Jump to content
Hundeforum Der Hund
schlumpf

Mein Hund ist erkältet :-(

Empfohlene Beiträge

Hallo,

unsere kleine Labi Dame ist mal wieder erkältet....

Weiß jemand ob ich ihr irgendwelche Medikamente dagegen geben kann ohne zum Tierarzt zu gehen?

Ich weiß das Hunde meistens auch die Medikament von menschen bekommen. Ich weiß jetzt nur nicht was ich Ihr gegen die Erkältung geben kann/darf.

Wie sieht es eigentlich mit Kamillentee oder sowas aus? Kalt natürlich.....

Wäre für Vorschläge sehr dankbar....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kamillentee ist gut, kannst du ihm geben (hat mir mein Tierarzt auch schon empfohlen), aber in geringen Mengen, da es Durchfall erzeugt.

Ich gebe meinen Hunden, wenn sie etwas (!!!) niesen und husten Metavirulent! Aber du kannst auch in deiner Apotheke nach einem Hustensaft ohne Alkohol fragen. Hilft meist sehr schnell. Sollte das Ganze allerdings nach 4-5 Tagen nicht weg sein, würde ich den Tierarzt konsultieren!

Gute Besserung deinem Labbi !

Grüße, Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für den Tip. Sie hat hauptsächlich nur Husten und die Nase läuft ein bisschen. Dann versuche ich es mal mit etwas Kamillentee und Hustensaft. Ist es egal welchen Hustensaft hauptsache ohne Alkohol?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wart man schnell, ich guck kurz welchen ich das letzte Mal gegeben habe !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann noch Hagebuttenpulver für das Immunsystem empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also : Drosithym N Bürger Hustensaft , mildert Reizhusten ohne Zucker + ohne Alkohol.

Einfach bischen davon in die Handfläche und abschlecken lassen. Meine Beiden lieben diesen Hustensaft weil bischen Honig enthalten ist.

Danach ca 15 min nichts trinken lassen, weil der Hustensaft über die Schleimhaut aufgenommen wird.

Nach 3 mal geben : Früh, Mittags und Abends war es bis jetzt jedesmal weg !!!

Gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Danke für die Tips. Werde ich direkt befolgen :-)

Hat einer schonmal Meditonsin gegeben? hab gehört das kann man auch geben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Haken an Meditonsin ist allerderdings : Mit Alkohol und recht bitter schmeckend. Wird von den Hundis ungern oder gar nicht gefressen !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ah ok....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass mich doch bitte wissen (evtl per PN) was du gemacht hast und ob es bei dir geholfen hat.

Gute Besserung deinem Labbi Mädel !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Oft erkältet - wie Immunsystem unterstützen?

      Hallo, mein labradorwelpe ist jetzt 8 Monate alt, wir haben sie jetzt seit 6 Monaten und in der Zeit war sie schon 3 mal erkältet. Beim erstenmal hatte sie auch richtig heftig Husten. Kann ich irgendwas gagegen tun bzw vorbeugen für ihr Imunsystem oder oder sowas ?

      in Junghunde

    • Hund ist erkältet, was kann ich tun?

      Hallo mein Welpe ist heute morgen mit mir aufgestanden und ne kurze Runde gelaufen. alles schien normal. Er ist morgens immer müde und langsam also dachte ich mir nichts weiter. Er hat sich dann gleich hingelegt und noch eine Runde geschlafen. Nachdem er sehr lange geschlafen hat hab ich nach ihm gesehen und hat ihn mit ner ganz unsauberen Schnauze aufgefunden. Er ist dann aufgewacht und musste sofort niesen. Er bewegt sich ganz langsam und man merkt das es ihm nicht gut geht. er hat ein paar

      in Hundekrankheiten

    • Kosmo scheint mir erkältet zu sein

      Hallo liebes Forum, mein kleiner Kosmo ist ein 6 Monate alter Laby Rüde, und seid kommt es mir vor als wäre er Erkältet. Es äussert sich indem er ständig am Niesen ist, und finde ich auch ne kleine Rotznase hat. Da ich selber noch nicht so erfahren bin, wollte ich Euch fragen ob ich mir Sorgen machen muss und besser zum Tierarzt gehen sollte. Grüße Jörn

      in Gesundheit

    • Das Pi scheint erkältet ...

      Seit gestern Abend niest Pi immer wieder. Mal niest er ne ganze Zeit hintereinander, dann wieder Ruhe und nur ein paar Mal und gut ist. Heute Nacht hat auch ein paar Mal geniest und als er einmal gebellt hat ,war dies ganz "heiser" Armes Pi.... So ist er aber ganz fit und Fieber, oder Husten hat er auch nicht. Am Montag werde ich zum Doc gehen, sollte es sich nicht bessern bis dahin-habe schon mit ihr telefoniert-scheint einfach ne Erkältung zu sein. Kennt ihr sowas auch von euren Hunden?

      in Hundekrankheiten

    • Hund ist ständig erkältet

      Hilfe, mein Gismo ist ständig erkältet. Ich war nun schon bei 2 Tierarzt und immer das Gleiche. Die drücken leicht am Hals und schon niesst er was das Zeug hält. Dann bekommt er 2 Spritzen und Antibiotikum. Diagnose: Er hat eine Halsentzündung. Dann geht es ihm für 2-3 Wochen besser und dann fängt es wieder an. Er hat dann Probelme beim Schlucken, niesst viel und atmet ab und zu etwas schwerer als sonst. Ich achte echt auf alles, wenn er nass wird-wird er abgetrocknet. Wenn es zu kalt is

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.