Jump to content
Hundeforum Der Hund
schneewittchen

Wie und wann kann ich meinem Welpen das Alleinsein beibringen ?

Empfohlene Beiträge

hallo ich bin ganz neu hier!

habe seid 5 tagen einen 11 wochen alten jack russell

und würde gerne mal wiesen ab wann ich ihn alleine lassen kann?

und wie ich es ihm schonnend beibringe? :-)

freue mich über zahlreiche infos

mfg schneewittchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :winken:

Fang in kleinen Schritten an, indem Du erst für einen ganz kurzen Moment das Zimmer verlässt und einen Augenblick später, kürzer als eine Minute, wieder reingehst. Das steigerst Du dann in kurzen Schritten, bis Du bei etwa fünf Minuten angekommen bist.

Bis dahin sollte er eigentlich keine Gelegenheit gehabt haben, in Panik zu verfallen, weil Du ja immer schnell wieder gekommen bist. Es sollte bis zu einem gewissen Punkt für ihn normal geworden sein alleine im Zimmer zu sein.

Wenn Du für wenige Minuten das Zimmer verlassen kannst ohne das er jammert, kannst Du anfangen kurzzeitig die Wohnung zu verlassen, aber am Anfang auch noch nicht zuuuu lange. Auch sollte kein großes Aufsehen gemacht werden, wenn er alleine war. Es sollte was ganz normales sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und Willkommen!

Schau mal HIER, da findest Du sicher schon eine Menge Tips!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wie "Dog" schon gesagt hat, lass es langsam angehen.

gehe aus dem Zimmer und komme dann ziehmlich zügig wieder zurück.

wenn das gut klappt, dann schliese die tür mal hinter dir, zähle bis 10 und dann geh wieder rein.

und das solange bis du bei 5 min. bist.( geh dir nen kaffe holen oder mal kurz die wäsche machen)

wenn das gut geht, fängst du von vorne an, nur das du nicht von einem in das andere zimmer gehst, sondern das du aus der wohnung gehst.

und das steigerst du LANGSAM bis du da bist...wo du hin willst.

Ach und noch ein tipp:

gib deinem hundi einen KONG...ein klasse beschäftigungs spielzeug....

das macht das alleine sein angenehmer.

Mache daraus ein klines ritual.

du befüllst den kong mit was leckerem, legst dein hundi auf seine platz, oder in sein körbchen, und dann gibst du den kong.

ein kurzes " ich bin gleich wieder da" als signalwort.

und wenn du wieder kommst, ganz wichtig, den kong direckt wieder weg nehmen.

ist ein reines alleine sein spielzeug!!

viel erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Kong-Idee lese ich immer wieder....als ich das ausprobierte, gefiel meinem Hund das auch! Allerdings hat sie den ganzen Kong gefressen! :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also wen ich in ein anderes zimmer gehe klappt das schon ganz gut ( 2min)

aber sobald ich meine jacke anziehen und die kinder anziehen geht sie nicht mehr von meiner seite

habe auch schon mal für vll 45 sec die wohnung verlassen aber wo sie dann angefangen hat zu jaulen bin ich wieder rein war ds falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dein Hund verbindet Deine Reaktion mit der Handlung, die er in diesem Moment ausführt.

Jaulen = Frauchen kommt rein!

Das war nicht das, was er lernen sollte oder?

Jacke zudem ab und an mal anziehen, wieder ausziehen, drin bleiben. Schuhe an, Schuhe aus, nix passiert usw.

Ansonsten wie oben beschrieben üben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay ich werde es versuchen Danke nochmals :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass dir zeit!

das allein bleiben lernen die kleinen nicht von heute auf morgen....

erst muss das zimmer wechsel richtig gut für min 5 min klappen...

dann kannst du aus dem zimmer in den flur und einfach mal kurz aus der haustür.

komm direckt wieder rien.

der hund hört die tür von der wohnung und enkt was war das denn...und wenn er um die ecke guckt kommst du wieder rein.

aber bitte übertreibe es nicht....gib deinem kleinen hundi die zeit die er / sie braucht.

eine schlechte erinnerung ist sooo schwer wieder gut zu machen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Cassya:

dann würde ich fast sagen das der kong zu lein war.

es gibt doch verschiedene größen.

der kong darf nicht so groß sein das der hund mit seiner zunge innen drin alles einfach rausschlabern kann...aber auch nicht so klein sein, das er ihn komplet fressen kann!

glaube es gibt 4-5 größen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.