Jump to content
Hundeforum Der Hund
entlebucher02

Entlebucher Sennenhund Wurfgeschwister vom Kruge 07.02.2008

Empfohlene Beiträge

hallo,

ich suche Wurfgeschwister von unserem elwood.

laut Papiere heisst er .

anton vom kruge

seine Züchterin ist.

EDIT:Die Adresse der Züchterin gelöscht! Datenschutz!

seine Eltern sind.

leo vom warnowufer

anka vom galloway hof

geboren wurde der kleine am

07.02.2008

gibt es hier Wurfgeschwister oder kennt jemand Wurfgeschwister?????

Gruß anja und die entlebucher jungs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe aber auch schon gehört das die se frau auch andere hunde hat.

eine anja und eine ally.

ausserdem soll sie angeblich auch beagles züchten.

obs stimmt ??????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also ich habe auch einen Hund von den Leuten mit den selben Eltern (Leo von Warnowufer und Anka vom Gallowayhof), nur der Wurf ist von 12.05. 09- es waren 10 Welpen!.

So, wenn also der Hund von Ihnen von Februar ist, was hat uns das dann zu sagen.... :( .

Mein Hund heißt im Übrigen "vom Gallowayhof", ich weiß auch nicht warum ihr Hund bei den selbebn Eltern anders heißt. Zudem wurde mir auch ezählt das sie nur eine Hündin haben (Anka, genannt Susi).

WAs mich zudem verwundert ist, das mein Entlebucher in seinem zartem Alter bereits eine Höhe von 50 cm hat (zur Erinnerung geboren ist ist er am 12.Mai!), und fast 20 Kg wiegt.

Ist das bei ihrem Hund auch so gewesen, wie groß ist er denn, und ist das dann tatsächlich ein Entlebucher Sennenhund, ich dachte sie würde von 40 bisd 52 cm hoch werden, so nunr frag ich mich wie groß wird dieser Hund noch, und er hebt auch schon siet dem er 4 Monate alt war sein Beinchen (frühreif?! :??? ).

Ich versteh hier gar nichts mehr, aber ich wüßte zu gern was für einen Hund ich habe!

GRuß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Bei dem Züchternamen "vom Warnowufer" werde ich hellhörig,

ich betreibe nämlich auch gerade Nachforschungen zu den Ahnen/Geschwistern meiner Entlebucherhündin "Hille vom Warnowufer", geb. 2004, Eltern "August vom Wulfsahl" und "Aika von den Seggewiesen".

Grund ist ihre Erblindung mit erst 8 Jahren.

Mich interessiert, ob andere Halter dieser Linie ähnliche Erfahrungen gemacht haben und letztlich die Seriösität des Züchters.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.