Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ravannah

Hässliche Hunde???

Empfohlene Beiträge

Klar hatte das arme Geschöpf Glück-irgendwie-das ihn überhaupt jemand adoptiert hat! Aber ist doch makaber-oder nicht? Ich weis nicht ob ich lachen oder mich ekeln oder sogar heulen soll. Und das ist eine eingetragene Rasse? Schlupfhunde? Nie gehört? Die schlupfen wohl aus Eiern( normal ist das auf jeden Fall nicht). Ich rege mich schon auf wenn ich die ganzen Qualzuchten sehe, EBulldoggen mit Hoden auf dem Boden und so plattem Gesicht das normalses Fressen nicht mehr möglich ist u.s.w. oder jetzt Hunde die nur noch so groß wie Zigarettenpäckchen sind und für sogenannten VIPs als Handtaschenersatz dienen! Aber der-der kann doch nicht ....! Ich glaubs ja, wenn ihrs schreibt- unfassbar! Muß ich meinem Mann zeigen( und behaupten ich wolle genau so einen-hä,hä,hä) brauche dann heute Abend nix mehr zu kochen :D:D

Ravannah mit Fellkindern

schopf-nicht schlupf....chinesischer schopfhund,ein nackthund..... :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

auf so nen Schwachsinn können wohl echt nur die Ammis kommen. Habe erst vor kurzem gehört, das dort speziell für diese "Hässlichster Hund" Prämirungen die "hässlichsten" mit den "hässlichsten" gekreuzt werden sollen, was nicht selten auch zu angeborenen verkrüppelungen führt - weiß nicht ob und in wie weit das stimmt, aber bei den Ammis kann ich mir so was schon vorstellen :(

Kurz darauf hab ich nen Bericht im Radio halbwegs aufgeschnappt, in dem es hieß dass sie jetzt wohl auch nach Deutschlands hässlichstem Hund suchen...

Ich bin mir nur noch nicht so sicher ob mich dieses Thema traurig oder aggesiv macht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut dann Schopf...! Aber doch aus nem Ei! Kann mir nicht vorstellen das sowas aus einem Uterus kommt! ?!? Weis auch noch nicht wie ich es für mich empfinden soll? Es werden also ,,hässliche´´ mit ,,hässlichen´´ gekreuzt( wahllos) oder nur in Rassen? Geht das über reguläre Verbände? Mich plagt gerade so ein Verlangen zu kotzen und einfach rein zu hauen! Wenn ich wüsste wo so was stattfindet würde ich mit Freunden aufkreuzen und dort kotzen( sorry für die Wortwahl- aber glaube kotzen ist noch zu nett)!

Ravannah mit Fellkindern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

geht mir auch so... also wie gesagt ich weiß nicht in wie weit das alles so stimmt (ich hoffe immer noch das das meiste was ich je darüber gehört habe erstunken und erlogen ist). Aber so weit ich gehört habe sind das in den Staaten "Hobbyzüchter" oder Vervielfältiger die die Hoffnung haben das sich bestimmte "hässliche" Attribute zu jedem Preis vererbt werden (auch aus total differenten Rassen)... hab nur ein paar Bilder gesehen und die fand ich echt erschreckend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gut dann Schopf...! Aber doch aus nem Ei! Kann mir nicht vorstellen das sowas aus einem Uterus kommt! ?!? Weis auch noch nicht wie ich es für mich empfinden soll? Es werden also ,,hässliche´´ mit ,,hässlichen´´ gekreuzt( wahllos) oder nur in Rassen? Geht das über reguläre Verbände? Mich plagt gerade so ein Verlangen zu kotzen und einfach rein zu hauen! Wenn ich wüsste wo so was stattfindet würde ich mit Freunden aufkreuzen und dort kotzen( sorry für die Wortwahl- aber glaube kotzen ist noch zu nett)!

Ravannah mit Fellkindern

nackthund.jpg

so sehen die aus,wenn sie nicht alt und krank sind......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der arme hässliche Hund wurde überall gezeigt, Fernsehen und Presse.

Das frauchen von ihm hatte einen kleinen " Schuss", eben bissel durchgeknallt.

Aber gut war sie zu dem Hund, er ist glaube ich auch ziemlich alt geworden.

Naja, die Geschmäcker sind verschieden. Solche armen Kreaturen erregen bei mir nur Mitleid und auf die Besitzer hab ich eher Wut!!!

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na wenns schon Kängeruhkatzen gibt. Weiß nicht wie sie wirklich heißen, sind aber gott sei dank nicht im "Umlauf": Katzen, deren Vorderbeine so kurz sind, daß sie weder richtig klettern können, noch auf allen Vieren gut laufen können. War ein Gendefekt und mit diesem wird/wurde gezüchtet. Ob es jetzt verboten ist, weiß ich nicht. Habe nichts mehr gehört (war, glaube ich, Kanada).

Es wird alles schamlos ausgenutzt, was Geld und "Ruhm" bringt. Bin mir nicht sicher wer schlimmer ist: die dieses anbieten/ausstellen oder diejenigen die sich das auch noch anschauen (Ausstellungen) und zahlen.

Den hässlichen Hundchen ist es wurscht, der hat sein Leben (laut Berichten) wohl noch genießen können. War bis dato ja noch ein natureller "Unfall". Schopfhunde sehen normaler Weise nicht so furchtbar aus (sehe gerad, oben ist ja jetzt ein Bild).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Chinesischen Schopfhund gibt es auch *behaart*... nennt man dann Powderpuff-Schlag - hier zu sehen:

http://www.hundund.de/rassen/chinesischerschopfhundpowderpuff/images/

@jucoli: Warum hast du Wut auf die Besitzer??? Wenn es nicht Menschen gäbe denen das Aussehen ihrer Hunde egal wäre, dann wäre Sam (der Hund auf dem Foto) wohl sein Leben lang im Tierheim gesessen... :???

Außerdem... warum ist es schlimm wenn die Leute den häßlichsten Hund wählen??? Es werden doch auch ständig die schönsten Hunde ausgestellt, begutachtet und mit Erfolgen überschüttet... ich denke dem Hund ist es egal ob er der schönste oder der häßlichste ist... hauptsache er wird geliebt und er wird gut versorgt...

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

solange keine Geschäftsidee dahinter steckt, sicherlich nichts dramatisches.

Aber die gibt es ja nun inzwischen schon. Gebe allerdings zu das ich von Ausstellungen eh nicht viel halte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke auch, "hässlich" ist eine Ansichtssache.

Jeder hat sicherlich Hunderassen, die er nicht mag oder sogar auch hässlich findet. Ein anderer widerrum hat sich in genau diese Rasse verliebt.

Wenn mein Hund vielleicht eine Futtermittelallergie hat und sein Fell verliert oder sonst irgendwas, sag ich doch auch nicht, den will ich nicht mehr, der sieht jetzt hässlich aus, oder???

Andere sagen, unkopierte Hunde (bestimmter Rassen) sind hässlich.

Wie gesagt, dass sieht jeder anders.

Und ich finde solche Menschen, die, obwohl die Hunde vielleicht nicht dem Schönheitsideal oder Standard entsprechen, lieben, ein gutes Zuhause geben und eine Chance zu leben, bemerkenswert.

Ein Gendefekt wie bei Sam kann sicherlich jedem Züchter passieren. Normalerweise bekommen solche Hunde jedoch keine Chance zu leben. Obwohl sie es könnten und es verdient hätten!

PS: Sam wurde 14 Jahre alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.