Jump to content
Hundeforum Der Hund
Crazy88

Welche Sorte von "Bestes Futter" für Hund mit Getreideallergie?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ja wie ihr oben in meiner Frage schon lesen könnt, suche ich ein Futter für einen großen Hund, mit Getreideallergie.

Welches könnt ihr da empfehlen?

Liebes Grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu,

wie alt ist denn Dein Hund ?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er ist geschätzte 19-20 Monate und ein Dogo Argentino - Dogge- Am.Bulldog Mix :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also ich fütter auch BestesFutter. ich denke es gibt ettliche Futter ohne Getreide...Da musste dich vll. einfach mal auf deren Homepage umgucken...und dann einfach sehen was dir zuspricht. Von BF das "fenrier" is ohne Getreide...ich habe das Magic Banane (ich wollt kein Banane aber mei mama ;) )Wie gesagt..schau dich einfach mal dort um...keiner kann dir sagen "das u. das is das beste für deinen Hund" weil jeder Hund verschieden ist. So denke ich das jedenfalls.

lg

svenja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich würde Dir empfehlen selber mal auf deren Seite etwas rumzustöbern. Du kennst Deinen Hund besser als wir ;)

Schau mal hier Bestes Futter

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach aj und für extra große Rassen gibt es ja extra das "Giant" und wenn du Giant Banane nimmst, is da auch kein Getreide drin ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fellow/Banane an das habe ich jetzt gedacht.

Ich denke mal, ich werde das mal bestellen, irgendwas falsch machen kann ich damit bestimmt nicht?!

@Muck : Nee den Hund, also Emma kenn ich noch nicht, ich habe sie jetzt gerade etwa 5 Tage und wir sind noch in der kennlernphase *lach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde haben zwar keine Getreideallergie, da einer der beiden aber ein mächtiger Hibbel ist, lege ich Wert auf getreidefreies Futter (und sein Verhalten hat sich tatsächlich nach Futterumstellung gebessert)

Hatte zuerst mit dem Magic Banane begonnen und füttere nun seit einigen Monaten das Fellow Banane.

Wir können nur Gutes berichten nach ca. 1,5 Jahren: Das Futter schmeckt beiden Hunden, es wird offensichtlich gut verwertet (wenig Output und der schön geformt) und das Fell ist auch in Ordnung (glänzend und nicht struppig).

Ob das Futter allerdings auch für einen allergiegefährdeten oder gar einen Hund mit bereits bekannter Allergie geeignet ist, kann ich Dir aus eigener Erfahrung halt nicht sagen.. ich nehme es aber schon an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Auf der Seite von Bestes-Futter findest Du auch das:

ERNÄHRUNGSBERATUNG HUND

Telefon:

(04361) 50807 - 0

Mo-Do: 9.00-17.00 Uhr

Freitag bis 15.00 Uhr

EMail:

hund@bestesfutter.de

Wenn die Dir nicht über ihr Futter Auskunft geben können, wer dann ? ;)

VG, Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde Fenrier den Vorzug geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.