Jump to content
Hundeforum Der Hund
zwergili

Geboren vor 1980 ... Achtung lang!!

Empfohlene Beiträge

Mal wieder was außerhalb der Hundewelt....

Wenn du NACH 1980 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu tun!

(Aber du solltest trotzdem weiterlesen. Schon allein, um zu verstehen,

warum die Pampers-Generation (zu der du auch gehörst) keine Helden hervorbringen wird.

Wenn du als Kind in den 50er, 60er oder 70er Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten !

Wir sind Helden !!!

Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags.

Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium.

"Bei uns war Asbest noch ein SUPER Baustoff und kein Sondermüll"

Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.

Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.

Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen.

Wir bauten Wagen ( Seifenkisten ) und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar.

Wir verließen morgens das Haus zum Spielen.

Wir blieben den ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen.

Niemand wusste, wo wir waren und wir hatten nicht mal ein Handy dabei !

Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt.

Es waren eben Unfälle. Niemand hatte Schuld außer wir selbst.

Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht". Kannst du dich noch an "Unfälle" erinnern?

Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau. Damit mussten wir leben, denn es interessierte die Erwachsenen nicht besonders.

Wir aßen ungesundes Zeug, (Schmalzbrote, Schweinsbraten, etc.) keiner scherte sich um Kalorien, tranken Alkohol und wurden trotzdem nicht zu dick. Und auch nicht Alkoholsüchtig.

Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an den Folgen.

Wir hatten nicht:

Playstation, Nintendo64, X-Box,V ideospiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf Video oder DVD, SurroundSound, eigene Fernseher, Computer, Internet-Chat-Rooms, Jahreskarten im Fitness-Club, Handys, etc.

Wir hatten: Freunde !

Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder wir marschierten einfach zu denen nach Hause und klingelten. Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen

einfach hinein. Ohne Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern.

Keiner brachte uns und keiner holte uns...

Wie war das nur möglich?

Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen. Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein:

Die Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken stachen wir auch nicht besonders viele Augen aus.

Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

Fahrräder (nicht Mountain-Bikes!) wurden von uns selbst repariert!

Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden oder

gar zur Änderung der Leistungsbewertung.

Unsere Untaten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und keiner konnte sich verstecken. Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat, war klar, dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel herausboxen. Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei!

Na so etwas!

Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.

Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung. Mit alldem mussten wir umgehen, wussten wir umzugehen!

Und du gehörst auch dazu?!?

Herzlichen Glückwunsch !!!

geb. nach 1980 => So, jetzt wisst ihr Warmduscher das auch; -)

geb. vor 1980 => WIR SIND HELDEN ! ! ! ! ! ! ! ! !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D:klatsch::klatsch::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wahr! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Antje, DU bist die Beste!!! :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Frei nach John Rambo: "Wir haben Dreck gefressen!" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau so ist es!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alsooooo, ich bin nach 1980 geboren, um genau zu sein 1981, aber die Liste trifft zu 99% auf meine Kindheit zu.

Ob das daran liegt das ich ein Landei bin? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und meine Kindheit war noch dazu wunderschööööööööööönnnnn. :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Text ist genial, wenn auch schon älter, und sooooowas von Wahr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse geschrieben! Da fällt mir auch noch was ein:

Wir hatten Sendeschluß ;) an der Flimmerkiste!! Wenn ich das meinen Kindern erzähle, lachen die mich aus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu =)

Ich bin 84er Jahrgang, aber auch auf mich trifft das noch teilweise zu :)

Und ich kannte das auch schon aber find es immer wieder toll =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Achtung! Bitte passt auf bei Bärenklau! Giftig!

      Aus aktuellem Anlass! Amira ist höchstwahrscheinlich wegen dieser Pflanze in Behandlung. Die Pflanze Bärenklau, kann für Menschen wie für Hunde sehr unangenehm werden! Amira hat Gestern eine Cortisonspritze bekommen und ich muss sie jetzt zusätzlich für ein paar Tage lokal behandeln. http://www.tierschutz4all.de/2014/04/vorsicht-vor-baerenklau/ http://www.jaegervereinigung-oberhessen.de/cms/naturschutz-hege/naturschutz/naturschutzmassnahmen/bekaempfung-der-herkulesstaude.php

      in Gesundheit

    • Achtung! Giftköder im Dorney Wald 58454 Witten und Umgebung

      Das Gift ist wohl in Fleischstücke verpackt, Polizei und Vet-Amt sind informiert. Die Tierarztpraxis Möhrke und Rösch ist in direkter Nachbarschaft des Fundes, bitte beim Tierarztbesuch und Gassi-Gang dort aufpassen!

      in Warnungen

    • HARLOCK, Setter, geboren 2011, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Harlock ist 7 Jahre alt und ein kleinerer Italiener. Seine Betreuer beschreiben ihn als ganz tollen Hund. Sehr sympathisch und höflich zu allen Menschen. Der hübsche Setter wäre auch für Familien mit Kindern geeignet.  Mit Artgenossen versteht sich Harlock ausgezeichnet.   Harlock wurde zwar positiv auf Leishmaniose getestet, ist aber sehr gut eingestellt und erfreut sich bester Gesundheit.   Wer möchte mit ihm das Leben verbringen? https://www.cani-italiani.de/zuhause

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • NANETTA, Mischling, geboren 2016, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      NANETTA sucht nach einem Zuhause. Diese kleine Hündin ist erst zirka zwei Jahre alt, hat einen milden und zärtlichen Charakter. Sie ist immer diskret in ihrem Streben, verwöhnt zu werden, aber sie gibt niemals auf und ist immer nahe bei ihrem Menschen. Nanetta ist wirklich zu klein, um in einem Tierheim ihr Leben zu verbringen. Wo sind die Menschen, die sie herzen und verwöhnen, aber auch liebevoll erziehen wollen? Die kleine Zuckerschnute ist allseits verträglich, so dass g

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • DIANA, Jagdhund-Mischling, geboren 2007, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Auf der Suche nach einem neuen Platz bei lieben Menschen ist die süße DIANA.   Fast ihr ganzes Leben hat die allseits verträgliche Hündin mit einem freundlichen Wesen in einer Familie verbracht und wurde schließlich, im Alter von 11 Jahren, ins Tierheim abgeschoben, wo sie jetzt sehnsüchtig auf ein neues Herrchen oder Frauchen wartet.   DIANA ist keine ängstliche Hündin, sie kann an der Leine gehen und möchte an der Seite ihrer neuen Menschen noch viele schöne Jahre verleben.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.