Jump to content
Hundeforum Der Hund
Joziiii

Unmögliche Passanten/wird nur meine angepöbelt?!

Empfohlene Beiträge

Naja, alles ist Geschmackssache, eben auch Hunderassen, Autotypen, Klamotten, was auch immer.

Die Frage ist halt, warum finden sich manche so witzig und müssen ständig Sprüche machen über Angelegenheiten, die sie nichts angehen.

Meine Erfahrung ist, wenn man zurück pöbelt, ist der Tag versaut, es wird meist noch schlimmer und man hat wieder dem bösen Hundehalter entsprochen.

Wenn man intelligent und geistreich Gegenfragen stellt, oder manchmal auch einfach so tut, als sei der ander gar nicht da... erreicht man irgendwie mehr.

Aber das ist wirklich auch abhängig von der Tagesform... machmal platzt einem wirklich der Kragen und dann kommt eben auch mal was Passendes...

Ich hab da aber wohl mit meinem Blonden viel Glück, da er mehr dem freundlichen Schönheitsideal der meisten Menschen entspricht und eh viele denken, er sei ein Golden Retriever. Naja... nicht ärgern, nur wundern.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Joziii- lese ich nicht gerade freudig, was du da schreibst! Gerade die süsse Sally müsste doch selbst Hundeskeptiker erstmal erweichen! ?!? Lass dir die dummen Sprüche wo runter rutschen deine Freude an der süssen Maus kann doch eh keiner trüben! Schade das ich nicht in deiner Nähe wohne, wenn wir uns begegneten könnte ich die Finger nur noch von ihr lassen, wenn du mir auf die Selbigen (lieb) hauen würdest! :DSÜSSE SALLY-sehr süss! Noch was: hier hat dein Mäusschen doch sogar schon(mindestens) einen Fan! Bitte neue Bilder!

Liebe Grüsse

Ravannah mit Fellkindern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Joziii,

ich kann mich Ravannah nur anschließen.

So eine süße Maus. Ich haben will!!!! :klatsch:

Ich habe auch immer das Problem das sich manche Leute aus meiner Familie über Snickers`Namen lustig machen.

Da heißt sie dann schon mal schnell Mars, Twix oder Milkyway.

Lion und M&M ist auch dabei.

Ich finde das auch immer nicht sonderlich lustig.

Aber wie heißt es so schön: Zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus!

Laß Dir von solchen Leuten nicht den Tag verderben. Die Zeit ist viel zu kostbar um sie an so jemanden zu verschwenden!!

Oute mich hier als 2. Sally-Fan!!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns kommt es eigentlich sehr selten vor daß uns mal einer anpöbelt, hier im Dorf sowieso nicht. Selbst die Jäger grüßen schon von weitem. :D

Gehe ich mal woanders spazieren, z.B. am Stausee in der Nähe, gibt es ab und zu schonmal irgendwelche dummen Bemerkungen der Leute, meistens von den Fahrradfahrern.

Shari läuft fast immer ohne Leine, sehe ich einen Fahrradfahrer rufe ich "an die Seite" und sie geht auf Seite und setzt sich. Sehr viele Fahrradfahrer (auch Jogger, Spaziergänger oder Inline-Skater) bedanken sich, aber es gibt auch die anderen, die sofort losdonnern.

Und das sind meistens die, die mit ihren Rennrädern im Affenzahn zwischen den Menschen durchrasen, obwohl überall große Schilder stehen. "Im Erholungsgebiet bitte Schritttempo fahren".

Bei manchen denke ich auch, l.... mich, aber manchmal mecker ich auch zurück, dann muß meine Wut einfach raus. :Oo

_____________________

Liebe Grüße

Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich mecker meistens zurück. Man kann sich doch als Hundebesitzer nicht immer alles gefallen lassen. Bei jedem möchte man sich entschuldigen, daß man mit dem Hund im Wald spazieren geht; bei Fahrradfahreren, Walkern, Joggern und ängslichen Mitmenschen. Die denken, der Wald gehört nur ihnen, nach dem Motto:"Platz da!"

NÖ, NÖ, ich gifte schön zurück!!!

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also: Es kann auch seine Vorteile haben, wenn die Leute vor Deinem Hund Abstand nehmen: Mein Tommy sieht zwar aus wie Lassie, aber er kann auch anders :D

Ich habe genau das umgekehrte Problem: Tommy sieht so "lieb" aus, dass ihn die meisten sofort knuddeln möchten. Aber oho! Genau das mag er nicht und bevor ich was sagen kann, ist es meistens schon zu spät! Letztes Jahr im Urlaub hat ein Mann sogar gesagt, ich solle mich nicht lächerlich machen, so ein Hund sei doch ein "Spielzeug!" Es ging darum, dass ich nicht wollte, dass seine kleine Tochter Tommy streichelt.

Tja, so ist das halt: Ich wünsche mir oft, er sähe ein wenig furchterregender aus (vielleicht schwarz färben, Tip von Elke :D ).

LG Carmen und Tommy, der zwar aussieht wie Lassie, aber eher Schnappi das Krokodil heissen könnte :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:no1 Ok dann gibt's jetzt nen Sally- Fanclub :D;)

:loud Wer will, wer hat noch nicht :D

Naja, ich werde versuchen auf durchzug zu schalten.

Aber wenn ich ehrlich bin finde ich es schlimmer wenn Leute ohne zu fragen den Hund einfach angrabschen oder Leckerlie (oder was auch immer zustecken).

Wenn dann wirklich mal was passiert, wenn der Hund angst hat und zwickt, ist man dann immer am A*****

Sallybearbeitet.jpg

Sallypenntaufmrcken.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OH Joziii-DANKE!

Danke für die Bilder! Ich glaub ich gründe einen Fanclub für Sally!! =) Sally-Superstar! :klatsch: Bitte immer mal wieder erzählen was sie so macht und bitte Bilder( ich kriegs ja nicht hin- habs aufgegeben) mehr Bilder von dem Fratz!!!

Gruß

Ravannah mit Fellkindern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe bestimmt wieder was nicht mitgekriegt oder nicht aufgepasst, aber....

was ist denn Sally für eine Rasse?

Ich tippe auf französische Bulldogge????

Blonde Grüße Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Knapp daneben jucoli!

Sally ist eine Englisch Bulldogge :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Man wird so angepöbelt mit einem altem Hund

      Hallo,   mein Hund ist 16 Jahre alt und er baut sehr langsam, aber kontinuierlich ab über die letzten 2 Jahre.   Ich bin ja schon arg mitgenommen von den Alterserscheinungen wie der Inkontinenz, dass er oft nicht mehr laufen will oder kann, das Treppen hoch und runter tragen (21 kg) und der ewigen Sorge: normal sterben oder einschläfern, was muss ich ändern (Windeln, Liegematten, Futter), gibt es da noch was zu verbessern? Er ist einfach klapprig, langsam und wirkt oft sehr in sich gekehrt.

      in Hunde im Alter

    • Angepöbelt!

      Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Habe schon das Internet gesurft, bin aber immer wieder nur bei dem Gefahrenhund gelandet. Gibt es eine Leinenpflicht für nicht gefährliche Hunde in Schleswig-Holstein auf Feldwegen? Brutzeit ist ja auch gerade nicht. Ich bin heute morgen mit meinem Floyd spazieren gegangen, als eine Frau uns entgegen kam. Ich habe Floyd laufen lassen, weil er sich nicht für die Frau interessiert hat, er war also noch nicht mal 2 Meter neben ihr und schnüffelte sich so se

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.