Jump to content
Hundeforum Der Hund
dopamin28

HILFE, mein Hund ist aggressiv bei Besuch!

Empfohlene Beiträge

So, ich hoffe dieses Thema gab es nicht schonmal, hab mir ein paar durchgelesen aber so wie mein problem war keins.

Also erstmal zum Hund:

Er heisst Blacky ist 4 Jahre alt und ein Jack-Russel-Labrador mischling.

Ich habe ihn bekommen als er 8 Monmate alt war und schon 4 vorbesitzer hatte (er wurde von fast allen als aggressiv beschrieben) von seinem ersten besitzer wurde er geschlagen und ist fast nie aus der wohnung gekommen.

die ersten wochen war er auch ziemlich verstört (verständlicherweise)

Miottlerweile kommen wir aber sehr gut miteinander aus. er hat viel gelernt und vertraut mir auch. allerdings mag er einfach manche menschen nicht, er sucht sich sozusagen aus wen er mag und wen nicht.

leider hat er sich grade meinen nachbar und einen freund von meinem freund als hassobjekte ausgesucht.

auf der strasse halte ich ihn immer an der leine wenn fremde personen kommen - er könnte sie ja nciht mögen, je nach dem.

in der wohnung ist es jetzt aber so schlimm geworden das er freunde von mir die er schon 2 hjahre kennt und auch mag beim *tschüss* sagen und rausgehen aus der haustür noch versucht ins bein zu beissen.

er lässt beusch rein, aber nichtmehr raus.

sobald er merkt das eine person die mich besucht wieder gehen will flippt er völlig aus, manche verbellt er gelcih und springt er an, andere versucht er erst beim aus der tür gehen ins bein zu beissen.

ich habe schon veruscht ihn zu *desensibilisieren* und besonders viel besuch eingeladen etc. aber er zieht das IMMER wieder ab, egal wie oft jemand kommt und geht.

habt ihr ne lösung oder ähnliche erfahrungen gemacht?

ich denke einen hundetrainer werde ich sowieso noch dazuholen es geht jetz erstmal um erste ratschläge

danke im vorraus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und das lasst Ihr zu?

Der Hund sollte nicht die Möglichkeit haben den Besuch anzugehen. Das was Ihr als desensibilisieren anseht, ist für den Hund purer Stress. Wenn Besuch kommt, wird der Hund auf seinen Platz geschickt. Bleibt er dort ruhig liegen, wird belohnt, steht er auf, wird er zurückgeführt. Das müsst Ihr so lange wiederholen, bis es klappt.

Hundtrainer würde ich als wichtig ansehen. Habt Ihr schon einen ausgesucht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

läuft er frei wenn Du Besuch hast?

Gruß Kiwanis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja ich wohne in berlin und habe mir den hier ausgesucht:

http://www.hundeschule-lochmueller.de/index.html

vielleicht kennt den ja einer oder ihr habt eine gute hundeschule die ihr mir empfehlen könnt!?

zu den fragen:

wenn besuch reinkommt dann läuft er frei

wenn der besucht geht dann halte ich ihn fest, weil ich ja weiss das er sonst beissen würde

auf seinem platz würde er aber niemals von alleine bleiben. sein körbchen wo er schlöft ist im schlafzimmer und von da aus sieht er nix deswegen ist er da nur nachts, am tag schlöft er auf der couch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Du musst ihn dazu bringen, erziehen auf seinem Platz zu bleiben. Notfalls dort auch sichern. Couch würde ich in diesem Fall nicht zulassen.

Guck auch mal hier:

http://www.hundeschule-knickohr.com/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wenn es für Dich machbar ist würde ich Dir folgende Hundeschule ans Herz legen:

www.schnueffelschule.de

Ansonsten ist es wichtig für Dich den Hund zu sichern, auch wenn der Besuch schon rein kommt.

Übe mit Deinem Hund seinen Platz aufzusuchen und auch dort zu bleiben.

Ansonsten würde ich ihn per Hausleine (am Geschirr!) absichern.

Bislang lernt er ja nichts, er kann sich weiter frei bewegen wenn Besuch kommt aber wird fixiert wenn er geht.

Das ist unlogisch und verstärkt sein Problem noch.

Gruß Kiwanis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie, nur 15 euro pro stunde????

das is ja billig!

danke!

warst du schonmal bei denen? wie ist die schule so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Kiwanis

Wow. Die Hundeschule hört sich wirklich gut an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wie, nur 15 euro pro stunde????

das is ja billig!

danke!

warst du schonmal bei denen? wie ist die schule so?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=42890&goto=812426

Nee, ich habe nur die guten Bewertungen gelesen.

Guck Dir auch mal den Link von Kiwanis an. Finde ich prima.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bei der *schnüffelschule* steht aber leider nicht wo die sitzen!is das berlin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.