Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bullibande

Fellprobleme!! Rüde sieht aus, wie nach einer Ladung Schrot!

Empfohlene Beiträge

Mein Engl. Bulldogrüde sieht aus, als hätte er eine Ladung Schrotkugeln abbekommen. Überall kleine runde (Durchmesser ca. 0,5 cm) "Löcher". Das Fell fällt aber nicht aus, es sieht eher aus, als würden die Haare dort abbrechen.

Bubbi hat keinerlei Juckreiz, das Fell ist ansonsten schön glänzend und offensichtlich gesund. Er frisst gut, ist top fidel und hat keinerlei Krankheitsanzeichen. Auch haben die Stellen keinerlei Anzeichen von Hubbeln oder Pusteln.

Die anderen Hunde haben diese Einschusslöcher nicht, es ist also anscheinend auch nicht ansteckend. Abgesehen davon, dass es furchtbar aussieht, beunruhigt es mich schon sehr. Sissi hatte es vor ca. 3 Jahren auch schon mal, wir haben aber damals auch mit Tierarzt nicht rausbekommen was das ist. Bei ihr ist es auch nie wieder aufgetreten.

Vor ca. 2 Monaten wurden übrigens alle Hunde mit ADVOCATE behandelt weil wir Milben hatten.

Hat jemand von Euch schon mal von so einer Fellerkrankung gehört?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wurde seine Schilddrüse mal überprüft?? Der Cairn von meiner Freundin hatte auch plötzlich Löcher im Fell. Die Schilddrüse wurde überprüft, er hat Medis bekommen und die meisten Löcher waren wieder weg :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als Sissi diese Löcher hatte, wurde sie auf ALLES untersucht. Allergien, Parasiten und unter Anderem auch die Schilddrüse. Alles war OB.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, komisch!! Hat er sich sonst noch irgendwie verändert??

Ist es bei Sissi komplett wieder weggegangen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist wirklich sehr komisch. :???

Bubbi hat sich in keiner Weise irgendwie verändert. Er ist wie immer super gut drauf, hat 0 Krankheitsanzeichen. Ich hab auch nochmal bei Schilddrüsenproblemen nachgelesen. Er hat nichts von diesen Anzeichen.

Bei Sissi waren die Löcher irgendwann von selbst wieder weg. Ohne Behandlung, aber es muss doch einen Grund dafür geben. Das macht mich ganz gaga. Meine Hunde bekommen übrigens auch kein Fertigfutter.

Ich hab mir schon ein Mikoskop gekauft und jedes Fuzzelchen im Fell wird untersucht. Hautgeschabsel überlass ich natürlich unserem TA. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Knibbeln" ihm die anderen Hunde vielleicht am Fell rum?

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab jetzt mal ein bißchen gelesen. Könnte es ein Biotin Mangel sein??

Unter anderem wurde Hokamix empfohlen, um eventuellen Mangel auszugleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö, sowas machen sie nicht. Sie putzen sich zwar gegenseitig, geknabbert wird aber nicht. Hauptsächlich wird auch der Kopf und die Ohren "gepflegt".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie alt ist der hund?

also ich kenne das von pferden. wenn die zwischen 1,5/2 jahren in die pubertät kommen, haben diese aufgrund von pilzen auch löcher im fell. tritt nicht bei jedem auf.

bei pferden klingt es auch wieder so ab, ist allerdings ansteckend.

aber bei hunden habe ich das auch noch nicht gesehen.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das eine Pilzerkrankung von alleine abklingt, wäre das neueste was ich höre.

Ich hab sowas noch nie gesehen,und würde es vermutlich mit der Advocatebhandlung in Verbindung bringen..und einen Tierarzt dazu befragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Cane Corso Rüde 2 Jahre alt - Besteigen

      Hallo,  Ich habe ein Problem mit meinem Rüden. Er ist im September 2 Jahre alt geworden und natürlich voll in der Pubertät.  Ich beobachte jetzt schon das zweite Mal dass wenn die Hündinnen in Umkreis läufig sind er Allüren an den Tag legt die ich nicht toll finde und gern richtig unterbinden möchte.    Am Abend wenn ich auf dem Sofa sitzen ( er darf mit hoch solange es uns nicht stört) und ich ( dieses Mal auch wir )  zur Ruhe kommen dreht er auf und wird extrem aufdrin

      in Junghunde

    • Rüde 6 Monate Labbi-mix, schnappt und beisst Kinder

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Rat.   Wir haben unseren Labbi-Mix seid der 9 woche,  anfangst war alles in bester Ordnung,  die Kinder (7&11 Jahre) waren total happy. Die Kinder sind beide mit einem Rottweiler aus der Familie gross geworden und kennen somit den Umgang mit Hunden. Wann der hund Aufmerksamkeit haben möchte und wann Ruhezeit ist usw. So nun mein Problem mit unserem Hund, vor ca. 8 Wochen ging das massive beissen los in die Hände und wenn die Kinder sich i

      in Junghunde

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Aixopluc: ODIE, 1 Jahr, Bardino-Mix - ein sehr menschenbezogener Rüde

      ODIE, Bardino-Mix, Rüde, Geb.: November 2016, Gewicht: 18 kg, Höhe: 55 cm   ODIE wurde in Manresa gefunden, als er sich anscheinend selbst Gassi führte. Das heißt, er trug seine Leine im Maul. Leider konnten wir trotz aller Bemühungen den Besitzer nicht ermitteln und dieser hat auch nicht nach ODIE gesucht. ODIE ist ein wirklich toller Junghund, der sich gehorsam, aufmerksam, anhänglich und sehr auf den Menschen bezogen zeigt. Er ist junghundtypisch noch sehr verspielt und voller

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Manresa: TRO, 6 Jahre, Schäferhund-Mix - ein ausgeglichener, freundlicher Rüde

      TRO: Schäferhund-Mix, Rüde, geb.: April 2013, Gewicht: 47 kg, Höhe: 69 cm   TRO kam mit seiner Schwester Lluna und seinem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten seine Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. TROs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben TRO und Lluna übrig. TRO kennt bi

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.