Jump to content
Hundeforum Der Hund
sunshiinee09

Welchen Hund soll ich nehmen?

Empfohlene Beiträge

Ich kriege bald ein Hund und ich weiß nicht welche Hunderasse ich mir nehmen soll.Zwischen vier Rassen kann ich mich nicht entscheiden.Welchen von denen findet ihr am besten.Chihuahua,Jack Russel Terrier,beagle Oder Zwergpinscher.Ich wohne in einer Wohnung und besitze eine Terasse.Gleich um die Ecke ist ein großer Park.Was sagt ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Entscheidung kann Dir leider keiner nehmen. Mit welchem dieser Rassen kannst Du dich denn am Besten anfreunden.

Ich für meinen Teil mag ja lieber größer Hunde....aber von deinen genannten, würde ich den Jack Russel nehmen....der hat wenigstens Pepp.

Viel Spaß bei deiner Entscheidung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

also gemein haben die aufgeführten Rassen ja nur, das sie alle relativ klein sind... Ich an deiner Stelle würde mich mal ausgiebig mit den Unterschieden der Rassen auseinandersetzen und dann gucken, welche Rasse überhaupt zu dir passt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bevor ich einen von den aufgeführten nehmen würde , würd ich mich aber mal sowas von genau darüber informieren, einfach sind die nicht unbedingt , mir wären die zu klein, aber abgesehen von der Grösse würde ich keinen der Hunderassen nehmen. Aber am Ende musst Du Dich ja sowieso selbst entscheiden und sehne was evtl. zu Dir passen könnte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Huhu,

also gemein haben die aufgeführten Rassen ja nur, das sie alle relativ klein sind... Ich an deiner Stelle würde mich mal ausgiebig mit den Unterschieden der Rassen auseinandersetzen und dann gucken, welche Rasse überhaupt zu dir passt...


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=42362&goto=799767

Sehe ich auch so

aber ein jack Russel ist kein eifacher Hund in der Hundeschule bei uns war auch eine Frau mit einem Jackywelpen sie hat ihn nach einer Woche wieder zum Züchter zurück gebracht weil sie nicht mit ihm klar gekommen ist :(:(:(:(

Man sollte sich voher gut über die gewünschte Rasse infomieren diese besagte Frau ist nur nach dem "ach ist der süß prinzip" gegangen

Natürlich spielt das auch eine Rolle aber das A&O ist es sich genau über dir Rasse zu infomieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja..ich würd mich erstmal über die verschiedenen Eigenschaften und Bedürfnisse der jeweiligen Rassen informieren?

Warum Jack Russel?

Warum Chihuahua?

Warum Beagle?

Die Rassen haben total unterschiedliche Ansprüche..

Der Jackie und der Beagle (eigentlich auch Chihuahua) sind mit den Gegebenheiten *hab ne Teraase* und nen Park um die Ecke nicht zufrieden..

Als Terrier brauch der Jackie eine konsequente Erziehung und auch geistige Auslastung..nur so nebenbei Gassi gehen reicht diesen Hunden oft nicht.

Der Beagle ist ein Jagdthund und auch mit Training kann es passieren das der Trieb so stark ist, dass man den Hund nie von der Leine lassen kann.

Bevor ich mir einen Hund zulege muss ich mich damit auseinandersetzen was ich ihm bieten kann..

Wie viel Zeit hast du für den Hund?

Was willst du mit ihm machen/ mit ihm arbeiten?

Das sind meine Überlegungen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das sind 4 Absolute unterschiedliche Rassen !

Wenn du Agility (hundesort) machen willst dann würde ich zum Jackrussel oder Zwergpinscher tendiern. Haben ihren eigenen kopft !

Über beagel kann ich leider nichts sagen , da ich diese rasse nicht wirklich kenne

Und ein chihuahua is kein Hund der viel sport brauch ( meine erfahrungen), aber viel bewegung tut ihnen Trotzdem gut ! Sehr einfach zu erziehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der einfachste und leichtführigste Hund ist der Chihuahua - er jagd auch nicht. Jacky und Beagle würde ich nie an Anfänger vermitteln. Pinscher neigen auch zum Größenwahn und beißen gerne mal, wenn sie nicht "geführt" werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

ich habe mich auch gefragt, wie du auf diese charakterlich so unterschiedliche Rassen gekommen bist.

Deinen Fragen nach scheinst du dich nicht so gut mit den Eigenschaften der Rassen auszukennen, und daher würde ich dir von Jack Russel und Beagle von vornherein abraten.

Hund ist nämlich nicht gleich Hund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich würde dir wohl auch schweren HErzens zu einem Chiuhaha raten, auch wenn du anscheinend nich allzu viel über Hunde weißt. Da ist denk ich mal der größte Fehler sich eine n Jacky zu holen. Ich würde von den 4ern zwar auch keinen habne wollen weil ich ehér die großen Rassen bevorzuge aber wie gesagt die Entscheidung liegt letzten Endes bei dir ..

Viel Spaß beim überlegen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.