Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bullibande

Fellprobleme!! Rüde sieht aus, wie nach einer Ladung Schrot!

Empfohlene Beiträge

Ich bin echt ratlos. Er wurde gestern 4 Jahre alt.

Ansteckend ist es offentlich gar nicht. Es hatte damals nur Sissi und jetzt nur Bubbi.

Auf die Ernährung wird bei uns sehr geachtet. Bei den Hunden jedenfalls. :D Es gibt auch Eier (Eiweiß niemals roh) im Futter, zwischendurch Leber (gekocht-roh mögen sie sie nicht) tgl. Lachsöl, Leinöl im Futter und zwischendurch auch Bierhefe. Jeden Tag Joghurt, Quark oder Hüttenkäse.

Ich probier es jetzt aber mal mit verstärkter Bierhefezugabe. Biotin ist ja immer gut fürs Fell.

An dem Advocate kann es auch nicht liegen. Wir haben es zum 1. Mal benutzt. Bei Sissi hat der Tierarzt auch nicht herausgefunden, was es sein könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das eine Pilzerkrankung von alleine abklingt, wäre das neueste was ich höre.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=41613&goto=782657

also ich hab mal in nem rennstall gearbeitet und da wurden die pferde nicht dagegen behandelt...ansonsten kenne ich es auch nur so, das man pulver oder salbe dagegen bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Hanni

Es sind auch keine Milben?Habt Ihr das getestet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Rüde meiner Bekannten hat auf bestimmte Öle reagiert.

Hast Du irgendein Öl vor kurzem gewechselt, vielleicht eine andere Firma oder so??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mir echt schon den Kopf verbrochen - keinerlei Veränderungen. Nicht mal den Oelhersteller haben wir geändert. Evtl. ist es irgendeine Allergie, die nicht getestet wird. Z.B. irgendeine Herbstplanze. Lt. meinem Hautarzt sind auch viele Allergietests ohne Befund weil die Pflanze nur in Verbindung mit UV-Licht reagiert.

Bei Sissi wurden damals auch zig Hautproben genommen. Es wurde nichts gefunden.

Cimba hat übrigens nicht so unrecht. Es gibt eine Pilzart (hatte Pearly mal vor zig Jahren) die nicht behandelt wird. Sie ist bei Hunden extrem selten und die einzige "Behandlung" ist viel direktes Sonnenlicht. Das mag dieser Pilz gar nicht und verschwindet irgendwann wieder von selbst. Allerdings ist er nicht ansteckend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hm ich hatte mal einen Rüden der gegen Flohmittel allergisch reagierte ( nur die Tropfen die man in den Nacken macht) ihm fiel dann auch das fell allerdings Handtellergoß an den Seiten aus. Wir hatten dann auch einen Tierarzt marathon hinter uns bis wir zu einem kamen der nur fragte ob da ein IW drin sei ..und ob wir ihn gegen Flöhe behandelt hätten, so eine Reaktion sei relativ typisch für den IW..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Cane Corso Rüde 2 Jahre alt - Besteigen

      Hallo,  Ich habe ein Problem mit meinem Rüden. Er ist im September 2 Jahre alt geworden und natürlich voll in der Pubertät.  Ich beobachte jetzt schon das zweite Mal dass wenn die Hündinnen in Umkreis läufig sind er Allüren an den Tag legt die ich nicht toll finde und gern richtig unterbinden möchte.    Am Abend wenn ich auf dem Sofa sitzen ( er darf mit hoch solange es uns nicht stört) und ich ( dieses Mal auch wir )  zur Ruhe kommen dreht er auf und wird extrem aufdrin

      in Junghunde

    • Rüde 6 Monate Labbi-mix, schnappt und beisst Kinder

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Rat.   Wir haben unseren Labbi-Mix seid der 9 woche,  anfangst war alles in bester Ordnung,  die Kinder (7&11 Jahre) waren total happy. Die Kinder sind beide mit einem Rottweiler aus der Familie gross geworden und kennen somit den Umgang mit Hunden. Wann der hund Aufmerksamkeit haben möchte und wann Ruhezeit ist usw. So nun mein Problem mit unserem Hund, vor ca. 8 Wochen ging das massive beissen los in die Hände und wenn die Kinder sich i

      in Junghunde

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Aixopluc: ODIE, 1 Jahr, Bardino-Mix - ein sehr menschenbezogener Rüde

      ODIE, Bardino-Mix, Rüde, Geb.: November 2016, Gewicht: 18 kg, Höhe: 55 cm   ODIE wurde in Manresa gefunden, als er sich anscheinend selbst Gassi führte. Das heißt, er trug seine Leine im Maul. Leider konnten wir trotz aller Bemühungen den Besitzer nicht ermitteln und dieser hat auch nicht nach ODIE gesucht. ODIE ist ein wirklich toller Junghund, der sich gehorsam, aufmerksam, anhänglich und sehr auf den Menschen bezogen zeigt. Er ist junghundtypisch noch sehr verspielt und voller

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Manresa: TRO, 6 Jahre, Schäferhund-Mix - ein ausgeglichener, freundlicher Rüde

      TRO: Schäferhund-Mix, Rüde, geb.: April 2013, Gewicht: 47 kg, Höhe: 69 cm   TRO kam mit seiner Schwester Lluna und seinem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten seine Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. TROs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben TRO und Lluna übrig. TRO kennt bi

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.