Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hope1005

Ein positiver Bericht zu unserem Verhalten

Empfohlene Beiträge

Wollte euch mal was schönes berichten anstatt immer was schlechtes ;)

Ich war am Dienstag zum ersten mal seit zwei Monaten wieder mit Leonie in der Hundeschule wo ich schon mit ihr hingehe seit sie klein ist. Da ist sie eigentlich völlig unproblematisch. Ich gehe mit ihr da hin damit sie auch mal Hundekontakt haben kann und um ihr Sozialverhalten bischen zu verbessern. Das komische ist halt das sie da ganz anders ist als sonst aber zum einen wohl weil sie schon weiss WO sie ist und zum anderen das ich da vieleicht auch einfach relaxter bin. Ist ja egal aufjedenfall war sie schon absolut klasse als ich sie aus dem Auto holte. Sie ordnete sich schön hinter mir ein. Die vorbeigehenden Hunde aus der ersten Gruppe haben sie kaum interessiert. EIner bellte uns sogar an da schaute sie dann nur aber ich ging einfach weiter.

Auf dem Platz dann trafen wir die alten bekannten wieder da hat sie dann eh keine Probleme mit. Es kamen zwei neue Hunde, ein Aussie und ein Bobtail. Beides Junge agile Hunde die ganz nervös waren und umbedingt "spielen" wollten. Wir standen natürlich mit grossem Abstand zur Gruppe da Leonie eine grössete Individualldistanz hat. Leonie sprang dann doch 2 mal in die Leine aber ohne zu bellen oder so. Ich dreht mich einfach um und lief Kreise mit ihr was super geklappt hat und näherte mich so ein wenig der Gruppe.

Zuerst machen wir freilauf. Früher habe ich sie abgeleint und LAUF gesagt. Heute Leine ich nur ab und entferne mich dann geht sie auch nur mir hinterher. Sie eine Hündin da die sie wirklich mag und hat dann angefangen zu rennen mit ihr. Die neue Aussie Hündin stieg mit ein. Was Leonie natürlich nicht so einfach duldet.

Sie blieb stehen, Haare hoch, die Hündin raffte es nicht und wollte am Po oder so schnuffern. Da wollte Leonie sie einnorden und tat es auch. Aber "normal" sie teilte nur mit Lass das ich will das nicht. Ich rief trotzdem HEY und Leonie kam dann zu mir. Früher wäre das eskaliert ganz bestimmt. Dann liefen wir beide über den Platz und gut war. :D

Auch bei den verschiedenen Übungen war sie super und ich habe aber auch anders agiert als früher ich nahm sie immer hinter mir, stellte mich mit genug abstand zu den anderen, achtete darauf das Leonie ihr Ruhe hat sagen wir mal.

Dann gab es am Ende nochmal freilauf. Gab keine Probleme. Dann stand ich mit einer Kursteilnehmerin da. Leonie schnupperte so 5 Meter entfernt, Ihre Hündin lag bei Ihr. Leonie hat Respekt vor der Hündin. Dann kam der Bobtail zu der Hündin. Ein Rüde und ein absoluter Schnösel Wink Leonie kam dazu und beschnupperte den Rüden aber angespannt so das ich sagte schluss und weg. Sie kam zu mir und stand hinter mir in 5 Meter abstand und schnupperte. Der Rüde wollte ihr folgen und ICH vertrieb ihn. Als er sich umdrehte stand Leonie schon neben mir und ich signalisierte ihr das ICH es schon geregelt habe. =)

Das war sehr schön.

So hoffe ihr habt das jetzt so verstanden wie ich es geschrieben habe. War ja doch sehr viel :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

schön mal sowas zu lesen, danke!;-) Und: gut gemacht! Kannst stolz auf Euch Beide sein!

Noch nen ruhigen Vormittag!

Joachim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken: ich habs verstanden =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, was für ein Unterschied zu früher :respekt:

das habt Ihr wirklich prima hingekriegt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse!

Wo gehst du denn zur Hundeschule?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Schnuebbe hier in der nähe. ist nichts besonderes mache das nur weil ich dort bischen Hundekontakt herstellen kann. Ausserhalb des Platzes geht das schlecht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.