Jump to content
Hundeforum Der Hund
schwarze Kiwi

Kiwi pinkelt in die Wohnung - die Frage ist ... WARUM???

Empfohlene Beiträge

Hallo, Kiwi

Habe mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber Deine anfängliche Beschreibung hört sich genauso an, wie bei unserer Hündin.

Foxi hat auch ab und an Tröpchen und manchmal auch kleine Pfützen hinterlassen. Auch wenn wir gerade erst von einem Spaziergang zurückgekommen sind. Manchmal war Tagelang nichts!

Eine Blasenentzündung konnte ich per Urinstix ausschließen (habe ich zu Hause), allerdings fiehl ein enorm hoher Urin-pH (8) auf, also ab zum Tierarzt:

Nach körperlicher Untersuchung haben wir beschlossen, Foxi auf Inkontinenz zu behandeln (Frühkastration) und den Ph zu senken.

Inzwischen haben wir durch Futterumstellung den Urin Ph im Normbereich und Foxi bekommt alle 2-3 Tagen 1/4 Tablette Caniphedrin. Damit kommt sie bestens zurecht und ist absolut dicht. Wenn wir versuchen, das Caniphedrin weiter runter zu dosieren, "leckt" sie wieder!

Also kann ich Dir nur raten, auf jeden Fall wieder den Tierartz zu kontaktieren und weitere Untersuchungen einzuleiten.

Viel Glück, Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

manchmal hilft es weiter zu lesen ;)

Ph Wert normal.

Es sind keine Tropfen, NIE, sondern Pfützen.

Urintest keine weiteren ausfälligkeiten ausser eine Spur Blut.

Morgen geht es erneut zum TA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Claudia :winken:

Ich drücke der Kiwi weiter die Daumen, das es ganz schnell behoben werden kann!

Und berichte morgen bitte, was beim Tierarzt rausgekommen ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch ich drücke dir ganz fest die Daumen, daß die Ursache schnell gefunden wird und es nichts Schlimmes ist.

Und vor allem, was das Wichtigste ist, daß Kiwi es gaaaaaaaaaaanz schnell besser geht. :kuss:

Halt uns bitte auf dem Laufenden!!!

Liebe Grüße.

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

klar halt icch euch auf dem laufenden.

Ich bin jetzt gleich hier weg und dann geht es erst in Stall und danach direkt zum TA.

Heute Nacht hat sie wieder in die Wohnung gepinkelt.

Und sie trinkt wirklich kaum ...

Ich hoffe echt es ist nichts schlimmes ...... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin vom Tierarzt zurück.

Ich musste meinen kleinen Eddy erlösen lassen :(

Tja und Kiwi ... dafür hab ich nun ein neues Thema aufgemacht.

Hier geht es dann weiter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kiwi, das Restrudel und der alltägliche Wahnsinn auf dem Hundeplatz

      .... ein paar von euch dürften Kiwi noch kennen, aus früheren Erzählungen meinerseits, einige wenige vom Forentreffen ... ähm ... 2010 ...  Kiwi, allseits bekannt als Zickenweib das nichts anbrennen ließ und stets, immer und überall jeden Hund der sich in ihrem Dunstkreis befand zu bepöbeln wusste.  Wir kamen immer zurecht, zeitweise besser, zeitweise schlechter ... und dann haben wir ihn gefunden, DEN Hundeverein und die Ausbilder die mit meiner Einstellung zu Hunderziehung konform gehen.  D

      in Plauderecke

    • Hund macht plötzlich wieder in die Wohnung

      Hallo und guten Morgen,   ich habe mich hier angemeldet, weil ich echt etwas verzweifelt bin mit meinem Hund. Habe eine französische Bulldogge die seit August letzten Jahres bei mir lebt. Er ist im Oktober 3 geworden und echt ein klasse Hund.   Als ich ihn bekam war er - mit fast 3 Jahren - natürlich schon stubenrein. Ich bin berufstätig und muss ihn 6 Stunden am Tag alleine lassen, wobei mir die Vorbesitzer sagten, das wäre kein Problem. Obwohl ich das nach einem kurzen Eing

      in Hundeerziehung & Probleme

    • 6 monate alter Hund macht bei meiner oma immer in die wohnung

      Hallo mein 6 monate alter hund macht zu hause meistens in den garten oder beim gassi gehen es kommt aber nich ab und zu vor das sie in die wohnung macht das passiert meistens nachts und morgens wen wir nicht schnell genug reagieren wen sie meldet. Aber wen wir zu Besuch bei meiner oma sind weigert sie sich draußen zu machen und sobald wir reingehen macht sie direkt in die wohnung n wen sie in die wohnung macht dan nehmen wir sie und bringen sie raus damit sie dort weiter macht aber egal wie

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund pinkelt wieder in der Wohnung

      Hallo  es geht um meine 7 Jahre alte dackeldame  Molly seit ungefähr 6 Monaten pinkelt sie wieder in der Wohnung, aber nicht weil sie raus muss sondern sobald man sie anfassen tut oder wenn sie mal missgebaut hat (und das weiß sie dann ) und ich sie weg schicke pinkelt sie auch. Auch wenn ich mal weg war, ich nach Hause komme und sie begrüße pinkelt sie auch. Mittlerweile beachte ich sie gar nicht erst und sobald sie zur Ruhe kommt ist alles in Ordnung dann geht es. Das ist genauso wie soba

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund kotet plötzlich wieder in Wohnung

      Seit neustem macht unser 3 jähriger Rüde Benni wieder in die Wohnung. Immer an dieselben Stelle. Ich fang mal von vorn an zu erklären. Vor ein paar Monaten hat er im Schlafzimmer sein Häufchen gemacht. Die letzte Runde am Vortag war so gegen 23 Uhr (da hat er auch ein Häufchen gemacht) und am nächsten Tag war ich so gegen 9 wach und das „Geschenk“ lag schon kalt da. Danach war wieder lange Zeit nichts.  Dann habe ich angefangen ihm 2 verschiedene Sorten Futter zu geben, bzw 2 Gesc

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.