Jump to content
Hundeforum Der Hund
jule[Maggie]

Bereit für einen Hund?

Empfohlene Beiträge

Hallöchen ;)

Ich bin jetzt 18 Jahre alt und in der 12. Klasse auf dem Gymnasium. Da fängt das einzige Problem dann an..:( Ich bin wochentags ab 7.15 nicht zuhause und komme nachmittags zwischen 13.30 und 17.15 wieder. Mein Vater arbeitet täglich lange, meine Mutter nur 2-3 mal die Woche. Die Frage wäre, kann ich denn einen Hund auch theoretisch 2-3 mal die woche bis zu 8 stunden alleine lassen? Oder wäre das einfach unzumutbar? :( Am Wochenende hätte ich auf jeden Fall genug Zeit für den Hund und auch an das frühere aufstehen vor der schule könnte ich mich auf jeden fall gewöhnen! Und gäbe es da vielleicht bestimmte Rassen die wengier Probleme damit haben mal länger alleine zu sein? Oder bleibt das dann für mich doch nur ein Wunschtraum? :/

Liebe Grüße,

Julia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Julia, aus eigener Erfahrung würde ich dir raten bis nach dem Abi zu warten und dann zu sehen, was du tun möchtest und wo du angenommen wirst. Ich hatte nach dem Abi 6 Monate Leerlauf, da kamen die Hunde dann super unter und wir hatten Zeit mit und füreinander.

Schau doch, dass du Hunde ausführen kannst oder geh ins Tierheim. Da lernst du jede Menge und die Sehnsucht wird etwas gestillt!

Ich habe auch lange den Wunsch zurückhalten müssen.

Lieben Gruß, Nanette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Julia,

es gibt keine Rassen, die das Alleinsein sehr gut können. Da ist jeder Hund, egal welche Rasse völlig unterschiedlich.

Ich hatte als Kind auch einen Hund, allerdings war immer jemand zu Hause.

Jetzt arbeite, ja auch 8 Stunden und ich habe zwei Hunde. Allerdings denke ich, daß Du mit großer Sicherheit noch andere Dinge zu erledigen hast, nach der Schule, oder?

Auch wenn es Dir schwer fällt, ich würde warten.

Könntest Du nicht mal im Tierheim wegen Gassi Hunden gucken gehen?? Die freuen sich bestimmt tierisch :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schliesse mich meinen vorrednern an ..

warte bis nach dem Abi , helfe wenn du will in der zwischenzeit in einem TH , und vielleicht verliebst du dich ja dann in einen Hund / rasse .....

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Antworten :)

Dann werde ich mal im Tierheim nach Gassi Hunden oder so gucken! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
"]Danke für eure Antworten :)

Dann werde ich mal im Tierheim nach Gassi Hunden oder so gucken! :P
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=42347&goto=799795

Das finde ich klasse, ganz ehrlich!!

Oder frag doch mal in der Nachbarschaft, eventuell sucht jemand einen Gassigeher, weil er arbeiten muss oder so. Möglichkeiten gibt es immer ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sind wir bereit für einen Hund?

      Halli hallo! Ich weiß dass es viele solche Themen hier gibt, aber irgendwie ist keins so wie es bei uns ist....alsooo, ich(10 Jahre,jaaaa sehr jung...), meine schwester(13 Jahre) und mein der Freund meiner Mutter(Wohnt bei uns) wünschen sich einen Hund, meiner Mutter ist das egal,sie sagt sie würde nicht mit ihm spazieren gehen usw. aber ich bin mir sicher dass sie es öfter tuhen wird da sie wie alle von uns Hunde liebt. Also jetzt zur Frage, passt ein Hund zu uns? Er ist dann 3 Tage in der Woch

      in Der erste Hund

    • Alles ist bereit für sie - fehlt noch was?

      Hallo Ihr Lieben, nächsten Samstag zieht Nala, ein kleines Elo-Mädchen bei uns ein. Gestern waren wir unterwegs um die "Hardware" zu besorgen. Wir haben gekauft: - Box: wird hier genutzt, ist "Sperrzone" für die Kinder und Nala kann sich dorthin zurückziehen - Transportbox zum Zusammenklappen: fürs Auto und fürs Büro (sie kommt bis Juni mit zur Arbeit, danach bin ich zuhause) - Näpfe - Bürste - 2 kleine Spielzeuge - Clicker und Leckerlies - Hundegitter fürs Auto - Decken (haben die Ki

      in Hundewelpen

    • Ich möchte einen Hund, aber bin ich bereit dafür?

      Hallo ihr lieben Also ich wünsche mir schon seit langem einen Hund. Und nun bin ich zu Hause ausgezogen und möchte mir gerne einen Hund zulegen. Am liebst Beagle-Mops-Mischling oder Jack Russel-mops- Mischling aber ich muss auch ehrlich zugeben, das ich extrem große Angst vor der Verantwortung habe. Des Weiteren kommt noch dazu, das ich ja den ganzen tag arbeiten bin. Ich hab allerdings das glück, und habe Gleitzeit. Die ersten 1-2 Wochen würde ich mir nat. Urlaub nehmen aber ich muss ja

      in Der erste Hund

    • Hilfe! Kaninchen trauert um Partner. Wer ist bereit es aufzunehmen?

      Hallo ihr Lieben, mein Kaninchen weibchen Barbara muste gestern eingeschläfert werden. Das war schon traurig genug aber nun trauert das männchen stark um sie und ich bin völlig hilflos. Ein zweites Kaninchen möchte ich leider nicht dazu holen,da ich das sehr schlecht verkrafte,wenn es stirbt und der Teufelskreis sich nie schließt. Nun bin ich auf der suche nach allen Möglichkeiten die zur Debatte stehen. Am liebsten wäre mir auch ,wenn es mir sehr schwer fällt und ich ihn über alles liebe,

      in Andere Tiere

    • Seid Ihr bereit für die Wahrheit ... die nackte Wahrheit?

      Dann kommt sie HIER!! Gestatten, sein Name ist Garbhan (Garbhán irisch, bedeutet "etwas rauh" vom irischen garbh "rauh"), alternativ auch schon mal Terrorknödel, Terrorzecke oder Wicht!!! Von Beruf ist er Alleinunterhalter, Schredder und persönlicher Fitnesstrainer seiner Großmutter. Und hier kommen Bilder :

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.