Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hansini

An alle Vegetarier - bitte Rezepte

Empfohlene Beiträge

Hallo,

brauche dringend Rezepte ohne Fleisch, schön deftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibts die nur via PN? Schade. :(

Was magst du denn gerne, andere Vorlieben außer deftig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...lach...das wird schwierig, ich koche immer "frei-Schnauze" . Gestern habe ich Chinakohl in Käse-Sahne-Sauce mit Nudeln gekocht. Dazu hatte ich eine Packung Soja.Fleischersatz, das sollte eingeweicht werden und dann wie Geschnetzeltes schmecken...naja, es ging dann so...

Der Fleischersatzkrempel wird mit kleingehackten Zwiebeln angebraten, dann mit etwas Gemüsebrühe gelöscht, der Chinakohl, kleingeschnitten, dazu gegeben, nach 10 Minuten kommt Sahne dazu , Schmand, ein verrührtes Ei und Schmelzkäse. Ich mache immer das tolle rote "Türkengewürz" mit rein, ich liebe es scharf! Und dann Nudeln dazu, ein Glas Rotwein und fertig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Seite, Monika, DANKE!!! Nun muß ich Bratäpfel machen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Siggy, du Arme!!!

So unanständig lecker mit Mandeln und Honig etwa? Tust mir richtig leid... :D

Hast du gestern meine PN bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, wenn es nur Mandeln und Honig wären, ich muß Marzipan besorgen..ohne Auto...auf dem Dorf *WAH* ich werd grad wahnsinnig!!!

Pn ist angekommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wär es damit? - Zum Abnehmen taugt das allerdings keinesfalls. :D Ist selbst ausgedacht und erprobt - und kam auch nicht nur bei mir gut an. ;)

LECKERER KARTOFFELAUFLAUF MIT SPINAT

Zutaten:

ca. 1 kg festkochende Kartoffeln

2 große Zwiebeln

2 bis 3 Knobizehen (je nach Größe)

eine Packung Iglo-Rahmspinat (ca. 600g)

eine gute halbe Packung Salakis oder anderer Schafskäse (ca. 100g)

2 große Tofu-Wiener (wichtig!! mit welchen aus toten Tieren schmeckt das sicher nicht!!)

ein Mozarella

ca. 25g geriebener Parmesan

150g Sahne

ein Becher Creme Fraiche (schreibt man das so?)

etwas Milch

grünes Pesto (mit Basilikum und so)

Salz

Pfeffer

Muskat

------------------

Zunächst die eine Zwiebel würfeln und zusammen mit dem geriebenen Knobi in etwas Öl glasig braten.

DIE SOSSE

Man nehme den Spinat und taue ihn nach Anweisung auf.. Da kommen dann Sahne, Creme Fraiche und die angebratene Zwiebel mit dem Knobi rein. Mit Pfeffer, Muskat und ca. 2 EL Pesto abschmecken. Ggf. einen Schuss Milch dazu, wenn die Soße zu dick ist, so dass sie gut unter die Kartoffeln fließen kann.

Nebenher die andere gewürfelte Zwiebel und die in dünne Scheibchen geschnippelten Wiener knusprig braten und ein wenig salzen.

Rohe geschälte Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in einer gefetteten Auflaufform Schichten. Je eine Schicht Kartoffeln, eine Schicht Soße, zwischenrein kommt der Feta.

Währenddessen den Backofen auf 200°C vorheizen (Bei Elektroherd).

Den Auflauf für ca. 45 Minuten im Ofen vor sich hin schmoren lassen, ab und an mal Kontrollieren! Ggf. zwischenzeitlich mit Alufolie abdecken, wenns zu knusprig wird.

Dann knusprig gebratene Würstchen und Zwiebel auf dem Auflauf verteilen. Darüber den Mozarella verteilen und zu guter Letzt den Parmesan. Das ganze nochmal ca. 10 bis 15 Minuten backen.

MJAM!!

Lieber mit dem Salz etwas vorsichtig, da das Ganze durch Feta und Pesto schon relativ salzig wird.

Anstelle der Tofu-Wiener kann man das sicher auch gut mit Räuchertofu machen. Dieses Zeugs zum Einweichen, das Feeleweele meinte, find ich auch eher so lala. Kann man mal nehme, aber doll ist es nicht.

Ansonsten mach ich es genauso - frei nach Schnauze kochen. :) Wobei ich noch ein paar Sachen hab, die ich übelst gerne mache. Die sollte ich vllt. auch mal aufschreiben.. aber später.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, eins hab ich doch noch... hab es schon laaaaaaange nicht mehr gekocht, aber ich glaube, ich hab es noch richtig in Erinnerung. Zu WG-Zeiten gab es das irgendwie ständig, ich glaube, das weiß ich auch in hundert Jahren noch. Relativ günstig, schnell, einfach, lecker - und schön fettig. ^^ (Auch mal irgendwann selbst erfunden...)

GNOCCI MIT TOMATEN-KÄSESOSSE

Zutaten:

1 - 2 Packungen Gnocci

Tomatenmark

ca. 120g Frischkäse mit Kräutern

ca. 150g Gouda

ca. 100 Schmelzkäse mit Kräutern

ca. 200g Sahne

2 - 3 Zwiebeln

Champignons (1 Dose oder frische)

Tiefkühl-Kräutermischung und Knobi nach Belieben (Ich nehm immer die von Aldi, da gibt es so eine fertige mit Petersilie und so.)

Instant-Brühe

Paprika Edelsüß (Gewürz)

Muskat

Salz

---------------------------------------------------

Zwiebeln würfeln und dann mit den Champignons in Öl knusprig braten (Gggf. auch mit geriebenem/gehacktem Knobi), etwas Salz und reichlich Paprika dazugeben.

Den Gouda auch in kleine Würfel schneiden oder reiben.

Ca. 400 ml Wasser zum Kochen bringen, dann ca. 1 EL Instantbrühe und die Sahne dazugeben. Platte/Flamme auf mittlere Hitze zurückdrehen. Warten, bis es wieder köchelt und dann den Frischkäse und den Schmelzkäse dazu, gut verrühren. Etwas Tomatenmark dazugeben. Ich weiß leider nicht genau wieviel, da is immer diese Tuben habe und schlecht abschätzen kann, wieviel da rauskommt. Also so viel, dass die Soße hellrot wird. Wieder gut verrühren, eine Prise Muskat dazugeben. Wenn es richtig heiß ist, den gewürfelten/geriebenen Gouda dazugeben und unter ständigem umrühren warten, bis er geschmolzen ist; ggf. die Kräuter dazu. Jetzt noch die gebratenen Zwiebeln und Champignons dazugeben und fertig ist die Soße.

Gnocci nach Anweisung Kochen.

Wenn die Sosse kalt ist, kann man sie am nächsten Tag prima als Brotaufstrich verwenden! (Schon oft getestet und ich hatte noch nie Magenprobleme wegen der Pilze :D).

... wenn das noch nicht fettig genug ist, kann man auch noch etwas Schafskäse dazugeben. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde diese Seite praktisch - da kann man in die Suche eingeben, was man im Haus hat und bekommt passende Rezepte "ausgespuckt".

Ist allerdings nicht nur vegetarisch, aber das kann man entsprechend sortieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...