Jump to content
Hundeforum Der Hund
raudi92

Wie erlernen wir den Diener?

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich möchte Lewis gerne den Diener-Trick beibringen. Könnte uns vielleicht jemand sagen wie er das seinem Hund beigebracht hat. Lewis ist ein echt sehr gelehriger Hund wenn es um Tricks geht aber in keinem unserer Hundetrickbücher ist genau dieser Trick erwähnt.

Vielen Danmk im voraus von Katrin + Lewis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was genau ist den Diener machen? Das habe ich zuvor noch nie gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Felix hat MIR den Trick schnell beigebracht. Bei ihm habe ich das bis heute net geschafft!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Durchs clickern ;)

Das geht dann ziemlich einfach, weil jeder Hund sich irgendwann so wohlig ausstreckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mmmm, also mir wurde das so erklärt, das wenn der Hund sich morgens oder nach dem Aufstehen streckt, mußt Du schon mit dem Clicker parat stehen und das dann clickern.

(Würde bei uns nicht funktionieren, da sich Jacko so gut wie nie so nach vorne streckt)

Bin mal gespannt, wie andere das ihren Hunden beibringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sehe es ansonsten wie Uli. Wobei Felix bei mir keinen Clicker gebraucht hat!!! ;-)))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ja genau, den Moment des nach vorn Streckens abpassen und clickern/markern.

Oder Du ziehst ein Leckerchen von der Schnauzenspitze entlang des Halses runter bis zwischen die Vorderpfoten.

Da wird Hund nachgehen und hat irgendwann den Oberkörper unten und den Popo in der Luft.

Das Loben und unter Signal stellen wie z.B. "DIENER" sagen.

Viel Spaß dabei!

Gruß Kiwanis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit dem Strecken mag bei manchen Hunden gut funktionieren, aber viele strecken sich 1.) gar nicht so und 2.) würde ich nicht den ganzen Tag mit nem Clicker parat stehen und darauf warten, dass mein Hund diese Position einnimmt.

Ich habs bei Dobi so gemacht:

Ich hab ihn mit Handzeichen ins Platz geführt und hatte dabei aber meine Hand unter seinem Bauch.

Er konnte sich also nicht ganz ins Platz legen.

Ich hab ihn sozusagen mit der Hand gehalten, aber nur ganz sanft, weil er bei sowas etwas sensibel ist.

Wenn dein Hund das gar nicht haben kann, dass deine Hand unter seinem Bauch ist, verklicker ihm erstmal, dass das nichts schlimmes ist, sondern etwas ganz normales.

Beim Streicheln mit der Hand langsam an den Bauch und das bestätigen. Entweder mit dem Clicker, falls du clickerst oder eben normal mit Stimme oder Leckerchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mmmm, also mir wurde das so erklärt, das wenn der Hund sich morgens oder nach dem Aufstehen streckt, mußt Du schon mit dem Clicker parat stehen und das dann clickern.

(Würde bei uns nicht funktionieren, da sich Jacko so gut wie nie so nach vorne streckt)


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=42880&goto=812496

Nöööö :D - so funktioniert das Clickern nicht.

Man musst den Hund erstmal auf den Clicker konditionieren - und dann arbeitet er selber darauf hin, endlich den Click zu bekommen.

Wenn man darauf wartet, dass der Hund "was macht", kann man unter Umständen alt dabei werden. Er weiß doch gar nicht, was man von ihm will, wenn Herrchen/Frauchen neben ihm steht und aus so nen Knallfrosch ein Geräusch kommt, mit dem der Schnuff nix anzufangen weiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht auch ohne Klickern :D

Ich hatte das innerhalb von 10 Min im Hund drinne...

ganz einfach wenn hundi schon das komando Platz kann

Hund vor dich stellen die eine Hand unterm bauch gut festhalten je nach größe könnts schwer werden

platz sagen und mit einem Leckerchen nach unten führen dabei den Hintern hoch halten

der Hund lernt schnell was gewollt ist bleibt der Hintern oben das Komando dazu geben ..

vorrausgesetzt Hundi lässt sich da fest halten...

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Stubenreinheit und Beißhemmung erlernen!

      Hallo ihr Lieben, ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage nicht falsch und ihr könnt mir helfen. Wir haben seit 4 Wochen eine Labrador-Mischlingshündin. Kira ist jetzt 13 Wochen alt und ich hätte da mal 2 Fragen,da es mein erster Hund ist. Also erstens: Kira bekommt 3x täglich ihr Futter um 7uhr-12uhr-17uhr (Nass und Trocken gemischt).Sie geht morgens um 7Uhr raus macht dann aber nur ein Pippi.Hat dann den ganzen Tag freigang im Garten.Um 15Uhr gehen wir dann für ungefähr eine Stunde in den

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Trickschule für Hunde: Kunststücke leicht erlernen von Manuela Zaitz

      Hat das Buch vielleicht jemand abzugeben?

      in Suche / Biete

    • Erfahrung mit Erlernen von Tricks

      Hallo, Da ich meinen Hund mehr geistig auslasten möchte, versuche ich ihm Tricks beizubringen. Nun bin ich gerade dabei, die Rolle zu üben. Klappt schon etwas, er weiß zumindest was er machen soll, und mit Leckerli dreht er sich einmal. Nun meine Frage ist, es sinnvoll mehrere Tricks gleichzeitig zu üben, oder sollte der eine erst fest sitzen. Leider hab ich da keine Erfahrung, wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Erlernen einer neuen Sprache

      und mich interessiert.. wie lernt ihr am Besten? Ich gehöre zu den Menschen die sehr schnell eine Sprache in dem jeweiligen Land annehmen.. da das aber nicht immer möglich ist suche ich nun nach einer effektiven Lernmethode. Wie habt ihr es gemacht? Einen kurs besucht? Bücher gelesen? Egal, ob neue Sprachen oder Auffrischung...

      in Plauderecke

    • Wer hat Erfahrung mit Longieren? Kann man das alleine erlernen?

      Hallo ! Ich würde mit Benny gerne Longieren ,hab aber hier in der nähe noch keinen Verein gefunden der dieses anbietet . Wollte mir die DVD von Anita bestellen und es selber mal probieren . Habe aber gelesen das man das erst unter Anleitung machen soll ,da sich sonst Fehler einschleichen können . Hat jemand schon mal allein mit Longieren angefangen? Oder weiß jemand ein Verein ,Raum Rotenburg,Stade ,Buchholz und um zu ?

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.