Jump to content
Hundeforum Der Hund
olzheim

Bewachen meiner Sittiche

Empfohlene Beiträge

[ALIGN=center]Hallo Ihr lieben,

gestern habe ich mal Aufnahmen gemacht beim Freiflug meiner Sittiche, Tapsi passt auf Ara auf das sie ja nicht an der Tapete knappert und an das Hundewasser geht, dann legte sie sich hin und Kira musste weiter Wache halten, ebend ein eigespieltes Taem!

Ja das gehört zum Verhalten unser Pudelchen, meine große Betti stört das überhaupt nicht was die Sittiche gerade so machen, sie werden aber nicht gejagd, Tapsi und Ara geben dann nur einmal Laut von sich das Frauchen schauen kommt was die Sittiche gerade so blödes anstellen, die versuchen immer ins Hundewasser baden zugehen oder über dem Ofenrohr die Tapete anzuknappern,

bild7895.jpg

bild7926.jpg

Hier noch eines von Coco beim gestrigen Freiflug

bild7913.jpg[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah cool :D !!! Und wirklich nur nett und keine Absichten in Richtung Lebendbarf.. Klasse !!

Aber sind das alle Bilder ?? :think:

Übrigens finde ich Deinen Ofen toll !! :D

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma und den Inkenhunden Tyler & Nika und dem ZONK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind das blaue Rosellas?

Hab ich so auch noch nicht gesehen... :D

Oder ich hab wieder Flecken auf den Kontaktlinsen und es sind ganz andere Sittiche :D Bitte um Aufklärung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hihi... ist ja geil :D

So was sollte jeder im Haus haben :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Meideverhalten und bewachen von Knochen? Erklärung gesucht.

      Ich habe da mal eine Frage, die mich immerwieder beschäftigt. Eibe ist eigentlich absolut verfressen, sie liebt z.B Markknochen und lutscht die stundenlang bis auf den letzten Fitzel aus. Oft aber nicht.. sie lässt den Knochen fallen und zeigt deutliches Beschwichtigen oder nimmt ihn garnicht an, dreht den Kopf weg und sieht weg. Ich habe alles ausprobiert, auf dem Futter serviert, unter dem Futter serviert, einfach auf den Platz gelegt und sofort den Raum verlassen, sie völlig ignoriert,

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Neues Hobby: Tor bewachen...

      Tja, irgendwann musste es uns ja auch erwischen, eine größere Baustelle steht an... Paula hat sich zur Torwächterin erklärt und nimmt ihren Job zu ernst... Sie lässt keine Leute aufs Grundstück Sie darf das Grundstück allein nicht verlassen, wir haben kein Tor. Wir haben trainiert, nicht über die Abwasserrinne zu treten, ohne vorher die Erlaubnis zu bekommen. Da hält sie sich brav dran. Ihr TamTam läuft wie folgt ab: Einen Meter hinter der antrainierten Rinne führt sie sich wie der leibhaft

      in Aggressionsverhalten

    • Rudel bewachen oder kontrollieren?

      Hey ho! Fynn ist ja noch nicht so arg lange bei uns - seit Mitte April diesen Jahres. Als wir ihn bei seinen Vorbesitzern abgeholt haben, ging er ohne Probleme sofort mit uns mit und er hat unserer Meinung nach auch nicht groß - wenn nicht sogar gar nicht - getrauert. Anfangs ist Fynn auch nur mit uns mitgelaufen. Unserer Meinung nach war da null Bindung. Nach 14 Tagen waren wir bei meinen Eltern zu Besuch, sie wohnen in Bochum. Als wir wieder fahren mussten ist Mike nochmal los, damit Fynn

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.