Jump to content
Hundeforum Der Hund
Renate

"Fee" ist im Büro eingezogen und muss leider wieder ausziehen! :-(

Empfohlene Beiträge

=) Wir haben wieder einen *Bürohund*! =)

Nachdem vor 2 Jahren unsere Steffi auf Grund Alter und Krankheit im Alter von 14 Jahren eingeschläfert werden musste, zog *Jessie*, unsere Bürokatze dann ein.

Und heute war es soweit: *Fee*, eine 6 jährige DSH-Hündin wurde aus dem Tierheim *befreit*! =)

Nachdem wir, Chef, seine Freundin und ich, am Dienstag im Tierheim waren, eine supertolle Runde mit Fee gedreht haben, stand fest, das ist sie!

Leider war der Tierheimleiter, als er hörte, dass bereits ein Stubentiger da ist, nicht von der Idee begeistert, noch einen Hund dazu zu nehmen, er riet ab, und *Fee* musste zurückbleiben. :(

Viele Diskussionen folgten die nächsten Tage im Büro, einige *Versuchshunde* kamen zu Besuch, um Jessies Reaktion zu testen.

Sie machte erst mal einen Buckel, fauchte kurz, legte sich dann aber völlig entspannt wieder hin und beobachtete die Hunde.

Gestern bei Rusty, einem DSH-Rotti-Mix war sie sogar ganz mutig und schlich mal ne Runde um ihn rum! :P

Und heute morgen stimmte dann die Belegschaft einstimmig ab: *Fee* wird geholt! :klatsch::klatsch:

Fast bin ich traurig, dass ich seit heute drei Wochen Urlaub habe! ;)

Nicht dass jetzt der falsche Verdacht aufkommt, Fee lebt nur im Büro.

Morgens, wenn Herrchen und Frauchen arbeiten, darf Fee dabei sein, hat schon ein Körbchen bereit stehen.

Nachmittags dann, gehts mit rüber in die angrenzende Wohnung.

Das heisst, Fee darf ununterbrochen 24 Stunden mit den Menschen zusammen sein! :D

Wer mag, kann unter http://www.tierheim-neuwied.de sich Fee anschauen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

also ich habe mir gerade mal "Fee" angeschaut.... und oh Wunder :D .....

ICH FINDE SIE EINFACH BILDHÜBSCH!!!!!!! :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Wünsche der Fellnase und allen Menschen um sie herum, eine schnelle und unkomplizierte Eingewöhnungzeit .... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate!

Mensch, dass ist ja schön =)=)=)

Dein Chef scheint ja ein ganz Netter zu sein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate

Hab gerade Eure *Fee* bewundert =) die ist ja bildhübsch

Du fährst doch Montag bestimmt rein zufällig mal im Büro vorbei, oder?

Der Urlaub vergeht viel zu schnell dann hast du *Fee* ja um dich.

Und dann gibt es doch bestimmt Bilder von ihr ?

Erst mal einen schönen Urlaub und Erhol dich gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

WIE KLASSE IST DAS DENN! Da hast Du bald weniger in Sachen Versicherung zu tun als in Sachen Fee. Den Namen finde ich auch toll! Sherlocks Mami heisst auch so.

Viel Spaß mit ihr und... hübsch finde ich sie auch!

Liebe Grüße

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Du fährst doch Montag bestimmt rein zufällig mal im Büro vorbei, oder?

Klar, doch, hab mit Sicherheit was gaaaaanz wichtiges vergessen! :prost:

Mein Chef is ein obertoller! :respekt:

Wenn ich mal ein Anliegen wegen meinen Hunden habe, ist er der letzte, der *Nein* sagen würde! :respekt:

Ich denke, die ersten Arbeitstage wird das nix mit konzentriertem Arbeiten! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

uih,die ist aber hübsch,toller Chef,das er sowas macht!

LG Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für eine hübsche Dame.

Bei den Vorraussetzungen hat die ja eine richtig schönes Hundeleben vor sich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate =)

Das ist ja eine echt hübsche Hündin. :D

Und um deinen Chef kann dich auch jeder nur beneiden, super Einstellung. :respekt: Schade daß es nur wenige Chefs gibt die so denken :(

Soll ich dir jetzt wünschen: "Schönen Urlaub" oder besser "Hoffentlich geht dein Urlaub schnell vorbei." :Oo

__________________

Liebe Grüße

Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte auch gewartet bis du Urlaub hast mit dem dazu hohlen des Hundes Renate.

k020.gifh080.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpe eingezogen - Fragen

      Hallo zusammen   Vor zwei Wochen ist bei mir der kleine Momo (Bolonka Zwetna) mit 10 Wochen aus einer liebevollen Zucht eingezogen. Da ich bisher keine Welpenerfahrung habe, möchte ich hier mal nach ein paar Tipps fragen Habe auch schon fleißig Threads hier gelesen!    Insgesamt läuft es wirklich gut, wir entdecken langsam zusammen die Welt und er ist ein ganz süßer Zwerg  - wenn er nicht gerade seine wilden "fünf" Minuten hat. 🙄   Wenn er die hat, ist er ü

      in Hundewelpen

    • Schwarmwissen: Hundebett für das Büro gesucht

      Es ist soweit, meine Mädels brauchen ein neues Kuschelbett im Büro. 🛏️   Anforderungen: weich, kuschelig, gemütlich, möglichst mit höherem Rand und Plüsch innen Form: am besten eckig, oval würde aber auch gehen Material: egal, hauptsache warm, weich und plüschig, waschbar wäre auch von Vorteil Farben: nicht zu poppig Größe: mindestens 90x60, höchstens 100x70 Preis: möglichst günstig, wir haben die teuren Luxusmodelle schließlich zu Hause Wer hat ein paar gute Vorschlä

      in Hundezubehör

    • Unsicherheit in gewissen Situationen / Büro

      Hallo Zusammen, nachdem ich nun eine Weile mitlese, musste ich mir doch einmal selbst einen Account machen und um euren Rat fragen. Ich hoffe es wird ist nich zu lange, möchte jedoch das ganze recht genau beschreiben. Mein Rüde Coop, etwas über ein Jahr alt und ein Labrador, ist in gewissen Situationen unsicher und versucht dann mit Bellen und leiserem Knurren irgendwie aus der Situation zu kommen. Auf der Straße/Wiese etc. interessieren ihn Menschen recht wenig und zeigt das Verhalten a

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Welpe im Büro ?

      Hey,    Ich habe meinen alten Job gekündigt und werde Anfang März mit samt den Hunden in einem Büro arbeiten.    Jetzt mache ich mir natürlich so meine Gedanken    Die Hunden können da frei herumlaufen. Es ist ein "offenes" Büro, alle sitzen da zusammen, es gibt also keine Tür die man schließen könnte.   Teetou ist Stubenrein und dem gefiel es da super Gedanken mache ich mir über den Neuzugang. Denn sie ist noch nicht Stubenrein.  Wir haben ja noc

      in Hundewelpen

    • JayJay.. ein kleiner Kobold ist eingezogen!

      So ihr Lieben....   Am Dienstag fuhr ich den Kurzen abholen... die Heimfahrt verlief absolut problemlos! Der Kleine hat sich super pflegeleicht verhalten und die lange Fahrt war ein Kinderspiel!    Ich hatte so eine kleine Box auf dem Beifahrersitz, wo ich den kleinen Mann anleinen konnte, so dass er während der Fahrt nicht hätte rausspringen können. Die Box war mit Handtuch und Plüschtieren ausgelegt! Mit dabei war auch Äve's Lieblinsgteddy   Alle 90 Minuten haben wir angehalten und er hat

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.