Jump to content
Hundeforum Der Hund
Dog

Ein großer Deutscher Fernsehsender und seine grenzenlose Pietätlosigkeit: Vorsicht, nichts für schwache Nerven

Empfohlene Beiträge

Ich hab mir gerade die Zeit vertrieben und ein bisschen Internetfernsehen gekuckt, so eine Sendung wo man der Polizei, dem OA und der Feuerwehr bei der Arbeit zusehen kann.

Gegen Ende der Sendung ging bei der Polizeistreife eine Meldung ein, das in einem Park ein verbrannter Hund gefunden wurde, alleine das zu hören fand ich schon schlimm genug :no: :no:

Meine schlimmsten Erwartungen wurden erfüllt, als sie diesen armen Hund, der schrecklich gelitten haben muss, allen Ernstes noch in seinem Zustand gezeigt haben :heul: .

Wenn das ein Mensch gewesen wäre, hätten sich alle furchtbar aufgeregt, ja es wäre sicher (völlig zurecht) niemals über die Bildschirme geflimmert. Aber bei einem Hund ist das kein Problem, den kann man ruhig so zeigen, ist ja nur ein Hund oder was? :wall:

Ich hab denen jetzt geschrieben das ich das unter aller Kanone finde und den Sender in Zukunft meiden werde, weil sowas keine Einschaltquoten verdient. Den Namen des Senders und den Titel der Sendung lasse ich bewusst weg, ihr werdet Euch sicher denken können wer zu sowas fähig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man das hätte ich auch nicht sehen dürfen.. Der arme Hund :(

Aber ich glaube nicht das Dein Schreiben irgendwas bringen wird.. weil in Nachrichten zeigen sie doch Leichen... teilweise nicht verdeckt.. Kriegsopfer.. oder nach Bobenanchlägen.. nicht grade schön.. aber die Kamera ging drüber.. und es wurde mehr als einmal gesendet..

Seitdem mag ich auch nicht mehr gerne Nachrichten sehen, denke mal es wird der selbe Sender gewesen sein, oder ein ähnlicher da mir momentan 2 einfallen :x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Igit, und sowas darf man Zeigen?

Erzähl mal was "die" Antworten.

Bin gespannt.

LG Tinchen und Co

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh, mann ich bekomme gleich Gänsehaut. Die Leute gehören doch ins Gefängnis die sowas machen.

LG Katrin + Lewis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich selbst finde so etwas auch schrecklich.

Aber das ist eben die Medien-und Pressefreiheit,

die ich ganz, ganz oft zum Teufel wünsche!!!!

Wie meist will ich höflich bleiben,

deshalb spare ich mir weitere Worte......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Igit, und sowas darf man Zeigen?

Erzähl mal was "die" Antworten.

Bin gespannt.

LG Tinchen und Co
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=42905&goto=813632

Dürfen wohl schon, es ist wohl einfach eine Frage der Pietät und des Anstandes, ob man es wirklich macht. Das ist doch die reine Sensationslust :no: . Und ich klick es auch noch an, aber ich konnte ja nicht ahnen was dann kommt.

Ich rechne nicht mit einer Antwort, hoffentlich liest es überhaupt einer. Aber falls doch, lass ich es Euch wissen :yes: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schweinepest in Polen, nahe deutscher Grenze ausgebrochen

      Siehe hier:   https://m.spiegel.de/wissenschaft/natur/polnische-behoerden-finden-schweinepest-nahe-der-deutschen-grenze-a-1297005.html   Bisher noch nicht in Deutschland. Aber diverse Hundeprodukte kommen ja leider doch aus dem Ausland. Schweineohren und Co.  

      in Hundefutter

    • !!!VORSICHT, SPINNE!!! und sonstiges Getier

      Es gibt in unserer heimischen Natur soviel Faszinierendes. Dieses Thema ist gedacht für alles was krabbelt, sticht und Gebilde erstellt.           

      in Plauderecke

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Kleiner Mensch - Großer Hund

      Mein Freind und ich hatten gestern das Thema gehabt, welche Rassen uns so gefallen, kamen kleine bis "große" Rassen vor.   Nun, dann kamen wir in die Überlegung, wie bzw ob kleine Menschen (wie ich, mit 1,53 😂m) überhaupt einen "größeren" Hund halten (nicht festhalten 😂) können. Mit größere Rassen sind unter anderem Golden Retriever, Labrador, Aussi oder auch der Bordercollie genannt worden (um mal die wohl bekanntesten aufzuzählen)   Was würdet ihr sagen? Gibt es hier kleine

      in Plauderecke

    • Tierheim Manresa: DUNA, 5 Jahre, Deutscher Schäferhund - ist sehr gestresst im Tierheim

      DUNA: Deutscher Schäferhund, Hündin, geb.: November 2013, Gewicht: 31 kg, Höhe: 62 cm   DUNA kam zusammen mit Dam ins Tierheim. Beide hatten bisher ein tolles Leben in einer Familie mit großem Haus mit Terasse. Doch nun musste ihre Familie in eine kleine Wohnung umziehen und konnte die Beiden nicht mitnehmen. DUNA zeigt sich im Tierheim sehr gestresst. Sie neigt dazu, die dort freilaufenden Katzen jagen zu wollen. Zudem ist sie auf dem Tierheimgelände wenig ansprechbar und sucht k

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.