Jump to content
Hundeforum Der Hund
Stefanie

Neue Männer braucht das Land

Empfohlene Beiträge

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,655022,00.html

Drei neue Männer-Magazine kommen auf den Markt, und definieren einen ganz neuen Typus Mann! Mir wäre so ein Mann zwar noch nicht untergekommen, aber falls das der neue Trend wird, werde ich wohl auswandern müssen :D

Zitat: "Während sie Millionen machen, tobt eine Bestie in ihnen. Ihre Attitüde ist immer ein Whatever und mitunter ein dröhnendes, breit grinsendes Fuck You."

und zu meiner noch größeren Freude wird auch noch ein schönes Frauenbild mitgeliefert:

Zitat: "Apropos "weibisch". Wenn man ihn fragt, warum "Business Punk" eigentlich ein Männermagazin ist, antwortet Röttger: "Natürlich sind Frauen auch herzlich eingeladen, das Magazin zu lesen - und ich glaube, dass sie sich auch wiederfinden bei uns." Stimmt. Da gibt es zum Beispiel die Sekretärinnen-Miezekatzen, die im Vorzimmer sexy schnurren, weil sie erobert werden wollen. Zitat aus einem Artikel: "Ein gebellter Befehl reicht nicht mehr, damit die Sekretärin tut, was man will. Wer möchte, dass sie den eigenen Auftrag vor dem des Chefkollegen erfüllt, muss bitten. Er muss um die Gunst der Dame werben, sie hofieren, verehren - und sich dem klassischen Kampf des Mannes um eine Frau hingeben, die mehrere Verehrer hat." Natürlich sei das "ein männliches Klischee", verteidigt sich Röttger. "Umso wichtiger ist es, dass der Text von einer Frau geschrieben ist."

Viel Spaß beim Lesen und Lachen :D

LG

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D

Ohje, dazu fällt mir eigentlich nur eines ein: :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht auch anders: so kriegt man Männer an die Hausarbeit! :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich geb den Zeitschriften ein halbes Jahr - bestenfalls.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mich köstlich amüsiert beim lesen des Artikels.

Männer,die mit beiden Händen in einen toten Vogel greifen wollen und sich keine Gedanken machen über schwere Desserts..ja,die gibt es sicher an jeder Strassenecke und sie halten alle Ausschau nach Vögeln..

Hedge-Fonds-Manager mit Irokesenschnitt sehe ich Tag für Tag in der Statd flanieren.

Alle beschriebenen Typen des anderen Geschlechtes gibt es sicher in Mengen und sie warten seit Jahren sehnsüchtig auf diese Zeitschriften um sich verstohlen am Kiosk eine solche zu greifen und zu sagen,sie sei für den Nachbarn...Arbeitskollegen etc.

Ich wünsche dem Verlag eine große Leserschaft,habe aber meine Zweifel das sie mit diesen Blättern einen Sturm der Begierde auslösen bei den "Herren der Schöpfung".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.