Jump to content
Hundeforum Der Hund
sunshiinee09

Welchen Hund soll ich nehmen?

Empfohlene Beiträge

Infomier dich Bitte genau über die Rassen.

Chi´s hocken auch nicht nur auf dem Schoß und machen nix.Die wollen auch Beschäftigungn ;-)

Infomier dich erst und dann such dir einen Aus ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähm?! Kannst du vielleicht erstmal dein Profil richtig ausfüllen?

Kann es sein, das du noch sehr jung bist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würds ja nett finden wenn sie/er sich nochmal äußern würde..

Finds persönlich immer irgendwie böld wenn lauter Fragen (ist ja nicht nur dieser eine Thread) gestellt werden und die Leute dann Selbstgespräche führen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich kriege bald ein Hund und ich weiß nicht welche Hunderasse ich mir nehmen soll.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=42362&goto=799764

Wie ist das denn zu verstehen?

Bekommst du einen Hund, ohne dich vorher zu informieren?

Ich würde dir erstmal vorschlagen, dich

mit den Rassen auseinander zu setzen und dich dann zu entscheiden.

Außerdem denke ich, dass wir dir die Entscheidung nicht abnehmen können,

schließlich wird es dein Hund/der Hund deiner Familie sein und

du musst wissen, welcher Hund am besten in deine Lebensumstände passt.

Schließlich fordert ein Jack Russel Terrier mehr Bewegung, als ein Chi.

Was natürlich nicht heißen soll, dass Diese faul wären.

Ganz im Gegenteil.

Chi's, die ich kenne sind sehr sportlich und freuen sich über

die Bewegung, die ihnen geboten wird.

Liebe Grüße Felicitas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist mir jetzt auch sehr bitter aufgestoßen.

Wenn schon voer solch unterschiedliche Rassen zur Auswahl stehen, kann man sich ja nicht

richtig informiert haben.

Also bitte, bitte, richtig informieren, sonst seh ich schon den nächsten unterforderten Hund im Tierheim!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ein Jack Russel würde ich nicht nehmen, ein bischen durchgeknallt und schwierig zu händeln. Nichts für Anfänger. Ein Beagle ist auch kein Anfängerhund, da sie sehr stur sind und auch eine Konsequente Hand brauchen. Und wenn ich weiß, das ich einen Hund bekomme, weiß ich doch was ich mir für einen Hund ausgesucht habe. Ich hoffe, du weißt, was ein Hund für eine Verantwortung ist. Du solltest Pro und Kontra abwägen, ob du wirklich reif bist, diese Verantwortung zu übernehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vor allen Dingen sind Beagle und Jacki Hunde, die verdammt viel Zeit in Anspruch nehmen, da sie immens viel Beschäftigung, sowohl physisch als auch psychisch, brauchen! Und genau das bereitet mir Sorgen, mit dem Chi und dem Zwergpinscher kenne ich mich nicht so aus, aber die sind dann fast genau so arm dran mit jemandem, der - mit Verlaub - keine Ahnung hat.

Ohweh Ohweh...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde dir raten die Genannten Rassen nochmal genau unter die Lupe zu nehmen, welcher passt wirklich zu deinem Leben?

Passt überhaupt ein Hund im Moment zu dir?

Das sind sehr unterschiedliche Rassen die du dir ausgesucht hast.

Bitte wähle keinen Hund nach seinem Aussehen aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.