Jump to content
Hundeforum Der Hund
Anni0504

Leiche gefunden!

Empfohlene Beiträge

Liebe Fories

Muß es von der Seele loswerden was für ein scheiß Wochenende es war :(

Wir sind am Wochenende zu den Schwiegereltern nach Roßwein gefahren zur Silberhochzeit.

Samstag Nachmittag haben wir noch einen Spaziergang mit den Mädels in den Gersdorfer Wald am Krebsteich gemacht.

Durch die Medien wußten wir das seit Mittwoch ein 69 Jähriger Mann vermißt wird.

Ich meinte dann nur zu mein Freund und dem Schwiegerpa da sitzt einer habe es von hinten gesehen-roter Pullover kann man ja nit übersehen.

Der Schwiegerpa rief Hallo, keine Antwort kam, aufeinmal meinter er nur das ist der vermißte ich solle nach oben gehen, nur gehen konnte ich nicht mehr ich hatte Pudding Beine und einen Kloß im Hals meine Kehle schnürrte sich zu.

Das Bild von hinten geht mir bis jetzt noch nicht aus dem Kopf, der Mann hatte sich erhangen obwohl es aussah als sitze er.Dieser rote Pullover bohrt sich in mein Kopf.

Davor hatte ich immer Angst wenn ich in Wald spazieren gehe, das ich so einen Fund mache :(

Waldspaziergänge haben sich jetzt erst mal erledigt, wir gehen jetzt nur noch da wo freie Sicht ist auf Wiesen oder Feldern.........

LG Anni, Patty und Pita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Omg, das ist ja schrecklich! :(

Tut mir echt leid dass du sowas sehen musstest! :kuss:

*Dichtausendmaldrück*

Weis auch nicht wirklich was ich dazu schreiben soll, ist echt schlimm! :(:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohman, weis auch nicht was ich Dir sagen soll

Ich drück Dich mal :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ehrlich gesagt rechne ich auch jeden Tag mit sowas, wenn ich in den Wald gehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anni,

das hört sich ja gruselig an *Gänsehaut bekomm*, für dich ist es wohl noch viel schlimmer, such dir erst mal andere Wege zum Gassi gehen. Wird wohl eine Zeit dauern, bis du dich wieder besser fühlst.

Drücke dir die Daumen, das du bald wieder ein schönes Erlebnis hast und die Geschichte etwas verblasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist wirklich schrecklich :(

Schlimm dass du sowas sehen musstest :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schreckliches Erlebnis...ich hoffe dass Du das bald verarbeitet hast... :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auweia. :/ Das Wochenende war dann wohl gelaufen..

Mir geht es wie der Diva, ich befürchte auch immer, dass irgendwann mal einer von den Berbern, die hier nachts durch die Kleingärten ziehen, irgendwo tot im Gebüsch liegt. Mir wird schon immer ganz anders, wenn der Schnuffi sich brennend für diesen oder jenen Strauch interessiert.

Hoffentlich geht es Dir bald wieder besser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mann, das tut mir echt leid für Dich. Kann ich gut verstehen, dass Dir die Bilder nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Dieses Jahr irgendwann im Januar ist bei uns ein 17-jähriger verschwunden. Alle Sucheinheiten brachten keinen Erfolg und schlussendlich wurde er nach drei Monaten tot aus dem Kanal gefischt. In der Zeit habe ich auch immer damit gerechnet, ihn im Wald mit Lotta zu finden, vor allem weil die Suchmannschaften in unseren Gebieten unterwegs waren...

Fühl Dich ganz doll gedrückt!!! :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alleine beim Lesen, will ich jetzt die nächste Zeit erstmal nicht in den Wald..

Ich kann dich so verstehen, obwohl ich sowas selbst noch nicht erlebt habe. aber die Vorstellung reicht schon aus! :(:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein kleiner Benny hat nun seinen Frieden gefunden

      Ich erinnere mich noch ganz genau an das erste mal als ich dich sah, es war Liebe auf den ersten Blick damals im Februar 2010. Du warst immer sehr sensibel, einige Krankheiten auf dem Wege deiner leider zu kurzen Reise meisterten wir mit Bravur.   Benny Anfang diesen Jahres   Im November diesen Jahres bekamen wir dann eine Schockmeldung, Krebs, unheilbar, in 6 Wochen solltest du nicht mehr bei uns sein? Das darf nicht sein! Du warst doch erst 10! Wir haben alle

      in Regenbogenbrücke

    • Tierheim Manresa: RENEÉ, 1 Jahr, Griffon-Sabueso-Mix - wurde mit Mutter und Geschwistern gefunden

      RENEÉ : Griffon-Sabueso-Mix-Hündin, Geb.: März 2018 , Gewicht: 17 kg , Höhe: 56 cm   Vor einiger Zeit erschien RENEÉ mit ihre Mutter und ihren fünf Geschwistern an einem Haus mitten im Wald. Aufgrund ihres schlechten Zustandes und der geografischen Lage des Ortes gehen wir davon aus, dass es sich bei den Hunden um das “Abfallprodukt” eines Jägers handelt, der sie dort, im Wald ausgesetzt hat. Aber RENEÉs Mutter LLUNA hat es geschafft, sich und ihre Welpen, zu diesem Haus und in Sicherh

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 8 Jahre, Griffon Fauve de Bretagne - wurde mit ihren Welpen gefunden

      LUNA : Griffon Fauve de Bretagne, Geb.: September 2010 , Gewicht: 18 kg , Höhe: 54 cm   Vor einiger Zeit erschien LLUNA an einem Haus mitten im Wald. Aber sie war nicht allein, sie brachte ihre 5 Welpen mit. Aufgrund ihres schlechten Zustandes und der geografischen Lage des Ortes, gehen wir davon aus, dass es sich bei LLUNA um das “Abfallprodukt” eines Jägers handelt, der sie dort im Wald wohl ausgesetzt hat. Aber die hübsche LLUNA hat es geschafft, sich und ihre Welpen zu diesem Haus

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Räudigen Fuchs gefunden

      Auf unserer Morgenrunde dem Waldrand entlang, hat Zaza einen in einem verwitterten Baumstrunk eingeklemmten Fuchs entdeckt. Der Fuchs lebte noch, war jedoch deutlich geschwächt & abgemagert. Mein erster Gedanke: Fuchsräude!   So habe ich Zaza sofort weggebracht und unseren Jagdaufseher telefonisch informiert. Da ich einen Termin hatte, habe ich ihm den Fundort beschrieben und ging weiter. Nun hat er sich soeben bei mir gemeldet. Der Fuchs war tatsächlich räudig und wurde

      in Hundekrankheiten

    • Igelchen gefunden

      ich hoffe, dieser Thread wird nicht heute Nacht sein Ende finden.   Wir , meine Hunde und ich,haben ein kleines Igelchen gefunden, so unter 100g leicht. Es lag da im Gras so rum, kann sich noch richtig zur Kugel zusammen ziehen. Gut dachte ich, lass es liegen,mal sehen,was passiert. In der zweiten Laufrunde mit den Hunden bin ich wieder vorbei, Igelchen lag noch genaus so da. Habe ich also Igelchen samt Untermieter in meinen Futterbeutel gepackt und nach Hause.

      in Andere Tiere

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.