Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Mal wieder ein paar Fotos von meinem Engel,....damit der Dackel wieder ins rechte Licht gerückt wird und kein sog. Rentnerhund ist. :zunge:

Wann gehts endlich los ? :Oo

kimg0059.jpg

Auf die Plätze fertig!!

kimg0096d.jpg

Und loooos !!

kimg0095.jpg

Lecker schmecker, Fein und Rund und mit einem Happs in meinem Mund

kimg0157.jpg

The King

kimg0265.jpg

Nein , er ist nicht eingebildet

kimg0276.jpg

Lustig kann er sein

kimg0319.jpg

kimg0328.jpg

Der Kopf ist irgendwie riesig bei ihm^^

kimg0333.jpg

Zunge zeig

kimg0344.jpg

Toter Hund

kimg0367.jpg

Nein, er lebt und wie

kimg0377.jpg

Hoch hinaus

kimg0433.jpg

In die weite Welt

kimg0459.jpg

Soo lieb kann er sein

kimg0490.jpg

Ende :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Schöne Fotos!

Ich "liebe" Dackels, besonders die rauhaarigen.

post-8084-1406414393,32_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow! Tolle Fotos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ich liebe solche Fotos.. und so toll scharfe :)

Toller Hund :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super tolle Fotos :klatsch::klatsch:

Die Bilder sind echt scharf.... :D

LG Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch::klatsch::klatsch: tolle Robbybilder :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Richtig klasse Bilder !!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Supi Bilder, den möchte man direkt knuffeln :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen süßen Hund hast du!

LG, Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

super tolle Bilder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: ROBBY, 8 Jahre, Ratero-Mix - immer fröhlich

      ROBBY: Ratero-Mix, Rüde, Geb.: 07/2008, Gewicht: 8 kg , Höhe: 31 cm   ROBBY lebte bisher mit Sisi zusammen bei einer deutschen Auswanderin in Spanien. Nun aber wurde die Besitzerin pflegebedürftig und kehrte nach Deutschland zurück. Sie ist in Deutschland in ein Seniorenheim gezogen und da sie sie nicht mitnehmen durfte, musste sie ihre Schätze in einem Tierheim abgeben. Sie war sehr glücklich, dass sie zu uns ins Tierheim kamen, denn die Alternative wäre nicht gut gewesen. ROBBY ist ein fröhlicher, verspielter kleiner Hundemann. Er ist immer glücklich und lebensfroh und steckt die Menschen mit seiner Fröhlichkeit an. Der kleine Rüde ist ein in sich ruhender, aber trotzdem sehr aktiver Kerl. Gerne ist er mit seinen Menschen draußen und erkundet die Umgebung. ROBBY ist Menschen gegenüber immer freundlich und sehr anhänglich. Er genießt jede noch so kleine Aufmerksamkeit. Da ROBBY nicht mehr ganz der Jüngste ist, hat er ein Herznebengeräusch. Er benötigt aber aktuell keine Medikamente. Andere Hunde braucht ROBBY in seinem neuen Zuhause nicht wirklich. Er hätte lieber die ungeteilte Aufmerksamkeit seiner Menschen. ROBBY ist kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.









        Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537, Mail: iloaixopluc@gmail.com Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@gmail.com Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235 , Mail: mauaixopluc@gamail.com Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 , Mail: hannahaixopluc@gmail.com Eddie Gonzales, Tel.: 08678 7477184, Handy: 0151 54881264 , Mail: office@natural-dog-training.de     Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/  

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Robby 8 Jahre und Sissy 13 Jahre suchen dringend ein neues Zuhause

      San Animal (Spanien) hilft bei der Suche nach einem neuen Zuhause für Robby und Sissy. Das Herrchen der Hunde ist vor einigen Wochen gestorben. Die Frau muss nun zurück nach Deutschland und kann die beiden Hunde nicht mitnehmen. Dort, wo sie eine Wohnung bekommt, sind Tiere nicht erlaubt.   Die Hunde müssen nun ganz dringend ein neues Zuhause finden. Das kann auch in Deutschland sein. Das Frauchen trägt alle Transportkosten, hauptsache die Hunde müssen nicht eingeschläfert - das wäre nämlich der Fall, wenn sich niemand findet. Die Familie hilft leider gar nicht.   Robby ist 8 Jahre und Sissy 13 Jahre. Sie könnten auch getrennt vermittelt werden, denn sie hängen nicht sehr aneinander.   Bitte teilt den Beitrag (auch bei Facebook auf meiner Fanpage - für die Facebooker) wo es nur geht.    Das ist Robby:     Und das ist die 13-jährige Sissy:

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Robby, 10-j. Bordersenior, ausgesetzt ... SUCHT dringend (derzeit im Elsass)

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 11.11.2011 Geschlecht: Rüde Rasse: Border(mix?) Alter: 10 J. Kastriert: Größe: kniehoch? Farbe: tricolour E-Mail / Telefon: katrin.ahnemann@grenzenlose-hundehilfe.de [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: [url=http://www.grenzenlose-hundehilfe.de/robby1.htm][/url] http://www.grenzenlose-hundehilfe.de/robby1.htm Robby wurde im Elsass in der Aussetzbox gefunden. WER tut sowas mit einem 10-jährigen Hund ;-( Bis auf seine Angst vor Stöcken (er scheint ev. geschlagen worden zu sein) ist Robby ein wirklich toller und unkomplizierter Rüde! Er geht gut an der Leine, ist eher ruhig, liebt Gassigehen, versteht sich mit den allermeisten anderen Hunden, braucht sie jedoch nicht zwingend. Was Robby wirklich dringend BRAUCHT, ist möglichst noch vor'm Winter ein warmes, liebevolles Plätzchen ... Denn das Tierheim ist - leider und bei aller Liebe - nicht mit einem deutschen TH zu vergleichen ;-( Seit September wartet der hübsche Trico-Bub (Border?Mix?) nun schon, er ist ein trauriger, stiller, lieber Hund - der die Welt nicht mehr so recht versteht. BITTE hört Euch um!!!!! Kontaktformular: http://www.grenzenlose-hundehilfe.de/kontakt-thc.php oder über: katrin.ahnemann@grenzenlose-hundehilfe.de edit, weil sehr wichtig! http://www.grenzenlose-hundehilfe.de/robby1.htm Da ist ganz oben auf seiner Seite neu ein aktuelles Video von Robby .... Der liebe Border Opa Robby wartet und wartet :-( Fotos:

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Leon, mein Schäferhund und Robby, mein kleiner Rumäne

      Hallo, ich bin ganz neu hier und habe eine, nein, nein, viele Fragen !!! Aber bevor die Fragen kommen, erst meine Geschichte !! mein Leon wird dieses Jahr 7 Jahre alt. Schon im alter von 1 Jahr mußte sein linker Vorderlauf am Kniegelenk operiert werden. Diagnose: Athrose ! Mit 2 Jahren wurde mein Hund hoch allergisch !! Trockenfutterallergie, Rindfleisch, und mit der Zeit entwickelte er auf ganz viele Sachen eine Allergie. Er verlor seine Haare, seine Ohren waren blutig verkrustet bis tief in die Gehörgänge, sein Körper juckte so stark, dass er anfing sich die Haut abzubeisen, aufzubeisen, er blutete am ganzen Körper. Mit dieser Reaktion begann dann auch noch das Darmbluten. Oft als schwarze Stühle zu erkennen, aber noch öfter als frischer blutiger Kot und Schleim. Schlimme Durchfälle machten die ganze Situation für unseren Buben noch wesendlich schwerer. Wir waren fast jeden Tag beim TA. Wir hatten gottlob das Glück, einen sehr guten Tierarzt zur Seite zu haben. Wir konnten so Tag und Nacht unseren Hund versorgt wissen. Nach sehr vielen Untersuchungen wurde dann auch die Diagnose gestellt. Mit Cortison und Antibiotika, Schmerzmittel und Antihistaminika und einer rigerosen Ernährungsumstellung kann unser großer heute gut leben. Allerdings macht ihm die Athrose doch sehr zu schaffen. Lange Spaziergänge lassen ihn doch sehr stark humpeln. Im Sommer gehen wir gerne mit ihm zum Weiher schwimmen, das tut ihm gut und im Winter geht er, wenn es das Wetter erlaubt, auch mit ihm an einen kleinen Tümpel, der nur so hoch ist, dass er bis zum Bauch im Wasser steht. Er fühlt sich einfach sehr wohl im Wasser. Als Nahrung bekommt er nur Pferdefleisch und mehlige Kartoffeln zu fressen. Wer hat auch das problem der Allergie, wie füttert ihr eure Hunde ? Leon reagiert immernoch auf viele ander Dinge, seine Atmung ist auch oft sehr laut und schwer, einfach so, als wäre er ausser puste. Als Allergiemedizin bekommt er von mir Fenistiltropfen. So, jetzt zu meinem Robby, er wird dieses Jahr 6 Jahre alt. Als er 1 Jahr alt war, ließ ich ihn kastrieren. Er war immer abgehauen und hat fremde Hündinnen gedeckt , der Schlingel. Mit 2 Jahren begann dann auch sein Problem. Er wurde gemütlich und nahm an Gewicht zu. Mit der Zeit entwickelte Robby einen sehr stark riechenden Mundgeruch. Ich ging mit ihm zum Tierarzt und der reinigte ihm die Zähne. Aber der Geruch blieb. Bei meinem nächsten Besuch nach einigen Monaten untersuchte der Tierarzt meinen Robby und stellt6e fest, dass seine Mandeln so dick waren, dass sie bereits aus den Taschen getreten waren. Robby wurden die Mandeln raus operiert. Was mir damals auffiel, ist, dass mein kleiner einfach nicht abnimmt. Selbst als er keinerlei Nahrung, das heißt, ein bischen Brei, fressen konnte. Meine Familie ist schrecklich am Kämpfen, dass der Bursche abnehmen soll. Meine Tochter, ein leidenschaftlicher " Martin Rütter" Fan, befolgt genau die Ratschläge, der Robby hungert bis manschmal zu Erbrechen, aber abnehmen tut er nicht. Ich liege jetzt schon mit meiner Familie im Klintsch, ich werde es nicht weiter dulden, dass Robby zum Frühstück eine Möhre bekommt und am Tag etwa 200gr Diättrockenfutter. Nun gut, dass ist das eine, aber was ich mit seinem Mundgeruch sagen wollte, ist, dass er immernoch diesen schrecklichen Mundgeruch hat. Könnte es sein, dass sein Stoffwechsel nicht in Ordnung ist ?? Oder was kann es sonst sein?? Was der Robby noch macht, ist, er wirft die Zunge sehr oft aus dem Mund, und er leckt sich dann auch ständig sein Maul. Seit 2 Monaten leckt er sich jetzt auch immer die Pfoten, solange, bis die Decke auf der er liegt, um die Füße ganz naß ist. Dieses ständige Lecken und diese Zunge aus dem Maul strecken, immer mit ruck und dabei immer mit einer Kopfbewegung nach unten, macht mir wirklich sehr große sorgen. Wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte. Das ist unser Leon: Das ist unser Robby: LG Magda2

      in Hundekrankheiten

    • Der Robby-Thread

      Hallo, ich dachte mir ich mache nun mal einen Robby-Thread auf, damit alle Fotos usw. in einem Thread sind und man nicht immer suchen muss Gestern haben wir einen schönen spaziergang auf dem Ehrenberg gemacht. Als erstes ging es auf den Wald-Spielplatz, da dieser leer war nutzen wir die Geräte für Fotos. Mein kleiner CowBoy Es ging dann weiter zur Schaukel, die natürlich besondere Konzentration erforferte Dann ging es weiter durch den Wald, da ein Kind kam. Eine kletter Partie ist lustig Yeah, Frauchen hat den Kong mitgenommen,.....soooo lustig Roooobbbbyyy Pllaatz Mein Flausche-Dackel Schau mal nett Einfach glücklich Der Wald ist mein, ganz allein mein Nein,.....er ist nicht gut drauf Tippel tippel Dieser Angeber Bis zum nächsten mal

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.