Jump to content
Hundeforum Der Hund
Luisa

Liste aller "guten" Trockenfutter

Empfohlene Beiträge

Huhu'

um mal auf die Sportfutterfrage etwas einzugehen....wenn ein Hund aktiv im Hundesport tätig ist, dann braucht er ein proteinreiches Futter. Ist eigentlich auch ganz logisch, er bewegt sich ja auch viel mehr und braucht auch Kraft.

Klar, man kann auch Hundesport machen und ein minderes Futter füttern, das viel Getreide enthält, das puscht den Hund auch hoch....aber er nimmt dann mit Sicherheit ab, und das will man ja nicht :)

[img']http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/e015.gif[/img]
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=41799&goto=907260

Natürlich, ABER was hat das mit der Qualität zu tun? Proteinreich ist nicht gleich Qualität. Beispiel: Das High Energy von Bewi Dog halte ich für M..l. Fenrier beispielsweise hat weniger Protein und ist deutlich besser.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=41799&goto=907292

Mir kommt es beim Hundefutter drauf an, woher das Protein kommt und ob es gutes oder schlechtes ist.

Wie gesagt, es gibt Futter die haben einen hohen Proteinanteil, der aber leider aus dem Getreide kommt, oder aus den ganzen "Nebenprodukten", sowas brauch ich in meinem Hufu nicht.

Das Wolfsblut zum Beispiel hat auch viel Protein, aber das ist gutes aus Fleisch.

Ich hab das ganz deutlich gemerkt, als ich Ayshas Futter von BF auf WB umgestellt hab. Sie musste nach ihrer OP ja langsam machen und sich nicht zuviel Bewegen. Da bekam sie BF Senior.

Sie war die meiste Zeit am Schlafen, was ja in dieser Situation nicht falsch, sondern gewünscht war.

Nun darf und soll sie sich aber wieder mehr Bwegen damit sie auch wieder mehr Substanz bekommt und das erreiche ich mit dem WB ;) .

Als sie noch Sport gemacht hat, hat sie auch Sportfutter bekommen....war aber auch nicht der Brüller, weil es auch (das weiß ich aber auch leider erst Heute) aus schlechtem Protein bestand. Sie war total hibbelig und unkonzentriert. Das Futter bestand zum größten Teil leider aus Getreide :Oo

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Muck

Sehe ich ganz genauso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wieso sollte ich jemandem, der ein ordentliches Durchschnittfutter füttert und der Hund damit bestens klar kommt zum Wechseln raten? Das wäre absoluter Unsinn.

Wärst Du auf der Suche nach einem Futter, würde ich Dir zu anderen raten.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=41799&goto=907345

Okay. Ich geb erstmal auf :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich kann mcih absolut nicht mit dem Begriff Durchschnittsfutter anfreunden!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=41799&goto=907348

Wieso nicht? Ich habe eher Probleme mit Elitedenken!!

Guter Durchschnitt, der besteht ist allemal besser als Elite, die langfristig auf die Schnauze fällt, weil alles nur Blendwerk war! :winken::winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

WENN er besteht allemal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry ich amüsier mich immer wenns dann beim Futter so abgeht.

Kann man denn nicht einfach akzeptieren was ein jeder füttert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Petra,

ich akzeptier wenn einer von seinem Futter überzeugt ist. Ich bin es von meinem Futter auch und das selbe Recht gestehe ich jedem anderen ein. Aber wenn ich gefragt werde, dann Antworte ich auch ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch auch der Sinn eines Forums.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja da gebe ich dir recht, das sehe ich genauso. Aber gerade in sachen " Futter " war das schon immer ganz heiss diskutiertes Thema, und es kam immer dasselbe herraus... Nichts ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein bisserl mehr als nichts schon, finde ich. Wenn ein paar, die sich vorher nicht informiert haben, verstanden haben, dass Fütterung ein wichtiger Teil der Gesunderhaltung eines Hundes ist, finde ich es schon lohnenswert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • ALDI Süd Trockenfutter Romeo

      Hallo Zusammen,   nach ständigem Googl und alten Testberichten möchte ich mal fragen ob einer Erfahrung mit dem Futter gemacht hat. Um eins direkt klarzustellen, mir geht es nicht um billig zu füttern!!!  Bis jetzt bekommt unserer Belcando Puppy   Lg

      in Hundefutter

    • Möglichst billiges Trockenfutter gesucht

      Hat jemand einen Tipp, wo man im Internet möglichst billiges Trockenfutter kaufen kann (dann auch gerne größere Mengen)? Gibt es vielleicht einen Anbieter, der guten Mengenrabatt gibt?

      in Hundefutter

    • Trockenfutter, Qual der Wahl...Durchprobieren (Wolfsblut, Purizon, World of Wilderness, Josera, Belcando, Wildborn...)

      Hallo, da unser Micky leider überhaupt nicht zufrieden ist mit unserem anfänglich gekauften Trockenfutter von Bosch, wollte ich ihm jetzt ein paar andere Marken zur Auswahl geben, da ich ihn eigentlich gerne seine Trockenfutterprotion "verdienen" lassen würde, es sollte also schon lecker bzw. begehert sein. Bisher nimmt er es nur, wenn er nach seiner Nassfutter-Portion noch hungrig ist im Laufe des Tages, aber als "Leckerlie" - keine Chance. Nun habe ich mich hier und anderweitig ein bisschen be

      in Hundefutter

    • Trockenfutter/Barfen

      Hallo! Ich habe ein halbes Jahr lang mit Frischfutter gearbeitet. Das rechtzeitige Auftauen bzw danach kühlen nervt mit der Zeit. Jetzt fütter ich einen Tag in der Woche frisch und den Rest der Woche trocken. Spricht was dagegen bzw gibt es bessere Alternativen?

      in Hundefutter

    • Trockenfutter ohne Fleischmehl ? Toll oder nur tolles Marketing ?

      Hallo ,   ich frage aus reinem Interesse. Wir füttern kein Trockenfutter wegen Futtermilbenallergie. ( Höchstens mal Black Angus von MM als Leckerchen zwischendurch)    Heute bei uns im Tierladen stand der neueste Schrei riesig aufgebahrt  http://www.belcando.de/de/mastercraft/meisterstuecke?gclid=EAIaIQobChMI9vPw_OyN2wIVFIbVCh1tsQxoEAAYASAAEgLAEPD_BwE   Trockenfutter ohne Fleischmehl . 80% Fleisch . Das Design der Säcke & das Marketing ist schonmal toll  

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.