Jump to content
Hundeforum Der Hund
Angel1981

Ist das Verhalten extrem oder normal?

Empfohlene Beiträge

Hallo Fories,

Angel ist ja zum Glück bald fertig mit ihrer Läufigkeit, Sie hat in der Zeit Ihr Verhalten um 180 Grad gedreht. Sie zickt Hündinnen an und will am liebsten zu jeden Rüden hin. Sie zieht total an der Leine und das Training konnte ich erstmal ganz aufs Eis legen, da Madame in der Zeit jetzt einen extremen Sturkopf hat und echt lernressistent ist. Nach dem Motto Fußlaufen was ist das ? Und auf das Kommando Schau ( also schau mich an ) wird lieber munter durch die Weltgeschichte geguckt. Ist das normal während der Läufigkeit oder schon ein extremes Verhalten ? Sie ist echt wie ausgewechselt !!! Oder liegts auch daran, daß Sie ja sonst ca 3 Stunden am Tag im Freilauf war, was jetzt nur noch an der Leine geht ? Fordere Sie dann zwar noch mehr geistig aber irgendwie ist Sie anders. Obwohl Sie abends auch ko auf ihrer Decke liegt. Denke es liegt an der Läufigkeit oder ? Aber ist so eine extreme Verhaltenveränderung normal ? Ich meine extrem ist ja relativ aber Sie will jetzt in der Zeit kaum gehorchen...

Gruß

Susanne :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Maniya war es auch so und ist auch immer noch nicht wieder so, wie vorher. Sie ist teilweise noch etwas abgelenkt, schnüffelt viel und ist auch ruhiger. Das Zicken hat fast aufgehört (zumindest das grundlose Zicken) und die Rüden werden weggezickt, wenn die nerven. Ich würde einfach noch etwas warten. Vielleicht wird sie ja auch scheinschwanger - dann kommt nochmal eine sehr krasse Wesensveränderung, wenn man Pecht hat. Immer mit der Ruhe;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ich warte ab, bin schon froh das Sie bis jetzt alles gut wegsteckt und nicht wieder hormonelle Störungen hat wie beim letzten mal...aber wollte eigentlich in 2 Wochen wieder zum Training, da ím Frühjahr die Begleithundeprüfung ist und die Zeit knapp ist, haben den Winter über nur einmal in der Woche Training...

naja wenn alle Stricke reissen machen wir die BH ebend erst in einem Jahr...drängt ja Keiner, nur Angel war so gut und jetzt klappt gar nichts mehr irgendwie...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, das klingt ja krass. Da bin ich ja mal froh einen Rüden zu haben! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

meine Maus ist überhaupt nicht zickig, wenn sie Läufig ist. Sie ist total schmusig.

Zickig ist meine Maus nur, wenn sie Scheinträchtig ist, aber das ist dann auch normal ;)

Aber das extreme Verhalten, wie sie es zu Anfang hatte, legt sie GsD nicht mehr an den Tag.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ui, das klingt ja krass. Da bin ich ja mal froh einen Rüden zu haben!

Dann hast Du anscheinend nie läufige Hündinnen in der Nachbarschaft. :D Die Kerle sind meistens noch viel schlimmer als die Hündinnen und dann auch noch das ganze Jahr über.

Meine Mädels haben sich während der Läufigkeit auch immer verändert. Meistens waren sie extrem anhänglich und verschmust. Sissi ist dann auch eine olle Zicke. Launisch, folgt schlechter, ist überhaupt etwas daneben. Wir nehmen es so hin, ist ja nur 2x im Jahr. ;)

Hexe sollte ihre Begleithundeprüfung ablegen. Genau am Prüfungstag wurde sie läufig. Obwohl sie immer alles super gemacht hatte, stand sie da - planlos, als hätte sie nicht 1 Std. Training gehabt. Peinlich, peinlich - der Prüfer war ziemlich sauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ui, das klingt ja krass. Da bin ich ja mal froh einen Rüden zu haben! ;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=42374&goto=800784

Da kann ich nur zustimmen! =)

Ich hatte sogar 2 gleichzeitig und nur einer hat mal ca. 2 Wochen lang im Jahr "irgendwas" gewollt. War bissi unruhig und wollte öfter raus in Garten. Wollen kann er viel, geben tuts nicht alles. War trotzdem kein Problem. :D

edit sagt: Die Burschen waren/sind intakte Rüden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok Läufigkeit ist vorbei und zum Glück ging diesmal alles glatt also ohne Hormonelle Störungen & Scheinschwangerschaft etc. dann lieber den Sturkopf ;) !

Heute hat Angel nach 3 Wochen Leinenpflicht wieder ihre Freiheit genossen :) !!!

Sie ist wieder voll motiviert zu trainieren und Zickereien mit anderen Hündinnen gehören auch der Vergangenheit an, naja bis zur nächsten Läufigkeit ;) !!!

Gruss

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Maus war während ihrer Läufigkeit weder zickig noch war sie sturr.. im gegenteil.. sie war super drauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mit Angel brauche ich während ihrer Läufigkeit nicht zu trainieren, da hat Sie alles im Kopf nur nicht das Training ;) !!!

Sie ist dann echt von Heute auf Morgen komplett wie ausgewechselt wenn es mit ihrer Läufigkeit los geht...

naja ist wohl bei jeder Hündin anders ;)

Verschmust ist Sie dann auch total...

Gruss

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.