ausstellungen zu gehen?

Ich würde so einen Hund auch nehmen, aber mit ihm auf Austellungen gehen "seht wie hässlich er ist"? Da ist es doch naheliegend das da Einige auf dumme Ideen kommen (evtl. Defekte weiterzüchten, um den hässlichsten Hund zu bekommen).

Auf Austellungen zu gehen nützt ja wohl eher dem menschlichen Bedürfnis, sei es um seine Hundezucht zu präsentieren, bei Mischlingsshows aus Spaß an der Freude oder evtl mal im Mittelpunkt zu stehen.

Hund einfach Hund sein lassen, egal wie er aussieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, in USA wird ja schon von jeher alles und jedes Prämiert.

Der Mitarbeiter des Monats, die dümmsten Autofahrer der Welt, die dümmsten Gangster der Welt, derjenige, der am meisten Hamburger in sich rein stopft und jede Menge anderer Unsinn, den keiner braucht.

Es scheint, wie bei allem, eine Nachfrage zu geben, andere Menschen, die dort hin gehen und sich dran hochziehen... Wo ein Markt, da ein Anbieter...

Würde jetzt nicht unbedingt DIESEN Wettbewerb mit einer normalen Zuchtschau gleich setzen...

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geht nicht jeder auf Ausstellungen um zu gewinnen? Klar ist das nur was für den Mensch - egal um was für eine Art Wettbewerb es sich handelt...

Der Hund hat da nie was von... außer vielleicht die Hunde die dann zur Zucht eingesetzt werden... die dürfen dann ab und an ihren *Spaß* haben... :Oo

Die einen sind halt stolz den schönsten Hund zu haben... die anderen freuen sich über den lustigsten Mischling... und Menschen die Hunde wie Sam haben freuen sich halt wenn ihr sowieso schon gruselig aussehender Hund der häßlichste Hund wird... ich hab mich z.B. gefreut als mein Hund der schnellste Hund beim Hunderennen war und freu mich jedesmal wenn mein Hund der Beste in seiner Klasse beim Agi ist... auch nicht die Sache von jedem...

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.