Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Überarbeitung der Nutzungsbedingungen -> gewerblicher Handel

Empfohlene Beiträge

Das wird schon mit Augenmaß laufen.

Wenn ich mir die Sponsoren Regelung anschaue, halte ich diese immer noch für absolut fair. Dort kann z.B. jeder selbst entscheiden was ihm das Form wert ist (dazu noch einmalig) und ist dann dauerhaft jegliche Hinweise / Werbung los.

Im Gegensatz übrigens zu dogspot, dogforum, gesundehunde und ähnlichen Angeboten.

Bsp.: 5 Euro einmalig ... das ist hochgerechnet auf 1 Jahr mal gar nix (und kann sich eigentlich auch jeder leisten, der sich auch leisten kann ins Internet zu gehen). Und wer das nicht möchte hat trotzdem bezogen auf den Funktionsumfang keine Einschränkungen - erachte ich zumindest als fair.

Schwieriger erscheint mir eine angemessene Regelung für die Gewerbetreibenden zu finden. Fast nicht umzusetzen wäre etwas in der Richtung: Wir schauen auf den Umsatz und machen davon die Höhe des Obulus abhängig.

Was jedoch unproblemtisch möglich ist, ist folgendes:

Kleinunternehmer = 10 Euro (verabschieden wir und mal von 25 oder 30 Euro)

Unternehmer, die Umsatzsteuer ausweisen müssen = tja, da deutlich mehr (ggf. lasse ich diejenigen aber auch gar nicht zu).

Würdet ihr das für angemessen halten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde ich vollkommen in Ordnung! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde ich auch super

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo grka,

... Ich dachte dabei auch weniger an die Gewerbetreibenden, sondern eher an die Leute, die wirklich nur nebenbei ab und zu mal zB ein Bild von einem Hund malen oder ähnliches.

Wenn ich das richtig verstanden habe, gehts aber doch nur um die tatsächlich Gewerbetreibenden. Mark will ja auch nen Gewerbeschein vorgelegt haben.

Und sobald du den hast, bist du Gewerbetreibend. Auch wenn du dich damit nicht finanzierst.

Und ich glaub genau da liegt der Unterschied:

...Ich mach mit meiner Firma auch keinerlei Werbung und bekomme ab und zu Mal ein paar Kleinaufträge durch Mundprogagante, mehr schaff ich zeitlich aber auch nicht durch meinen Hauptberuf und die Hunde ...

Wenn man sein Gewerbe als Hobby oder nebenbei betreibt, ist es doch egal ob und wieviel jeden Monat reinkommt. (Und für die Steuer sowieso zu begrüßen, wenns eher weniger ist :) ) Da braucht man dann auch keine Werbung.

Anders siehts doch aus, wenn es nicht egal ist - dann muß man allerdings wie überall für Werbung bzw. Angebote erstmal was reinstecken.

Mich würde aber auch interessieren, wie das mit sporadischen Angeboten ohne Gewerbeschein aussieht. Eine Rubrik Flohmarkt vielleicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Freut mich, dass sich die Gedanken einiger User doch in den neuen Regelungen wiederfinden, grundsätzlich finde ich es bemerkenswert und erstaunlich, wie viel Kompromissbereitschaft auf seiten des Admins trotz der jüngsten Vorfälle augenscheinlich noch immer vorhanden ist.

Mein Respekt hierfür, ich wäre wahrscheinlich um einiges rigoroser vorgegangen.

Heißt das, das ab sofort "Signatur-Werbung" untersagt ist? Ja, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heißt das, das ab sofort "Signatur-Werbung" untersagt ist? Ja, oder?

Eigentlich ja, aber das lassen wir jetzt einfach mal so stehen (kann bleiben) bis der komplette Bereich wie oben angekündigt angelegt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
s:

Kleinunternehmer = 10 Euro (verabschieden wir und mal von 25 oder 30 Euro)

Unternehmer, die Umsatzsteuer ausweisen müssen = tja, da deutlich mehr (ggf. lasse ich diejenigen aber auch gar nicht zu).

Würdet ihr das für angemessen halten?

Absolut, vielen Dank für die Mühe an alle die an der Lösung mitgearbeitet haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, danke! :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse Mark,

das ist fast das was ich vorhin vorschlagen wollte. Leider war mein Text dann im Nirwana.

(muss ich hier besser speichern, da Text verloren geht, wenn gerade 2 gleichzeitig einstellen)

Nur sind Hobbyverkäufe ohne Gewerbeschein nicht so was wie "Schwarzarbeit" ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nachdem ich mir nun selbst Gedanken gemacht habe, erscheint mir folgende Regelung sinnvoll:

  • Monatsbeitrag für Gewerbetreibende: wird festgelegt.
  • Vorlage eines Gewerbescheines wird zur Pflicht.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=41898&goto=789706

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gewerblicher Status entfällt

      Der gewerbliche Status einiger Mitglieder, die dafür einen jährlichen Obolus entrichten entfällt ab sofort, spätestens  mit Ablauf des Vorauszahlungszeitraumes des jeweiligen Mitgliedes.   Das bedeutet konkret, dass sämtliche gewerblichen Aktivitäten in diesem Forum zu unterlassen sind.    

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Gewerblicher Verkäufer meldet sich einfach nicht

      Hallo, Sowas hatte ich schon lange nett mehr, hab bei ebay für 5, -€ nen neues Shirt ersteigert, das war am 07.02. am 11.02. habe ich dann bezahlt, heute haben wir den 28.02. und noch immer kein Shirt , hab bei ebay nen Fall eröffnet das war am 22.02. nu bin ich am überlegen diesem Verkäufer nach weiteren 5 Tage nicht melden an zu zeigen wegen betrug, ich hab weder das Geld noch das Shirt erhalten, ist zwar nur ein Mikymaus Betrag aber so geht, s ja nu nicht. Bringt das überhaubt was ? LG

      in Plauderecke

    • Nutzungsbedingungen & Urheberrecht

      Achtung, aus aktuellem Anlass: Absatz 10 der Nutzungsbedinungen besagen Folgendes: 10. Sonstiges und Nutzungsrecht Bei dem Verfassen von Beiträgen sollte möglichst auf Rechtschreibung (insbesondere auf Groß- und Kleinschreibung), sinnhafte Absätze bei längeren Texten und Grammatik geachtet werden! Die jeweilige Betreff Zeile ist sinnvoll und aussagekräftig zu gestalten. Dauerhaftes GROSSSCHREIBEN und / oder Schreiben in einer anderen Farbe als schwarz ist nicht gestattet! Des Weiteren trete

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Gewerblicher User = Postfach geschrumpft?

      Huhu Ich wieder Hab mich die letzten Tage schon gewundert das ich auf einige PN'S keine Antwort bekommen habe Nun guck ich eben mal in mein Postfach .. es war zu 330% (!) belegt Ist das jetzt geschrumpft seit ich gewerblicher User bin? Und wenn ja, ist das gewollt oder ausversehen passiert?

      in User hilft User

    • Wolfsblutfutter im Handel erhältlich?

      Stimmt es das man das Futter nicht im Handel kaufen kann,sondern nur via Internet?? wenn ja,begründet es mir,warum ist das so...verstehe ich nicht ganz. Und wenn wir schon mal beim thema sind....wo bestellt ihr euer Futter???

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.