Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Überarbeitung der Nutzungsbedingungen -> gewerblicher Handel

Empfohlene Beiträge

So ist das . Ein Forum bedeutet Arbeit, ein Riesen Forum bedeutet Riesen Arbeit ;)

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ja Sabine, da kann ich dir ohne Einwände zustimmen.

Und vor allem, Mark, bis du sehr kompromissbereit.

Toll!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie hoch soll denn der Monatsbeitrag werden? Ich denke dabei gerade an die Leute, die dies wirklich nur als Hobby nebenbei mache um zb ihre Tierarzt Kosten decken und halt nicht die große Mark machen bzw gerade erst anfangen sich was aufzubauen. Wenn einer zB unterm Strich nur 30 EUR Gewinn hat oder auch einige Monate gar nichts einnimmt, dann sind zB 25 EUR Monatsbeitrag einfach nicht drin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde diese Lösung sehr gut, auch wenn ich mit diesem Thema recht wenig zu tun habe. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da schauen wir mal Grit. Erst einmal benötigt de Umsetzung ein wenig Zeit (und Muße). Heute habe ich keine Lust mich daran zu begeben, daher auch der Zeitkorridor von 4 Wochen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde diese Lösung hervorragend und mehr als fair.

Die Angst um hohe Beiträge verstehe ich - aber ganz ehrlich, ich bin nebenberuflich selbständig tätig (nix mit Hunden oder Zubehör). Wenn ich dafür - wo auch immer im Netz oder woanders - Werbung machen will, fragt kein Mensch danach, wie viel ich denn umsetze und ob ich mir das leisten kann und auch nicht, ob ich damit meine kranke Oma unterstütze, Rechnungen bezahle oder mir einen schönen Lenz mache. Die Einstellung finde ich seltsam.

Anders herum wird ein Schuh daraus: Ich gucke ob ich mir die Werbung dort leisten kann und ob sie mir das Wert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Regelung sehr gut, =) und sobald das mit dem Monatsbeitrag/Beteiligung (Höhe) fest steht, möchte ich gerne dabei sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Angst um hohe Beiträge verstehe ich - aber ganz ehrlich, ich bin nebenberuflich selbständig tätig (nix mit Hunden oder Zubehör). Wenn ich dafür - wo auch immer im Netz oder woanders - Werbung machen will, fragt kein Mensch danach, wie viel ich denn umsetze und ob ich mir das leisten kann und auch nicht, ob ich damit meine kranke Oma unterstütze, Rechnungen bezahle oder mir einen schönen Lenz mache. Die Einstellung finde ich seltsam.

Ich finde es nicht seltsam. Ich dachte dabei auch weniger an die Gewerbetreibenden, sondern eher an die Leute, die wirklich nur nebenbei ab und zu mal zB ein Bild von einem Hund malen oder ähnliches.

Ich hab ja zB auch eine kleine Firma nebenbei, aber die hab ich eigentlich auch nur angemeldet weil ich für einige Leute Webseiten gemacht habe oder PCs repariert habe und diese eine Rechnung wollten bzw ich es richtiger fand das beim Finanzamt auch entsprechend anzugeben. Ich mach mit meiner Firma auch keinerlei Werbung und bekomme ab und zu Mal ein paar Kleinaufträge durch Mundprogagante, mehr schaff ich zeitlich aber auch nicht durch meinen Hauptberuf und die Hunde. Ich denke so ähnliche Leute gibt es hier auch im Forum, die halt zB mal ein Bild malen oder ihr Hobby durch Verkauf der Halsbänder finanzieren. Ich denke an diese Leute sollte man halt beim preis auch denken, denn so wie ich es verstanden habe sind ja doch einige hier, die die User nicht verlieren möchte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das verstehe ich gut. So ähnlich ist es bei mir ja auch. Aber bisher hat Mark doch noch gar keinen Preis genannt, nicht mal andeutungsweise. Von daher warte ich einfach mal ab. Bisher hat er doch aber bei solchen Sachen immer ein gutes Augenmaß bewiesen. Hoffen wir das Beste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Paplitea

Genau meine Meinung. Erst schaue ich, ob ich mir die Werbung hier im Forum leisten kann, erwäge den zu erwartenden Umsatz und entscheide dann, ob ich mitmache oder nicht!

Und wenn alle User die Neulinge mit Schleichwerbung genauso schnell melden wie die, die Fragen zu Schwangerschaft und Geburt haben (ihr wisst schon welche Fragen ich meine ;) , dann sehe ich keine Probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gewerblicher Status entfällt

      Der gewerbliche Status einiger Mitglieder, die dafür einen jährlichen Obolus entrichten entfällt ab sofort, spätestens  mit Ablauf des Vorauszahlungszeitraumes des jeweiligen Mitgliedes.   Das bedeutet konkret, dass sämtliche gewerblichen Aktivitäten in diesem Forum zu unterlassen sind.    

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Gewerblicher Verkäufer meldet sich einfach nicht

      Hallo, Sowas hatte ich schon lange nett mehr, hab bei ebay für 5, -€ nen neues Shirt ersteigert, das war am 07.02. am 11.02. habe ich dann bezahlt, heute haben wir den 28.02. und noch immer kein Shirt , hab bei ebay nen Fall eröffnet das war am 22.02. nu bin ich am überlegen diesem Verkäufer nach weiteren 5 Tage nicht melden an zu zeigen wegen betrug, ich hab weder das Geld noch das Shirt erhalten, ist zwar nur ein Mikymaus Betrag aber so geht, s ja nu nicht. Bringt das überhaubt was ? LG

      in Plauderecke

    • Nutzungsbedingungen & Urheberrecht

      Achtung, aus aktuellem Anlass: Absatz 10 der Nutzungsbedinungen besagen Folgendes: 10. Sonstiges und Nutzungsrecht Bei dem Verfassen von Beiträgen sollte möglichst auf Rechtschreibung (insbesondere auf Groß- und Kleinschreibung), sinnhafte Absätze bei längeren Texten und Grammatik geachtet werden! Die jeweilige Betreff Zeile ist sinnvoll und aussagekräftig zu gestalten. Dauerhaftes GROSSSCHREIBEN und / oder Schreiben in einer anderen Farbe als schwarz ist nicht gestattet! Des Weiteren trete

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Gewerblicher User = Postfach geschrumpft?

      Huhu Ich wieder Hab mich die letzten Tage schon gewundert das ich auf einige PN'S keine Antwort bekommen habe Nun guck ich eben mal in mein Postfach .. es war zu 330% (!) belegt Ist das jetzt geschrumpft seit ich gewerblicher User bin? Und wenn ja, ist das gewollt oder ausversehen passiert?

      in User hilft User

    • Wolfsblutfutter im Handel erhältlich?

      Stimmt es das man das Futter nicht im Handel kaufen kann,sondern nur via Internet?? wenn ja,begründet es mir,warum ist das so...verstehe ich nicht ganz. Und wenn wir schon mal beim thema sind....wo bestellt ihr euer Futter???

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.