Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sherry

Müssen die Bäume unbedingt abgehackt werden?

Empfohlene Beiträge

Eigentlich ist es überhaupt nichts Tragisches, aber ich bin ganz traurig, dass morgen unsere vier schönen Thujen abgehackt werden. Sie haben uns jahrelang begleitet, aber auf einmal fällt meinem Mann ein, dass sie nur Platz wegnehmen und den Blick nach links verbauen. Na, wenn schon! Ich hasse es, wenn alte Bäume abgehackt werden - und dann auch noch ohne Grund.

Wollte ich nur mal loswerden.

LG, Anja

post-6576-1406414392,4_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann Dich gut verstehen udn wäre an Deiner Stelle auch ziemlich traurig und verärgert. Bin ja froh, dass wir in unserem Garten noch so viel altes "Gehölz" haben; bzw. dass ich in meiner Wohnung so viel Grün um mich rum hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann das so gut nachvollziehen :yes: mir tut es auch immer leid wenn Bäume

weichen müssen :(

Deswegen wuchere ich auch langsam zu :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Anja,

da könnte ich direkt mit dir leiden.

Schade um die schönen Lebens-Bäume. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist schade sowas!

Die "steinalten" ;) kennen Alexandra noch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh ... hmmm ...

is denn wenigstens ein schöner Blick hinter den Thujen !?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi.

Ich kann Dich auch verstehen. Bin auch traurig wenn alte Bäume abgehackt werden. Wir hatten früher im Garten eine riesige Zeder, die ganz toll war. Meine Grosseltern meinte dann, dass der Baum beim nächsten Sturm umfallen könnte und überredeten meinen Papa den Baum wegzumachen. Ich war damals sehr traurig als Kind. Es folgten noch mehr Bäume. Sollte ich in diesem Garten mal etwas zu sagen haben, wernden später keine Bäume mehr gefällt.

LG, Svenja und Ramses

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Ulrike für das "steinalt" ;):D

Das Lied ist klasse :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So alt muss man ja nun auch nicht sein, um das Lied zu kennen :Oo

Ist doch ein so schöner Sichtschutz. Ich wäre auch ganz traurig, wenn es meine wären. Ist auch so schade drum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anja, falls es Dich tröstet: diese Bäume sind ökologisch NICHT wertvoll und somit kein Verlust.

Sie bieten den einheimischen Tieren kaum Ressourcen. Viel schöner sind doch Hecken aus einheimischen Gehölzen, wo sich Insekten tummeln, die Vögeln und anderen Kleintieren Nahrung und Unterschlupf bietet.....

Meine Eltern haben auch so eine schreckliche (sorry ;) ) Lebensbaumhecke! Bald hab ich sie soweit, dass die wegkommt und etwas Nützlichem Platz macht! :)

Klugscheissmodus aus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Von wegen nur Catahoulas klettern auf Bäume...

      Terrier(mischlinge) können das auch! Im Fluge zu neuen Entdeckungen Darf ich? Darf ich? Ziel anvisieren... los! Abgerutscht Jetzt aber! Jetzt hol ich das Spieli! Noch ein bisschen das Dach erkunden... Und wieder runter Blacky zeigt auch mal wieder, dass es sie noch gibt Mein Hoppelhäschen Am Sprung

      in Hundefotos & Videos

    • Hunde rennen nicht gegen Bäume oder Gegenstände ??

      Mitnichten. Yuma ist vorgestern beim Nachlaufrennen mit Cleo im Garten mit voller Wucht gegen eine niedrige Steinmauer geklatscht. Es hat einen Schlag gegeben, bei dem mir das Herz in die Hose gerutscht ist und ich kann nicht beschreiben, wie sehr er geschrien hat. Eine Pfote hochhaltend, kam er auf mich zu, schreiend.... Sofort bekam Cleo schon einen *der nervt * Gesichtsausdruck und hat sich auf das verletzte Riesen-Hundekind gestürzt, und ihn in die Halskrause gezwickt. Woraufhin er

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.